Aktuelle Zeit: Fr Sep 21, 2018 7:03
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fat Attack und HCA
BeitragVerfasst: Mi Feb 10, 2010 8:33 

Registriert: Mi Okt 07, 2009 12:35
Beiträge: 195
hallo,

wollte mal nachfragen wer erfahrung mit HCA und Fat Attack hat (hab mir jetzt mal beide zukommen lassen).
welche dosierung hat sich bei euch als ideal herausgestellt und wann nehmt ihr diese suppl. im verlaufe des tages ein?

danke
gruesse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fat Attack und HCA
BeitragVerfasst: Mi Feb 10, 2010 20:14 

Registriert: Mo Aug 31, 2009 18:58
Beiträge: 834
Lohnt es sich denn, beides zu suppen? Ich nehme aktuell 2x4 Fat Attack, mittags und abends.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fat Attack und HCA
BeitragVerfasst: Mi Feb 10, 2010 21:22 
Ich meine ich hatte etwas mehr Energie und einen etwas besseren Pump durch HCA, daf√ľr etwas weniger Appetit. Die Betonung liegt dabei auf etwas. Ob's sich lohnt muss jeder selbst entscheiden. Wer nur begrenzt viel ausgeben kann und nicht jeden Tag siebenundzwanzig verschiedene Kapseln nehmen will, f√§hrt wahrscheinlich mit den Basics besser.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fat Attack und HCA
BeitragVerfasst: Mi Feb 10, 2010 21:59 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beiträge: 1931
metalhead hat geschrieben:
Ich meine ich hatte etwas mehr Energie und einen etwas besseren Pump durch HCA, daf√ľr etwas weniger Appetit. Die Betonung liegt dabei auf etwas. Ob's sich lohnt muss jeder selbst entscheiden. Wer nur begrenzt viel ausgeben kann und nicht jeden Tag siebenundzwanzig verschiedene Kapseln nehmen will, f√§hrt wahrscheinlich mit den Basics besser.


Was zählst du denn zu den "Basics"?

- APF
- BCAA TST
- CreaMono

?

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W√ľnsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fat Attack und HCA
BeitragVerfasst: Mi Feb 10, 2010 22:14 
So ungef√§hr, BCAA TST auf jeden Fall und ein gutes Proteinpulver. Ob nun Whey, Soja oder APF oder irgendwas anderes am besten ist, muss man austesten. √Ąhnlich wie die richtige Creatinsorte. Dazu w√ľrde ich heute auch ein gutes Gelenksupplement z√§hlen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: