Aktuelle Zeit: Mo Sep 24, 2018 1:20
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 15 Beitr├Ąge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Extreme Schlafprobleme an Trainingstagen
BeitragVerfasst: Di Dez 29, 2009 14:37 

Registriert: Mo Jul 30, 2007 11:43
Beitr├Ąge: 917
jedesmal wenn ich trainiere wach ich ungef├Ąhr 3 stunden nach einschlafe auf un kann nicht mehr einschafe oder ganz schlecht... un morgends danach un fast der ganze tag ├╝ber f├╝hl ich mich schlecht an was kann das liegen? ├╝bertraining?? hatte jetzt mehrere tage pause un konnt super schlafen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extreme Schlafprobleme an Trainingstagen
BeitragVerfasst: Di Dez 29, 2009 18:00 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beitr├Ąge: 692
Wohnort: Pulheim
Vielleicht ist dein Nervensystem so aufgebracht, dass du kaum schlafen kannst. Schie├čt mir nur grad so in den Kopf. Vielleicht hilft Tryptophan in deinem Fall ein wenig. W├╝rde es einfach mal ausprobieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extreme Schlafprobleme an Trainingstagen
BeitragVerfasst: Di Dez 29, 2009 19:16 

Registriert: Mo Jul 30, 2007 11:43
Beitr├Ąge: 917
hab ich da bringt au net wirklich was.... meinst das ist der anfang von ├╝bertraining?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extreme Schlafprobleme an Trainingstagen
BeitragVerfasst: Di Dez 29, 2009 19:25 

Registriert: Sa Dez 19, 2009 18:01
Beitr├Ąge: 63
Du solltest ├╝berpr├╝fen, wieviel Zeit Du vom Trainingsende bis zum schlafen gehen hast. Kann sein, dass Dich Dein noch hochtourender Stoffwechsel nicht schlafen l├Ą├čt. (eigene Erfahrung)Wenn ich z.B. bis 20.00 Uhr trainiere und 22.00 zu Bett gehe, kann ich die Nacht mit richtig gutem Schlaf vergessen. Ich brauche MINDESTENS drei Stunden um halbwegs runterzutouren.
Abi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extreme Schlafprobleme an Trainingstagen
BeitragVerfasst: Di Dez 29, 2009 19:26 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beitr├Ąge: 692
Wohnort: Pulheim
├ťbertraining ist ein wahnsinnig dehnbarer Begriff und von so vielen unterschiedlichen Faktoren abh├Ąngig. Wenn du das Gef├╝hl hast, es vielleicht im Moment ein bisschen zu doll zu treiben, leg doch mal eine oder 2 Wochen Pause ein. Das wird dir sicher nicht schaden, denke eher im Gegenteil.

Auch wenn es schwierig ist, vom psychischen her :lol: Ich kenne das.

PS: Auch ein guter Punkt den Abi da anspricht. Das k├Ânnte auch durchaus sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extreme Schlafprobleme an Trainingstagen
BeitragVerfasst: Di Dez 29, 2009 19:42 

Registriert: Mo Jul 30, 2007 11:43
Beitr├Ąge: 917
trainigsende 19,45 und um hab 4 ins bett. ich glaub das kann man ausschlie├čen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extreme Schlafprobleme an Trainingstagen
BeitragVerfasst: Di Dez 29, 2009 19:55 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beitr├Ąge: 692
Wohnort: Pulheim
Na das ist aber auch nicht ganz "normal" wenn du um die Uhrzeit ins Bett gehst, oder? Ist das bei dir beruflich bedingt immer so?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extreme Schlafprobleme an Trainingstagen
BeitragVerfasst: Di Dez 29, 2009 19:58 

Registriert: Mo Jul 30, 2007 11:43
Beitr├Ąge: 917
n├ zur zeit sin ferien da schlaf ich dann aber au bis 3 mittags...... nee normal steh ich 6.30 auf trainieren geh ich um 17 un schlafe 22.30 da hab ich au so probleme....jetzt wo ferien sind zocken wir halt bis nachts deswege


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extreme Schlafprobleme an Trainingstagen
BeitragVerfasst: Di Dez 29, 2009 22:13 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beitr├Ąge: 692
Wohnort: Pulheim
Dann w├╝rde ich wie gesagt mal eine kleine Pause einlegen und schauen ob es hilft. Eine andere Idee habe ich leider grade auch nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extreme Schlafprobleme an Trainingstagen
BeitragVerfasst: Sa Jan 02, 2010 16:23 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beitr├Ąge: 3087
Wohnort: Trier
stone84 hat geschrieben:
hab ich da bringt au net wirklich was.... meinst das ist der anfang von ├╝bertraining?


das ist definitiv ein anfang von ├╝bertraining !

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G├╝rtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G├╝rtel h├Ątte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extreme Schlafprobleme an Trainingstagen
BeitragVerfasst: Di Jan 05, 2010 11:34 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
Beitr├Ąge: 862
Jetzt mal langsam Leute. Ich halte es f├╝r voreilig, von ├ťbertraining zu sprechen und Tryptohan zu nehmen.

Zun├Ąchst einmal wissen wir nichts ├╝ber seine Trainingsweise/h├Ąufigkeit.
Au├čerdem w├Ąre es unter anderem hilfreich zu wissen, ob er evtl. z.B. SpeedSerum vor dem Training nimmt und wom├Âglich noch Grapefruitsaft dazu trinkt. Auch der von Abi genannte Stoffwechsel und die abendliche Ern├Ąhrung sind entscheidend. Das Ganze bedarf also einer gr├╝ndlichen Untersuchung und kann nicht hopplahop im Forum behoben werden.

Eins ist aber mal sicher, auch wenn das die Betroffenen nicht h├Âren wollen: Das Zocken bis um halb4 ist f├╝r einen ungest├Ârten Schlaf nicht gerade hilfreich. Daran w├╝rde ich zuerst "arbeiten" bevor ich an Tryptophan und ├ťbertraining denke.

_________________
Gr├╝├čle aus der (Feinstaub)Zentrale W├╝rttembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extreme Schlafprobleme an Trainingstagen
BeitragVerfasst: Mi Jan 06, 2010 14:40 

Registriert: Mo Jul 30, 2007 11:43
Beitr├Ąge: 917
ich wei├č das zocken net unbedingt gut ist vorm einschlafen...aber das regelt sich ja wieder n├Ąchste woche...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extreme Schlafprobleme an Trainingstagen
BeitragVerfasst: Di Jan 12, 2010 16:18 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beitr├Ąge: 2130
Wohnort: Reutlingen
ohjeee das kenn ich, ich wurde nie m├╝de vorm pc bis ich die kopfh├Ârer abgelegt hab und ins bett bin da gingen dann sofort die lichter aus ;)

aber vom esport sind keine muskeln gewachsen dann hab ich es nach 5 jahren aufgegeben :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extreme Schlafprobleme an Trainingstagen
BeitragVerfasst: Di Jan 12, 2010 17:07 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beitr├Ąge: 3087
Wohnort: Trier
Zitat:
Jetzt mal langsam Leute. Ich halte es f├╝r voreilig, von ├ťbertraining zu sprechen und Tryptohan zu nehmen.


ein ├╝bertraining kommt nicht nur von training,
├╝bertraining ist kurz gesagt einfach ein zustand von mehr belastung als erholung.
und das geht ratz fatz.
und in den meisten f├Ąllen bei hobbysportlern die nicht auf gen├╝gend regeneration achten
ist nun mal ├╝bertraining.
finde ich absolut nicht voreilig.
und selbst wenn, 2 wochen pause machen und sehen was passiert.
hat ihm ja keiner geraten die sache mit roids zu kompensieren,
deshalb kann von voreilig nicht die rede sein.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G├╝rtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G├╝rtel h├Ątte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extreme Schlafprobleme an Trainingstagen
BeitragVerfasst: Sa Jan 16, 2010 18:19 

Registriert: Di Dez 30, 2008 21:46
Beitr├Ąge: 43
Ich habe dieses probleme auch immer (mo. mi. fr. so.) nachdem ich den deto verwendet hatte und am n├Ąsten tag f├╝hle ich mich immer ob ich die ganze nacht feiern wahr. Ich benutze den deto aber weiter weil mit der leistung beim sport bin ich sehr zufriden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr├Ąge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 15 Beitr├Ąge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 G├Ąste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht ├Ąndern.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht l├Âschen.

Suche nach:
Gehe zu: