Aktuelle Zeit: Mo Sep 24, 2018 22:22
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 4 von 13   [ 187 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 13  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Eure "beste" Trainings-Supplimentierung
BeitragVerfasst: Mo Nov 08, 2010 20:16 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
80g Plutonium, das ist wirklich ne Menge. :-O


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure "beste" Trainings-Supplimentierung
BeitragVerfasst: Di Nov 09, 2010 6:39 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
Das beamt dich ins Nirvana, 80 g Plutonium...! Krass

_________________
DANKE F√úR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure "beste" Trainings-Supplimentierung
BeitragVerfasst: Di Nov 23, 2010 18:42 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
So jetzt brauch ich einen experten Rat...

... mache zur Zeit eine Ecdysteron-Kur (bis die Packung leer ist). Macht diese Trainingssupplementierung sind

In der Arbeit um 15:30
> 1 Banane + 1 Protein/Energieriegel

Vor dem Training um 16:50
> 1 Portion Plutonium + 3 Caps Hi Tec Amino + 1 Ecdyson FX

Während des Trainings von 17:00 bis 18:00
> EAA TST (ab morgen BCAA TST)

Nach dem Training um 18:00
> 1 Portion CTP + 1 Ecdyson FX

Ankunft zu Hause
> 400 - 450 Apfel mit Schale
> 500 g Magerquark + 1 Ecdyon FX
> 2 EPA
> 2 Fenuplast

Oder meint Ihr, dass ich die Ecdyon FX mit Plutonium bzw. CTP weglassen soll??? Aber im Plutonium ist soweit ich weiß kein Ecdysteron drinne oder???

Merci euch... ;-)

_________________
DANKE F√úR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure "beste" Trainings-Supplimentierung
BeitragVerfasst: Di Nov 23, 2010 19:10 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Ist OK so ( wg. Ecdysone ).
Aber ich wurde dir raten staat Magerquark und Co. 1 Portion Build Up zu nehmen - CTP ist so potent das es meine Meinung nach besser ist schnelles Eiwess und KH damit es nicht ins "leere" lauft.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure "beste" Trainings-Supplimentierung
BeitragVerfasst: Di Nov 23, 2010 19:10 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
folgende Fragen haben sich bei mir jetzt noch ergeben zum obigen Post:

1. Wie lange soll ich mit meiner genannten BE-Kur (wenn die erste Packung leer ist) warten bis ich mit einer neuen Kur beginne?

2. ich konsumiere Samstag und Sonntag 10 g Leusteron (BE-haltig) mit 10 g EAA TST 30 min vorm Mittagessen, täglich 30 bis 40 gr. APF (BE-haltig) und nach jedem Training (3 mal die Woche) CTP (auch BE-haltig).
In meiner Momentanen Kur nehme ich täglich zwischen 3 - 4 Caps Ecdyson FX. Ist das alles zu viel?

_________________
DANKE F√úR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure "beste" Trainings-Supplimentierung
BeitragVerfasst: Di Nov 23, 2010 19:16 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
mcalex hat geschrieben:
Ist OK so ( wg. Ecdysone ).
Aber ich wurde dir raten staat Magerquark und Co. 1 Portion Build Up zu nehmen - CTP ist so potent das es meine Meinung nach besser ist schnelles Eiwess und KH damit es nicht ins "leere" lauft.


Erstmal herzlichen Dank f√ľr die schnelle Antwort und dem zus√§tzlichen Tipp mit Build Up (w√§re bestimmt auch mit Kombo glucofast und APF) m√∂glich oder?

Gut, komme nämlich in Summe...

* an Trainingstagen auf mg 450 g Ecdysteron
* an Wochen(OFF)tagen auf 200 mg Ecdysteron
* an Wochenend(OFF)tagen auf 400 mg Ecdysteron

Durchschnittlich pro Tag sind das ca. 350 - 400 mg Ecdysteron (rund 4,92 - 5,63 mg / kg-Körpergewicht

Danke nochmal

_________________
DANKE F√úR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure "beste" Trainings-Supplimentierung
BeitragVerfasst: Di Nov 23, 2010 19:22 

Registriert: Sa Nov 13, 2010 14:07
Beiträge: 202
mcalex hat geschrieben:
4 g GPLC, 1 g Agmatine Sulfate, 1 Ecdysone FX


Was ist denn GPLC und Agmatine Sulfate? Von Peak ist das nicht oder?

_________________
Mind over matter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure "beste" Trainings-Supplimentierung
BeitragVerfasst: Di Nov 23, 2010 19:28 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beiträge: 1931
GPLC = Glycin Propionyl-L-Carnitin

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W√ľnsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure "beste" Trainings-Supplimentierung
BeitragVerfasst: Di Nov 23, 2010 19:28 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Nein, ( noch ) nicht.

GPLC ist im Plutonium und IntraVeNOus drin aber ich nehme noch ein bischen mehr.

Uber GPLC und Agmatine steht viel im Netz.
Google ist dein freund ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure "beste" Trainings-Supplimentierung
BeitragVerfasst: Di Nov 23, 2010 20:08 

Registriert: Sa Nov 13, 2010 14:07
Beiträge: 202
Woher beziehst du denn diese Specials?
Und lohnt sich das √ľberhaupt? Woher wei√üt du denn ob eine Substanz was bringt wenn du sowieso schon total viel nimmst?

_________________
Mind over matter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure "beste" Trainings-Supplimentierung
BeitragVerfasst: Mi Nov 24, 2010 6:39 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
Hofe hat geschrieben:
folgende Fragen haben sich bei mir jetzt noch ergeben zum obigen Post:

1. Wie lange soll ich mit meiner genannten BE-Kur (wenn die erste Packung leer ist) warten bis ich mit einer neuen Kur beginne?

2. ich konsumiere Samstag und Sonntag 10 g Leusteron (BE-haltig) mit 10 g EAA TST 30 min vorm Mittagessen, täglich 30 bis 40 gr. Anabolic Protein Fusion (BE-haltig) und nach jedem Training (3 mal die Woche) CTP (auch BE-haltig).
In meiner Momentanen Kur nehme ich täglich zwischen 3 - 4 Caps Ecdyson FX. Ist das alles zu viel?


Servus mcalex, wennst mal zeit hast könntest mir noch ganz kurz was zu den oben stehenden sachen schreiben... Merci.

Bist ja in sachen Ecdyson ein experte (und im Netz habe ich auf diese Frage noch keine Antwort gefunden)

_________________
DANKE F√úR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure "beste" Trainings-Supplimentierung
BeitragVerfasst: Mi Nov 24, 2010 9:27 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
armstrong hat geschrieben:
Woher beziehst du denn diese Specials?
Und lohnt sich das √ľberhaupt? Woher wei√üt du denn ob eine Substanz was bringt wenn du sowieso schon total viel nimmst?


England meistens oder auch USA.
Ich kenne mich selbst gut genug um zu wissen, ob es ein unterschied macht oder nicht.
Und ich gene nach (Armins ) Black Box Sytem - ich gebe zu oder entnehme jeweils nur 1 Sache - so kann ich den ( moglichen ) Unterschied erkennen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure "beste" Trainings-Supplimentierung
BeitragVerfasst: Mi Nov 24, 2010 9:36 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Hofe hat geschrieben:
Hofe hat geschrieben:
folgende Fragen haben sich bei mir jetzt noch ergeben zum obigen Post:

1. Wie lange soll ich mit meiner genannten BE-Kur (wenn die erste Packung leer ist) warten bis ich mit einer neuen Kur beginne?

2. ich konsumiere Samstag und Sonntag 10 g Leusteron (BE-haltig) mit 10 g EAA TST 30 min vorm Mittagessen, täglich 30 bis 40 gr. Anabolic Protein Fusion Fusion (BE-haltig) und nach jedem Training (3 mal die Woche) CTP (auch BE-haltig).
In meiner Momentanen Kur nehme ich täglich zwischen 3 - 4 Caps Ecdyson FX. Ist das alles zu viel?


Servus mcalex, wennst mal zeit hast könntest mir noch ganz kurz was zu den oben stehenden sachen schreiben... Merci.

Bist ja in sachen Ecdyson ein experte (und im Netz habe ich auf diese Frage noch keine Antwort gefunden)


1.Ich wurde etwa 4 Wochen warten damit sich alles stabilisiert hat.
2.Nein - David hat bei seinen erfolgen 800-1000 mg BE benutzt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure "beste" Trainings-Supplimentierung
BeitragVerfasst: Mi Nov 24, 2010 12:30 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
Vielen Dank... etz weiß ich bescheid.

_________________
DANKE F√úR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure "beste" Trainings-Supplimentierung
BeitragVerfasst: Mi Nov 24, 2010 13:22 

Registriert: Mo Mai 17, 2010 8:57
Beiträge: 2510
Eh Plutonium ;-)

_________________
Bild
Auf Facebook und Wer-Kennt-Wen, bekommen unsere treuen Anhänger immer einige Informationen,die es exclusiv nur dort gibt !




Armin Ruhe in Frieden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 4 von 13   [ 187 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 13  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: