Aktuelle Zeit: Mi Sep 26, 2018 13:27
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 18 Beitr├Ąge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu meinem EP
BeitragVerfasst: Mo Okt 11, 2010 13:02 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beitr├Ąge: 1784
Skimsify hat geschrieben:
@shut up and train

Achso. Entschuldige bitte. Ich werde es mal weglassen und probieren. Fr├╝her hab ich mich besser gef├╝hlt nach 1 x Adaptogen zum Shake aber das hat sich ja vielleicht gebessert. Danke!

Wie ist das eigentlich? Ist es eigentlich eine gute Idee immer wieder mal bestimmte Supps abzusetzen um den Effekt zu ├╝berpr├╝fen?

Das kannst du machen - irgendwie muss man es ja herausfinden. Ich w├╝rde es aber andersherum anfangen: den Suppplan "ausmisten" und die Supps hinzuf├╝gen und sehen was es bringt.

Ein Beispiel:
Ich selbst w├╝rde nur sehr ungern auf CTP verzichten wollen weil ich dadurch eine verbesserte Regeneration, bessere Schlafqualit├Ąt und nat├╝rlich auch ein besseres Training habe. Das APF verwende ich auch - kann aber dadurch keine Steigerung meines Wohlbefindens feststellen. Allerdings: die Muskulatur braucht Baustoff, dieser Baustoff ist Protein, dieses Protein sollte hochwertig sein; ergo: APF.
So kannst du diese Liste beliebig mit jedem Supp fortf├╝hren.


Du kannst es ja mal mit den "Basics" (CT/P, APF und TST-BCAAs) probieren und den Rest dann nach einer Probephase von 1-2 Monaten hinzuf├╝gen und f├╝r dich selbst pr├╝fen, ob es dir was bringt.

Vor dem WT-Training kannst du BCAAs nehmen wenn ihr bspw. sparrt. Die BCAAs schaffen eine Art "zweite Luft", sprich f├Ârdern die Ausdauerleistung. Nach dem Training - je nach Anstrengungsgrad - kannst du dann entweder APF oder CT/P nehmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu meinem EP
BeitragVerfasst: Mo Okt 11, 2010 14:33 

Registriert: Do Sep 30, 2010 17:07
Beitr├Ąge: 4
Hallo!

@manu000

Ich verstehe deine Einw├Ąnde. Wahrscheinlich mach ich es mir auch komplizierter als es ist und als klug habe ich mich nie bezeichnet. Wenn ich mich um sovieles kl├╝ger halten w├╝rde als alle anderen, w├╝rde ich nicht hier um Anregungen und Verbesserungsvorschl├Ąge bitten.

An den Tagen an denen ich Kraft-Training habe, habe ich erstens Technik-Training und zweitens gute 10 Stunden Regenerationszeit, zugegeben ohne Schlaf aber genau deswegen supplementiere ich um meine Regeneration zu verbessern. Das mit der Koordination ist nat├╝rlich so ein Ding. Ich komme ganz gut zurecht (ich-wei├č-ich-wei├č, dann war mein Krafttraining wohl nicht intensiv genug) aber ich ├╝berlege mir ob ich da nicht eine lockere Cardio-Einheit oder nur Bauch/Rumpf-Training statt GK hinlege. Das Kraft-Training will ich eh um einen Tag k├╝rzen und vielleicht krieg ich es so hin dass ich es so time dass (fast) keine ├ťberschneidung mehr stattfindet. Danke jedenfalls f├╝r deine Ratschl├Ąge

@shut up and train

Danke f├╝r deine Anregungen. Ich hab damals mit deinen Basics (sogar CT Standard begonnen) + EAAs TST begonnen. Gerade Arginin und Ecdysteron m├Âchte ich nicht mehr missen. Aber vielleicht probier ich es mal wieder wenn meine Vorr├Ąte zur Neige gehen. Ist eine gute Idee.

BCAAs vor dem WT-Training macht sich wirklich gut. Mittlerweile hab ich je nach Belastung noch Amino Fusion und Glucofast im Training. Ich hab fr├╝her noch mit Guarana und Speed Serum herumprobiert. War sp├╝rbar aber nicht unbedingt das angenehmste mit Speed Serum und Guarana war nicht so effektiv als dass ich es auf Dauer supplementiert h├Ątte.

Danke


Skimsify


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu meinem EP
BeitragVerfasst: Mo Okt 11, 2010 16:27 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beitr├Ąge: 1784
Nun, es ist immer ein Herumprobieren - und wird es immer bleiben.
So habe ich f├╝r mich festgestellt, dass ich mit dem CTP besser fahre. Deswegen halte ich Ecdysone FX oder Adaptogen auch nicht f├╝r grunds├Ątzlich "falsch" oder "zuviel des Guten".
Nur muss man sehen, dass man die Supps zielgerichtet einsetzt. Beim Formentraining wird nunmal nicht so viel Energie ben├Âtigt (obwohl man da auch sehr "variabel" arbeiten kann) als bei einem Sparring wo man einen guten Partner hat, der einen "treibt".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr├Ąge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 18 Beitr├Ąge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 G├Ąste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht ├Ąndern.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht l├Âschen.

Suche nach:
Gehe zu: