Aktuelle Zeit: Mo Sep 24, 2018 12:15
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 18 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eure Meinung zu meinem EP
BeitragVerfasst: Sa Okt 09, 2010 22:54 

Registriert: Do Sep 30, 2010 17:07
Beiträge: 4
Hallo Leute!

Ich bin jetzt lange stiller Mitleser gewesen und will mich nun hier versuchen.

Ich trainiere 4 mal in der Woche Kraft (GK-Training - Montag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag) und Montag bis Freitag Wing Tsun und Escrima.

Ich w√ľrde es toll finden wenn sich jemand meinen derzeitigen Supp-Plan ansieht. Das ist nur der Plan f√ľr Samstag, die anderen Tage sind komplexer (Vormittag Kraft-Training / Nachmittag WT-Training) und m√ľssen noch "zu Papier" gebracht werden.

https://spreadsheets.google.com/ccc?key ... y=CPbw_K4M

Ich h√§tte gerne Anregungen im Bezug auf das Timing der Supps - vor allem das der Fetts√§uren, Adaptogen, HCA und Ecdysone FX - au√üerdem w√ľrde ich gerne Anabolic Stack durch etwas kosteng√ľnstigeres ersetzen. Ich w√ľrde ja mit Fenuplast und mehr ZMA arbeiten aber das Zink bereitet mir etwas sorgen. Spitzensportler sollen ja bis zu 3mal den RDA an Zink ben√∂tigen aber naja. Ich mach jetzt alle 3 Monate ein gro√ües Blutbild und beobachte was passiert.

Morgen kommt hoffentlich mein Trainingsplan und die restlichen Tage meines EPs dazu.

Ich freue mich auf eure Anregungen

Viele Gr√ľ√üe


Skimsify


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu meinem EP
BeitragVerfasst: So Okt 10, 2010 9:03 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beiträge: 1784
Was machst du beruflich - oder dreht sich dein Leben nur ums Training?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu meinem EP
BeitragVerfasst: So Okt 10, 2010 10:02 
Was macht ihr im WT? Nur Armschach oder was? Also 5mal die Woche Armschach plus 4 mal GK ist definitiv zu viel. F√ľr mich w√§re alleine schon 4mal GK zu viel ohne WT. Da kann eine gute Supplementierung auch nix mehr rausreissen. Mein Ratschlag: H√§ng das WT erst mal an den Nagel. Der Kernspecht hat doch schon genug Knete. Zu Deiner Supplementierung: Wenn Adaptogen,Ecydsone usw. Dir was bringen, naja ok, dann nimm es halt. Aber √∂fter wirst Du davon auch nicht trainieren k√∂nnen. Was soll das Citrullin am morgen

shut up and train hat geschrieben:
Was machst du beruflich - oder dreht sich dein Leben nur ums Training?

Um WT machen zu k√∂nnen muss man schon zu den finanziell besser situierten geh√∂ren. Mach Dir da mal keine gedanken. Geld ist die einzige Voraussetzung f√ľrs WT. Hauptsache die Kohle flie√üt :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu meinem EP
BeitragVerfasst: So Okt 10, 2010 10:41 

Registriert: Sa Jan 30, 2010 20:26
Beiträge: 912
viel zu √ľbertrieben dein plan.
bei diesem plan musst du ja alle paar minuten i-was schlucken, man man man.
ich glaube manche menschen nehmen das mit den supps. VIEL zu ernst.
gute ern√§hrung+hartes train+ 1 gutes protein w√ľrde schon LOCKER reichen.

_________________
No Pain No Gain


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu meinem EP
BeitragVerfasst: So Okt 10, 2010 11:05 
betzmann hat geschrieben:
viel zu √ľbertrieben dein plan.
bei diesem plan musst du ja alle paar minuten i-was schlucken, man man man.
ich glaube manche menschen nehmen das mit den supps. VIEL zu ernst.
gute ern√§hrung+hartes train+ 1 gutes protein w√ľrde schon LOCKER reichen.

100% agree. bei dem √ľbertriebenen Supplan wundert es mich nicht das Dein Trainingsplan genauso ein Griff ins Klo ist. Immer sch√∂n den Wecker stellen damit Du Deine Supps auf die Minute genau nimmst. Deine Testosteronwerte werden sonst um 50% fallen und Du baust Muskulatur ab :D
5 mal (!!!) die Woche Kampfsport +(!!!) 4 mal (!!!) die Woche GK. Beides alleine w√§re schon zu viel. Da l√§uft irgend was gewaltig schief. Man kann nicht beides an einem Tag trainieren, wenn man auch nur in einer der beiden Sportarten Fortschritte machen will? GK vor dem WT? Dann ist die Feinmotorik im Arsch und wie willst Du dann noch Deine Ellenbogen rein kriegen? Schultern, aua :D Dehnbarkeit ist doch nach dem GK komplett im Eimer! GK nach dem Kampfsport? Trainierst Du WT in der Seniorengruppe? Ne, ne mach erst mal nen vern√ľnftigen Trainingsplan und halt Dich mal ein paar Monate dran bevor Du so viel Geld in Supplemente steckst! 5mal die Woche beides zusammen w√§re das absolute Maximum. Aber auch dazu brauchst Du schon ne sehr gute Regenerationsf√§higkeit. Ich hoffe Du arbeitest nicht k√∂rperlich... Also 3mal WT und 2mal GK (aber da w√ľrde ich auch eher einen 2er Split machen) oder 2mal WT und 3mal GK (auch 2er). Mehr kann nicht gut gehen. Wirklich nicht ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu meinem EP
BeitragVerfasst: So Okt 10, 2010 11:19 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beiträge: 1784
Jepp, da stimme ich auch zu.
Leg erstmal deine Prioritäten fest. Gestalte danach deinen Trainingsplan und dann den Supp-Plan.

@manu000:
Ich wäre auch gerne so frei, dass ich außer zu trainieren nichts weiter tun muss...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu meinem EP
BeitragVerfasst: So Okt 10, 2010 12:37 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Also besonders √ľbertrieben finde ich diese gro√üe Anzahl an Aminos ums Training herum!
Vor dem Training nur an Aminos 28g
Währenddessen AF (ist Ok).Aber warum noch Amino Anabol?
Nach dem Training reicht auch CTP.Wozu da noch zusätzlich den Anabolic Stack?

W√ľrde an deiner stelle den Plan extrem reduzieren und stattdessen die Kcal aus Nahrung holen.
Wenn du Adoptogen verwendest (finde ich eigentlich gut) dann aber etwas mehr als 1 Kapsel nach dem Training.


Wie wäre es damit?
Nach dem Aufstehen:30g APF
1x Ecdysone FX
15 Minuten später:Haferflocken mit Magermilch
1x Ultra A-Z

3 Stunden Später: Proteinsnack
1x Ecdysone FX

Mittag:Proteinreiche Mahlzeit plus KH
2 x CLA
2 x EPA

Pre Training:15g BCAA TsT
Arginin Fusion
10ml CM
Intra:AF

Post:CTP
3x Adoptogen
Post Post:APF und KH
5x FF 2
5 x HCA (wenn nötig)
1 Stunde danach:Proteinreiche Mahlzeit
2x CLA
1x Ecdysone FX
1 x Ultra A-Z
Abendessen:Proteinreiche Mahlzeit und Fette


Vor dem Schlafen: 250g Quark mit 1EL √Ėl
ZMA
GABA


Ist sicher auch nicht ganz perfekt,aber ich habe mich jetzt mal auf die Supps beschränkt.Die Kcal kannst du dir vermehrt aus der Nahrung holen!

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu meinem EP
BeitragVerfasst: So Okt 10, 2010 13:06 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beiträge: 1784
Ja. Er muss unbedingt seine Priorit√§ten festlegen. Und die Basisern√§hrung sollte auch passen: abwechslungsreich, nach M√∂glichkeit frisch, "von allem etwas" (Gem√ľse, Fleisch, Obst, Fisch, Reis, Kartoffeln, durchaus auch Nudeln).
Und mit den Supps je nach Zielsetzung ergänzen.

Wenn er nur "lean" sein/bleiben will w√ľrd ich fast sagen, CT(p) nach dem Training und 2-3x APF oder WF oder DW am Tag und evtl. noch Ultra A-Z.
EPA/DHA/GLA und FF2 zur Regeneration ist nie verkehrt. Ob Adaptogen nötig ist, kann man diskutieren - schaden tut's nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu meinem EP
BeitragVerfasst: So Okt 10, 2010 17:22 

Registriert: Do Sep 30, 2010 17:07
Beiträge: 4
Hallo!

@manu

Deine Meinung zum WT kann ich nachvollziehen aber ehrlich gesagt hab ich dich danach nicht gefragt.

Ich bin bis jetzt gut gefahren und bin zufrieden. Zum n√§heren Verst√§ndnis: Ich frage nicht ob es okay ist damit anzufangen, ich trainiere schon so und das auch seit bald einem Jahr. Ich mache Fortschritte aber suche nach Raum f√ľr Optimierung. Mein Trainingspensum habe ich verteilt √ľber 6 Monate auf das heutige Ma√ü gesteigert.

Das Citrulin Malat gibts in der Fr√ľh basierend auf den Angaben auf der Webseite und vor alllem wegen dem Artikel im Blog

https://www.peak.ag/blog/arginin-‚Äď-der-hype-am-supplementhimmel

"Ein weiterer m√∂glicher Zeitpunkt f√ľr die Einnahme ist fr√ľh morgens auf n√ľchternen Magen. Durch erh√∂hte NO ‚ÄďWerte kann es zu dieser Tageszeit schneller zu einem anabolen Stoffwechselmilieu kommen, da im Anschluss aufgenommene N√§hrstoffe so schneller ins Blut gelangen und so der morgendlich erh√∂hte Cortisolspiegel abf√§llt."


@trainkilla

Danke f√ľr deinen Beitrag. Die Aminos hab ich falsch eingetragen. Das Amino Anabol war fr√ľher dabei, ist jetzt aber durch das Amino Fusion ersetzt.

Anabolic Stack wollte ich eh schon lange kicken aber brauch noch den Rest der Dose auf (was ja nicht lange dauert...). Soll ich mir dann auch das Fenuplast, TestoStack sparen?

Ist das AF nicht besser mit Glucofast und dann HCA ins Pre-Training?

Das FF2 nehm ich gern zum schlafen wegen dem Tryptophan als Ergänzung zum Gaba und ZMA. Falsche Idee?

Also mit Fetten versorge ich mich √ľber Bio-Lein√∂l zu Mahlzeiten am Vormittag und dem Mittagessen, hab ich noch nicht eingetragen. Kohlenhydrate hab ich in der Zwischenmahlzeit vormittags und dem Mittagessen √ľber Vollkornnudeln und Naturreis zus√§tzlich. Das ist auch so eine Frage: Die Fette besser zum Abend hin und vor dem Schlafen? Vielleicht CLA dazu?


@shut up and train

Danke f√ľr deinen Beitrag. Mein Krafttraining will ich gerne weiter anpassen. gerne auch auf 3mal aber ich glaube das geh√∂rt nicht in diese Sektion glaub ich.

Kannst du mir sagen warum das Adaptogen f√ľr dich fragw√ľrdig ist. Meinst du die Dosis oder allgemein?


Danke

Skimsify


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu meinem EP
BeitragVerfasst: Mo Okt 11, 2010 7:22 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beiträge: 1784
Skimsify hat geschrieben:
Kannst du mir sagen warum das Adaptogen f√ľr dich fragw√ľrdig ist. Meinst du die Dosis oder allgemein?
Zuerst: Ich habe nicht "fragw√ľrdig" sondern "diskussionsf√§hig" geschrieben! Das macht vom Sinn der Aussage einen Riesenunterschied!

Was ich damit anregen wollte, war, zu pr√ľfen, ob du zus√§tzlich Adaptogen brauchst, wenn du nach dem Training schon das CTP nimmst.
Im CTP sind die Inhaltsstoffe des Adaptogen bereits enthalten. Unter Ber√ľcksichtigung dessen kann man dann pr√ľfen, ob die t√§gliche Trainingsbelastung so hoch ist, dass der zus√§tzliche Einsatz des Adaptogen was bringt.
Wenn du dich damit allerdings besser f√ľhlst, machst du nichts falsch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu meinem EP
BeitragVerfasst: Mo Okt 11, 2010 8:03 

Registriert: Sa Okt 23, 2004 7:12
Beiträge: 72
Ich dachte immer, dass EP die Abk√ľrzung f√ľr Ern√§hrungsplan und nicht f√ľr Supp.plan sei. Oder ist das die Ern√§hrung? Naja, egal.

Skimsify hat geschrieben:
Ich mache Fortschritte aber suche nach Raum f√ľr Optimierung.

Pics or it didn't happen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu meinem EP
BeitragVerfasst: Mo Okt 11, 2010 8:25 

Registriert: Sa Okt 23, 2004 7:12
Beiträge: 72
Edit: Ich habe gerade mal den Plan √ľberschlagen: Das sind knapp 30 Euro pro Tag. Und wenn die anderen Tage "komplexer" sein sollen, d√ľrfte es eher noch teurer werden...

Zusammen mit ca. 140g EW nur aus Shakes halte ich das f√ľr einen Fake.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu meinem EP
BeitragVerfasst: Mo Okt 11, 2010 10:39 

Registriert: Do Sep 30, 2010 17:07
Beiträge: 4
Hallo

@shut up and train

Achso. Entschuldige bitte. Ich werde es mal weglassen und probieren. Fr√ľher hab ich mich besser gef√ľhlt nach 1 x Adaptogen zum Shake aber das hat sich ja vielleicht gebessert. Danke!

Wie ist das eigentlich? Ist es eigentlich eine gute Idee immer wieder mal bestimmte Supps abzusetzen um den Effekt zu √ľberpr√ľfen?

@bongo

Du hast ja nicht wenig Zeit investiert aber ich w√ľsste nicht warum ich mich vor dir rechtfertigen m√ľsste. Ich versteh ja dass das die Leute f√ľr √ľbertrieben halten aber wenn man kann, warum sollte man nicht? Wegen ineffektiver Supplementierung lass ich ja gerne mit mir reden und habe kein Problem das straffzuziehen. Die vielen Aminos passe ich gerade an, Anabolic Stack wird gekickt und Adaptogen werd ich √ľberpr√ľfen. Ich f√ľhl mich momentan wohl und das z√§hlt doch wohl, oder? Bald krieg ich mein gro√ües Blutbild und werde ja sehen.

Im Bezug auf Ern√§hrungsplan und Supp-Plan hast du wohl recht. Ich m√ľsste meine Mahlzeiten genauer auff√ľhren. Das werde ich heute oder morgen korrigieren. Danke!

Danke


Skimsify


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu meinem EP
BeitragVerfasst: Mo Okt 11, 2010 12:38 
Skimsify hat geschrieben:
Die Aminos hab ich falsch eingetragen. Das Amino Anabol war fr√ľher dabei, ist jetzt aber durch das Amino Fusion ersetzt.

Anabolic Stack wollte ich eh schon lange kicken aber brauch noch den Rest der Dose auf (was ja nicht lange dauert...). Soll ich mir dann auch das Fenuplast, TestoStack sparen?

Ist das AF nicht besser mit Glucofast und dann HCA ins Pre-Training?

Das FF2 nehm ich gern zum schlafen wegen dem Tryptophan als Ergänzung zum GABA und ZMA. Falsche Idee?

Also mit Fetten versorge ich mich √ľber Bio-Lein√∂l zu Mahlzeiten am Vormittag und dem Mittagessen, hab ich noch nicht eingetragen. Kohlenhydrate hab ich in der Zwischenmahlzeit vormittags und dem Mittagessen √ľber Vollkornnudeln und Naturreis zus√§tzlich. Das ist auch so eine Frage: Die Fette besser zum Abend hin und vor dem Schlafen? Vielleicht CLA dazu?


Einige Menschen machen die Dinge gerne komplizierter als sie wirklich sind, um kl√ľger zu erscheinen, obwohl sie es nicht sind. Bin trotzdem gespannt auf Dein Blutbild. Ich halte es aber f√ľr einen Trugschluss zu glauben man k√∂nne √∂fter trainieren und Fortschritte machen blo√ü wenn man sich mit Supplementen vollstopft.

Skimsify hat geschrieben:

Deine Meinung zum WT kann ich nachvollziehen aber ehrlich gesagt hab ich dich danach nicht gefragt.

Ich bin bis jetzt gut gefahren und bin zufrieden. Zum n√§heren Verst√§ndnis: Ich frage nicht ob es okay ist damit anzufangen, ich trainiere schon so und das auch seit bald einem Jahr. Ich mache Fortschritte aber suche nach Raum f√ľr Optimierung. Mein Trainingspensum habe ich verteilt √ľber 6 Monate auf das heutige Ma√ü gesteigert.

Frag mich immer noch wie das gehen soll Krafttraining und WT an einem Tag?!? Sorry, aber entweder Du machst Dir was vor oder Dein Trainer macht Dir was vor. Es ging mir auch nicht ums WT allgemein, sondern darum das der Trainingsplan schlecht ist und Du Deinen eigenen Fortschritten im wege stehst. Supplemente werden Dir da halt leider nicht helfen. Damit löst Du das Problem nicht.

Skimsify hat geschrieben:
aber ich glaube das gehört nicht in diese Sektion glaub ich.

lol, der war gut...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu meinem EP
BeitragVerfasst: Mo Okt 11, 2010 12:38 
*sorry*


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 18 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: