Aktuelle Zeit: Mi Sep 26, 2018 13:27
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 29 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [HILFE] Ernährungsplan
BeitragVerfasst: Mo Mär 30, 2009 8:21 

Registriert: Fr Mär 27, 2009 9:47
Beiträge: 12
Guten Morgen Zusammen

Der Peak-Supplementcoach (Karsten Theobald) hat mir gesagt, dass Ihr mir in der Frage betreffend Ernährungsplan am besten weiterhelfen könntet.

Zu meiner Person:
Alter: 24 Jahre
Gewicht: 65kg
Grösse: 176cm

Training: 3-4x pro Woche in einem Studio, je ca. 45min.
(Trainiere mit einem Split-Training)

Essen&Supplemente:
Morgen: Müesli (ca. 50g Haverflocken) mit Joghurt und einen Mehrkomponenten-Shake
Zwischenmahlzeit: Apfel
Mittag: 200-300g Pouletbrust mit div. Gemüse.
Zwischenmahlzeit: Apfel
(An Trainingstagen, nehme ich vor dem Training einen Whey-Isolat Shake mit Kohlenhydrate (Carbo) inkl. Reiswaffeln und nach dem Training das Gleiche)
Abendessen: 200-300g Fleisch inkl. Gemüse.
Vor dem Schlafen: Mehrkomponenten-Protein

Ich würde mich sehr freuen, da ich in letster Zeit keine Erfolge mehr im Training erziele (Ziel von mir ist: Muskelaufbau bei geringem Fettanteil) ob Ihr mir bei meinem Ernährungsplan weiterhelfen könntent. Ich währe euch sehr Dankbar!
Selbstverständlich würde ich mich auch über Trainingspläne sehr freuen, die z.b. auf die Ernährung abgestimmt sind.

Vorab vielen herzlichen Dank.

Lieber Gruss und einen schönen Montag.

PS: Wenn Ihr noch mehr Infos über mich benötigt, einfach Sagen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [HILFE] Ernährungsplan
BeitragVerfasst: Di Mär 31, 2009 16:15 

Registriert: Mo Apr 28, 2008 14:30
Beiträge: 73
Klingt ja nach einer tollen Diät.
Aber bei 65KG und der größe denke ich kannst du mit der aufhören.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [HILFE] Ernährungsplan
BeitragVerfasst: Di Mär 31, 2009 16:24 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Nimm nach dem Aufstehen Schnelles Protein + KH dann 1-2 stunden später dein Frühstück ( oder wann es dir von der arbeit eben passt)
Schneid dir noch wenigstens eine Banane in die Haferflocken. Abwechslung durch Vollkornbrot mit Magerer Wurst und Käse geht natürlich auch.



Überschlagen sind das zuwenig kcal und zuwenig kh. Das ist ja eigtl. ein Diätplan.


Warum keine Nudeln, Reis oder Kartoffeln zum Mittag ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [HILFE] Ernährungsplan
BeitragVerfasst: Mi Apr 01, 2009 6:20 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
kein wunder, das du keine erfolge erzielst. du isst viel zuwenig. wo soll dein körper denn die ernigie und das baumaterial herbekommen und ein bissel muskeln aufzubauen?? wer isst wie ein spatz, sieht auch aus wie ein spatz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [HILFE] Ernährungsplan
BeitragVerfasst: Mi Apr 01, 2009 9:59 

Registriert: Fr Mär 27, 2009 9:47
Beiträge: 12
hallo zusammen

vielen herzlichen dank für eure anworten bzw. hilfe.

da habt ihr voll und ganz recht, dass mein ernährungsplan viel zu schlecht ist.
aber ich weiss nicht, was genau ich essen soll, damit ich nicht oder nur sehr wenig fett ansetze.
sondern dass ich mehr musklen kriege bei geringem fett-anteil.

kann mir jemand evtl. bei der erstellung eines neuen ernährungplanes helfen?
dies währe sensationell..

@matti_der_schwabe:
also beim aufstehen soll ich whey-isolat +kh nehem.
welche kh würdest du mir empfehlen?
und 1-2 stunden später mein frühstück, joghurt,haferflocken und eine banana, dies habe ich so richtig verstanden? oder würdest du mir einen etwas anderes empfehlen? anderes frühstück?

weshalb keine nudeln, reis, kartoffel zum mittag?
wie gesagt, ich weiss nicht wie viel und was genau ich essen soll damit ich es nocht sofort an fett-ansetze. was würdest du mir dann für den mittag empfehlen?

@ andy:
was meinst du genau mit gesnunden fetten?
soll ich meien plan so beibelassen und meine ernährung einfach verdoppeln?
oder was würdest du mir empfehlen? welches vorgehen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [HILFE] Ernährungsplan
BeitragVerfasst: Mi Apr 01, 2009 10:37 

Registriert: Mo Apr 28, 2008 14:30
Beiträge: 73
Ich würde dir raten, soviel Fleisch (Fettarm) wie du essen kannst, zu verspeisen. Mindestens also 3 Mahlzeiten + kleine Snacks für zwischen durch. Als Beilage eignet sich natürlich Reis, Gemüse oder Nudeln gut. Des weiteren sollten 3-4 Protein Shakes pro Tag nicht fehlen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [HILFE] Ernährungsplan
BeitragVerfasst: Mi Apr 01, 2009 10:41 

Registriert: Fr Mär 27, 2009 9:47
Beiträge: 12
@warofsun:

so viel fleisch wie möglich (weisses, oder rotes? oder egal welches?) fettarm?
beilage: gemüse (welches?), nudeln (dinkel, vollkorn oder normale?), wie sieht es mit kartoffeln aus?
3-4 shakes, egal welche oder wie gesagt morgen whey und zwischendurch mehrkomponente?
egal wann ich diese einnehme?

@all:

würde mich sehr freuen, gemeinsam mit euch, einen neuen ernährungsplan zu erstellen.
würde mir jemand helfen?oder mehrere?

vorab vielen vielen herzlichen dank!
lieber gruss


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [HILFE] Ernährungsplan
BeitragVerfasst: Mi Apr 01, 2009 11:03 

Registriert: Mo Apr 28, 2008 14:30
Beiträge: 73
Gut geeignet ist Geflügel und Rind. Bei dem Gemüse ist es ziemlich egal, welches du nimmst.
Machst mit keinem was falsch. Grundsätzlich kann ich Dinkel nur wärmstens empfehlen. Egal in welcher Form. Als Frühstücksbrot oder Nudeln. Ofenkartoffeln eignen sich finde ich besonders gut.
Ohne irgend welche Zusätze in den Ofen und fertig. Ist in der Form auch sehr kalorienarm. Das Anabolic Protein Fusion ist voll ausreichend. Die Einnahme sollte auf den Tag gleichmäßig verteilt sein. Wenn es der Geldbeutel zulässt, dann gönn dir nach dem Training noch Createston. Die Erfolge sollten innerhalb weniger Wochen sich wieder stetig steigern. Bis zu einem gewissen Grad.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [HILFE] Ernährungsplan
BeitragVerfasst: Mi Apr 01, 2009 11:08 

Registriert: Fr Mär 27, 2009 9:47
Beiträge: 12
habe ich also so richtig verstanden?

morgen nach dem aufstehen:
anabolic protein fusion (oder whey mit kh? und welche kh/produkt?)

frühstück:
vollkornhaverflocken oder dinkelhaverflocken? wie viel gramm ca.?
inkl. einer banane und einem joghurt

zwischenmahlzeit:
anabolic protein fusion

mittag:
fleisch,geflügel oder rind (wie viel gramm ca.?)
mit kartoffeln oder dinkelnudeln (gramm?) wie sieht es mit brötchen aus?
und gemüse (gramm?)

zwischenmahlzeit:
anabolic protein fusion

abendessen:????


da mir kohlenhydrate sehr schnell ansetzen, möchte ich euch gerne fragen, welche ihr mir genau empfehlen würden, da ich auf keinem fall zu viel fett ansetzen möchte.

vorab vielen dank für eure hilfe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [HILFE] Ernährungsplan
BeitragVerfasst: Mi Apr 01, 2009 11:14 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Du kannst nicht jeden tag das gleiche essen.

mit der zeit bekommst du ein gefühl dafür. Schau in kalorientabellen und auf die verpackungen wieviel kh deine mahlzeiten so haben. Überschlage es einfach.

Man wird auch nicht so leicht fett ansetzen wenn man sich nicht grad süßigkeiten reinknallt vorm fernseher abends.

Oder errechne alles mit kaloma ( https://www.kaloma.de )


Du kannst Glucofast zu Protein mischen morgends und nach dem training. Je nachdem was du supplementierst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [HILFE] Ernährungsplan
BeitragVerfasst: Mi Apr 01, 2009 12:02 

Registriert: Fr Mär 27, 2009 9:47
Beiträge: 12
vielen dank für deine antwort.
werde gleich die webseite anschauen..

betreffend den kohlenhydraten:
wie viel kh's soll ich dann pro mahlzeit für mein gewicht ca. einnehmen?
ich schaue gerne die produkte an, weiss aber nicht wie viel fett, kohlenhydrate, proteine, kallorien ich pro mahlzeit einnehmen soll.

kann mir da jemand helfen?

lg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [HILFE] Ernährungsplan
BeitragVerfasst: Mi Apr 01, 2009 12:52 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Lese den Supplement ratgeber mehrmals durch. Dort stehen auch die mengenangaben pro kg.körpergewicht für KH


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [HILFE] Ernährungsplan
BeitragVerfasst: Mi Apr 01, 2009 14:38 

Registriert: Fr Mär 27, 2009 9:47
Beiträge: 12
ganz genau, mir fehlern wirklich leider die basics bei der ernährung.
deshalb hoffe ich sehr, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

von wo, oder wie soll ich wissen wie viel kohlenhydrate, fette, proteine usw.
pro mahlzeit einnehmen kann/soll für einen muskelaufbau?

vielen dank für eure hilfe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 29 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: