Aktuelle Zeit: Fr Sep 21, 2018 3:57
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 12 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fat Attack Pro III
BeitragVerfasst: Mi Dez 01, 2004 17:24 

Registriert: Fr Mai 28, 2004 8:03
Beiträge: 512
Wohnort: Hanau
Hallo Armin,

ist im Fat Attack auch D-Pinitol enthalten?
Ich nehme es jetz seit ´ner Woche und habe einen riesen Ranzen bekommen. Schwups und schon war der Sixer weg.

Was ist da los???

Da ihr ja bald in allen Produkten D-Pinitol habt muss man ja ziemlich vorsichtig sein.
Wenn man z.B. eine Mahlzeit ißt worin etwas mehr Fett anthalten ist und nach 1 1/2 Stunden in´s Training geht und sich die Amino Anabol Prof. reinschmeißt und dabei der Insulinspiegel ansteigt, drückt dieser doch auch die Fettsäuren in die Fettzellen oder wie???

Wie lange beeinflußt D-Pinitol den Insulinspiegel?? Oder wie muss man sich das vorstellen? Was muss man beachten??

Habe jetzt auch L-Glutamin, da ist ja auch ein Pinitol Extract drin, oder??

Man, ich habe das letzte mal so ausgesehen als ich noch Chips und Schoko gefuttert habe.


Gruß Pat

_________________
Alles Gelingen hat sein Geheimnis, alles Misslingen seine Gründe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Dez 01, 2004 18:07 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo
im Fat Attack ist kein Pinitol enthalten also stimmt bei dir was nicht.

Pinitol hat Halbwertszeit von ca 90 Minuten

Ausserdem ist es so, dass es auch kein Fettmacher ist, es sei denn, man will sich absichtlich mästen und nimmt es absichtlich direkt zu fettreicher Nahrung (also so gezielt wie etwa zum Amino Anabol oder Creatine).

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Dez 01, 2004 18:54 

Registriert: Fr Mai 28, 2004 8:03
Beiträge: 512
Wohnort: Hanau
Hallo Armin,

langt es wenn man 15 Kapseln am Tag nimmt. Da die Studien ja von 600-1200mg ausgingen wären das ja eigentlich zwischen 30 und 60 Kapseln.

Worauf sollte man achten von der Dosierung her. Mehr KH, mehr Kapseln oder wie???

Gruß Pat

_________________
Alles Gelingen hat sein Geheimnis, alles Misslingen seine Gründe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 03, 2004 8:33 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo Pat,
irgendwie bist du durcheinander.
Der Hauptwirkstoff ist das Val-Val-Pro-Try Peptid, die BCAA´s sind nur Co-Substrat.
Mit 15 Kapseln bist du mehr als üppig eingedeckt, die optimale Wirkung liegt zwischen 6 und 12 Kapseln und sie ist bei 6 Kapseln schon nahezu gleich hoch als bei 12.

Es liegt mir daran, dass ihr euer Geld sinnvoll einsetzt, daher sind 6 Kapseln am Tag vom Preis Leistungsverhältnis ideal.
Verwende lieber das restliche Geld um dir noch andere Supps zu holen, anstatt mit einem finanziell uneffizient zu übertreiben.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 03, 2004 17:45 

Registriert: Fr Nov 07, 2003 10:56
Beiträge: 311
Hallo Armin,

ich habe das bisherige Fat Attack je nach Fettgehalt der Mahlzeit eingesetzt und dosiert.

Wenn ich Dich richtig verstehe ist aber eine konstante Supplementierung mit 6 Kapseln am Tag sinnvoller. Nun meine Frage: in welcher "Stückelung" würdest Du die Einnahme empfehlen? Alle 6 auf einmal zu der fettreichsten Mahlzeit des Tages oder z.B. je 2 morgens, mittags und abends (zu der jeweiligen Mahlzeit) ?

Danke im voraus für Deine Info!

Gruss

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 03, 2004 19:16 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
zu einer Mahlzeit mit viel Fett 6 Kapseln.
Zu einer Mahlzeit mit weniger Fett weniger Kapseln.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Dez 04, 2004 20:50 

Registriert: Fr Mai 28, 2004 8:03
Beiträge: 512
Wohnort: Hanau
Hallo Armin,

warum durcheinander?? In deinem Fat Attack Bericht sagst du das die Tests mit 600-1200mg des Val-Val-Pro-Try Peptides gemacht wurden.

Laut Fat Attack Inhaltsliste sind pro 5 Kapseln 100mg dieses Val-Val-Pro-Try Peptides enthalten.

Also um auf die Mindestmenge von 600mg zu kommen müsste ich ja dann wohl 30 Kapseln am Tag nehmen!!!!!!

Oder stimmt mit dem Etikett wieder was nicht??????????????

Pat

_________________
Alles Gelingen hat sein Geheimnis, alles Misslingen seine Gründe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Dez 05, 2004 9:02 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
muß den Artikel überarbeiten, seit kurzem haben die Japaner (Patentinhaber) das Produkt verbessert (leider aber auch den Preis nochmals erhöht). Es hat jetzt die 4 fache Wirkung des älteren Peptides das zur Zeit noch in unserem LBF 1 eingesetzt ist.

Der Rohstoff, den ich bisher als Peptid bezeichnet habe ist ein spezielles Proteinhydrolysat und enthält nur einen geringen Teil des eigentlich bioaktiven Val-Val-Pro-Try-Peptides (der Rest sind viele andere Pepitide, die in diesem Zusammenhang nicht wirken).
Bei der neuen Version ist der Anteil des bioaktiven Peptides vervierfacht (andere Ausgangsproteinzusammensetzung und andere Trenntechnik zur Anreicherung von Val-Val-Pro-Try im Hydrolisat).

Die Studien wurden mit dem früheren Hydrolysat gemacht wobei 600 bis 1200 mg dieses Hydrolysates verwendet wurden (hätte das vielleicht im Artikel genauer ausdrücken müssen).

Also 6 bis 12 Kapseln pro Tag wobei 6 schon 80% des maximalen Wirkgrades ausmachen.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Dez 05, 2004 16:46 

Registriert: Mo Sep 27, 2004 11:02
Beiträge: 187
Wohnort: Hamburg
ich würd mal davon ausgehen, dass es synthetisiert wird.
ein peptid bis zu 15 aminosäuren stellt glaub ich heute keine große schwierigkeit mehr dar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Dez 05, 2004 18:24 

Registriert: Fr Mai 28, 2004 8:03
Beiträge: 512
Wohnort: Hanau
Hallo Armin,

na dann ist ja alles klar. Denke mal das du den Artikel wirklich mal erneuern mußt, man weiß ja bald gar nicht mehr wie, wo, wieviel usw. vor lauter Erneuerungen.

Hab schon an mir gezweifelt ob ich jetzt bekloppt bin.

Ich finde aber wenn 6 Kapseln schon 80% ausmachen das man das Etikett ändern sollte. Darauf steht 3-5 Kapseln zu jeder Mahlzeit. Da die meisten sich 6 Mahlzeiten am Tag einverleiben und man von den 3 ausgeht, ist man ja schon bei 18 Kapseln und bei 5 bei 30.

Darauf sollte man mal deutlich hinweisen, weil so eine Dose sonst nur ein paar Tage hält und sich keiner unbedingt 4 Dosen zu je 19,90 im Monat kaufen will......................

Gruß Pat

_________________
Alles Gelingen hat sein Geheimnis, alles Misslingen seine Gründe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Dez 06, 2004 12:31 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo
wird schon seit geraumer Zeit ausgeliefert
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 12 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron