Aktuelle Zeit: Fr Sep 21, 2018 7:39
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ernährungsplanvorstellung
BeitragVerfasst: Mo Nov 08, 2010 21:52 

Registriert: Di Okt 19, 2010 19:17
Beiträge: 4
Hallo liebe Peak-Gemeinde,
ich wollte mal meinen Ernährungsplan vorstellen, den ich schon längere Zeit befolge.

30min vor dem Frühstück
Createston 85g

Frühstück
150g Haferflocken + 1x Banane + 300ml Magermilch

Zwischenmahlzeit
1-2 Vollkornbrote mit 70-100g Putenbrust/200g Hüttenkäse fettarm

Mittagessen
250g Pute/Hähnchen mit 300g Reis/Nudeln/Kartoffeln

Zwischenmahlzeit
1-2 Vollkornbrote mit 70-100g Putenbrust/200g Hüttenkäse fettarm

Vor dem Training ca. 45min - 60min
35g WheyFusion + 50g Glucofast

Training


Nach dem Training
85g Createston + 25g Glucofast

Abendessen
250g Pute/Hähnchen mit 200g Reis/Nudeln/Kartoffeln
oder auch mal 2x Dosen Thunfisch in Eigensaft

Vor dem Schlafen
ca. 35 Micellar Casein + 2 Esslöfel

Obst und Gemüse sind über den Tag verteilt, also nicht vernachlässigt.
Dazu nehme ich noch vor dem Frühstück, Mittagessen und Abendessen jeweils 2x Kapseln Enzymes und 3x Kapseln Glucosamin über den Tag verteilt! Morgens eine halbe Zink Tablette und Abends eine halbe Zink Tablette.

Zu meiner Person

202cm groß
103kg leicht
KFA: 12,5% (Stand Juni 2010)

Über ein Feedback würde ich mich freuen!

Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährungsplanvorstellung
BeitragVerfasst: Di Nov 09, 2010 9:19 

Registriert: Mi Aug 04, 2010 16:12
Beiträge: 75
Aufjedenfall mehr Fett, wie Vistamin schon gesagt hat. Morgens einfach 2 Löffel Leinöl dazu, ich find es schmeckt gut und ist auch wirklich mit das beste Fett was man sich geben kann. Nur nicht am Öl sparen^^
Ansonsten ist wichtig: Anstatt Pute/Hähnchen auch mal Rindfleisch, Lachs oder andere Fische. Eben ausgewogen ernähren. Zum Thunfisch schmeckt auch gut etwas Mais mit Olivenöl (relativ gute Kohlenhydrate und gute Fette). Anstatt Hüttenkäse vll mal Magerquark (oder gegen Abend Quark mit Öl und/oder Süßstoff) usw...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährungsplanvorstellung
BeitragVerfasst: Di Nov 09, 2010 12:35 

Registriert: Di Okt 19, 2010 19:17
Beiträge: 4
Wie ich bemerkt habe, habe ich vergessen das ich Abends mit dem Casein noch 2 Esslöfel Leinöl zu mir nehme. Ansonsten mache ich oft aus dem Mittag- und Abendessen einen Nudel- oder Reissalat mir Pute oder Hühnchen. Dort kommt auch jedes mal ordentlich Olivenöl rein. Auch beim Hüttenkäse bin ich flexibel und esse öfters mal Magerquark.
Meint Ihr es wäre noch besser Morgens 2 Esslöfel Leinöl zum Frühstück einzubauen?

Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährungsplanvorstellung
BeitragVerfasst: Di Nov 09, 2010 16:11 

Registriert: Di Okt 19, 2010 19:17
Beiträge: 4
@Vistamin
Ich ernähre mich schon über ein halbes Jahr so und hab gute Fortschritte erzielt. Mit kleinen Ausnahmen am Mittag oder Abendessen oder mal die Zwischenmahlzeit, ist ja auch menschlich ;-).
Also auch mal lieber einen Thunfisch in Öl als in Eigensaft?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährungsplanvorstellung
BeitragVerfasst: Di Nov 09, 2010 19:52 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Kannst zwischendurch mal eine Hand voll Nüsse einbauen!

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährungsplanvorstellung
BeitragVerfasst: Di Mär 15, 2011 17:49 

Registriert: Di Nov 16, 2010 15:17
Beiträge: 2
servus hab mal ne frage
ich bin 20 jahre jung
wiege 94 kilo
un will meine ernährung umstellen bzw ich muss da ich operiert worden bin un meine sportart ringen 6 monate nicht ausführen kann un daher mich auf krafttraining konzentrieren un muskeln aufbauen un fett abbauen da ich nicht zunehmen darf
da wollt ich frage ob ich es so machen kann wie MoE-08 will mir auch die sachen bestellen was er benutzt
danke im vorraus über eine antwort


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: