Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 23:45
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 4 von 5   [ 65 Beitr├Ąge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  N├Ąchste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fat Burner - Ratschl├Ąge aus der Praxis
BeitragVerfasst: Do Aug 12, 2010 7:33 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beitr├Ąge: 8487
Hallo,

ich w├╝nschte mir, dass m├Âglichst viele so vern├╝nftig und konsequent Supplements verwenden.

Der Aufzeichnungsaufwand ist sicher nicht unbedingt notwendig, aber wenn das Umfeld (Ern├Ąhrung, Training ect) so ideal mit Supplements kombiniert werden und man realistische Ergebnisse (also keine Wunder) erwartet, wird man bei Peak Supplements sicher nicht entt├Ąuscht.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fat Burner - Ratschl├Ąge aus der Praxis
BeitragVerfasst: Do Aug 12, 2010 13:58 

Registriert: Do Apr 26, 2007 11:11
Beitr├Ąge: 340
Mein Ergebniss / Ziel sollte darin bestehen am letzten Sonntag (nach der 10. Woche Di├Ąt) 7 Kilo weniger zu wiegen und ein Rennradrennen von 100km unter drei Stunden zu fahren. Mit einer vern├╝nftigen Ern├Ąhrung / Supplementierung und Training habe ich beides erreicht obwohl ich mit meinem Krafttraining im Zwiespalt zum Ausdauertraining stand.

chiller

P.S.:
Kommenden Sonntag stehen wieder 100km an, welche ich in 2:45h-2:50h fahren m├Âchte.

_________________
"Kraft kommt von Kraftstoff."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fat Burner - Ratschl├Ąge aus der Praxis
BeitragVerfasst: Fr Sep 03, 2010 9:44 

Registriert: Fr Sep 03, 2010 8:27
Beitr├Ąge: 12
Hallo,

ich benutze seit einiger Zeit den HB, muss jedoch sagen, dass die angepriesene Wirkung bei mir weitestgehend ausbleibt. Habe zu anfangs immer nur 3x1 Kapsel genommen und merkte ausser minimalem Sodbrennen nichts. Hab die Dosierung nach und nach auf derzeit 3 Caps morgens und ├╝ber den Tag immer wieder (ca 3x1) erh├Âht. Schwitzen oder sonstige ├ťberreaktionen blieben und bleiben aus.
Die Wirkung von HB (w├Ąrmendes Gef├╝hl im Magen) ist bei mir wesentlich st├Ąrker ausgepr├Ągt wenn ich es mit KH`s einnehme. zB. Fr├╝hst├╝ck mit Vollkornbort und Marmelade oder einem Maltodextrin-Eiweis-Shake am Morgen.

Zur gewichtsreduktion hat HB auf jeden Fall beigetragen. Habe in den letzten 10 Monaten 30 Kg Fett abgebaut (106 auf 76). Wobei bei ca 80 Kg ein schier un├╝berwindliches Platteau war. Ich vermute durch HB konnte ich dieses schneller ├╝berwinden... (Mache seit ca 1 Monat Anabole Di├Ąt)

Spezielle Erfahrung: Habe k├╝rzlich als Kurier in den Ferien gearbeitet und musste diverse 19-20 Stunden Lieferwagen-Touren fahren. Habe hierzu den HB als "Wachmacher" verwendet und muss sagen, ich wurde sozusagen nicht m├╝de und war sehr konzentriert! Habe hierzu etwa alle 4-5 Stunden 1 Capsel HB eingeworfen... Allerdings war anschlie├čend eine "Chill Out Phase" zum runterkommen von N├Âten. War total aufgedreht, was aber auch an der st├Ąndigen Anspannung des fahrens selbst liegen kann...?

Ich werde dem├Ąchst die Hardcore Version des HB ausprobieren und evtl. einen Erfahrungsbericht Posten...

_________________
Sup┬┤s sind die Sahnehaube auf dem fetten St├╝ck Disziplin-Kuchen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fat Burner - Ratschl├Ąge aus der Praxis
BeitragVerfasst: Fr Sep 03, 2010 18:43 

Registriert: Fr Apr 30, 2010 16:25
Beitr├Ąge: 62
das verstehe ich nicht....einerseits sagst du das die wirkung des HB weitesgehend ausgeblieben ist aber andererseits sagst du das er dir geholfen hat dein platteau zu ├╝berwinden und weitere 10kg abzunehmen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fat Burner - Ratschl├Ąge aus der Praxis
BeitragVerfasst: Fr Sep 03, 2010 19:12 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beitr├Ąge: 2055
Ich glaube er unterscheidet nicht zwischen Wirkung und Nebenwirkung!
Wirkung sollte bei diesem Produkt der Fettverlust sein.
Nebenwirkungen wie schwitzen und W├Ąrmegef├╝hl im Magen sowie ├╝berdrehtheit sind Nebenwirkungen die ich nicht unbedingt haben mu├č.
Einige definieren es wohl als Wirkung weil dies sofort sp├╝rbare Dinge sind wonach man darauf schlie├čen kann das dieses Produkt zumindest etwas tut.

Die richtige Wirkung wird man erst mit einiger Zeit sehen, wenn einen die Hosen nicht mehr passen. :-D

Trainkilla!

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fat Burner - Ratschl├Ąge aus der Praxis
BeitragVerfasst: Sa Sep 04, 2010 18:16 

Registriert: Fr Sep 03, 2010 8:27
Beitr├Ąge: 12
Hi,

Sorry f├╝r meine zwiesp├Ąltige Ausf├╝hrung. Ich muss leider zugeben, dass ich die "Wirkung" selbst wohl falsch interpretiert bzw. definiert habe. Nat├╝rlich ist die prim├Ąre Aufgabe also auch Wirkung des Pr├Ąparates Hellburner die Fettreduktion. Ich wollte eigentlich nur schildern, dass ich keine, wie von trainkilla beschriebenen, "Nebenwirkungen" erlitten habe. Damit meine ich Schweissausbr├╝che oder Hitzewallungen usw...
Ich wollte eher eventuellen zweiflern die, durchaus berechtigten, Bedenken etwas nehmen. Bei vorsichtiger Anfangsdosierung und genauem beobachten wie der K├Ârper reagiert, kann mit HB (denke ich) nichts passieren.

Ich will nicht klugscheissen und berichtige respektvoll: von 80kg auf 76kg sind es nur 4kg Differenz, nicht 10. Wobei mir 10 noch lieber w├Ąren :-)

mfg Samson!

_________________
Sup┬┤s sind die Sahnehaube auf dem fetten St├╝ck Disziplin-Kuchen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fat Burner - Ratschl├Ąge aus der Praxis
BeitragVerfasst: Do Sep 09, 2010 8:29 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beitr├Ąge: 8487
Hallo trainkilla,

ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele glauben, ein Produkt wirke nur dann richtig, wenn es m├Âglichst unangenehme Nebenwirkungen hat.
Nun, beim Abnehmen mag es ja BEI EINIGEN so sein, dass man gut abnimmt, wenn es einem richtig schlecht geht und man deswegen nichts mehr essen kann :D ....

Aber eigentlich machen wir unsere Supplements so, dass der Erfolg m├Âglichst ohne (mehr oder weniger unangenehme oder gar sch├Ądliche) Neberwirkungen eintritt.

Nat├╝rlich darf man bei unserem Supplement-Design, das f├╝r MANCHE vielleicht unangenehme anstrengende Training, nicht als Nebenwirkung betrachten, nur weil dies f├╝r die gute Wirkung unserer Supplements wichtig ist :-O

@ Samson:
Zur Wirkung von HB, aber generell allen Supplements, m├Âchte ich hier doch mal anf├╝hren, dass - besonders in letzer Zeit (Resveratol scheint ja, laut einigen Posts, schon auf dem Weg zum Magen bei der ersten Einnahme Muskelmasse aufzubauen), hier im Forum zum Teil ├╝bertriebene Erwartungen gesch├╝rt werden.
Ich w├╝nsche mir ja, dass Supplements Wunder bewirken k├Ânnen, aber leider k├Ânnen sie es nicht. Es sind nur kleine Helferlein f├╝r Leute, die hart trainieren und/oder eine gute Di├Ąt durchziehen.
Der HB hat dir sicher bei deinen letzten 4 kg geholfen, aber wenn du ihn genommen h├Ąttest und dich, statt zu trainieren auf die Couch gelegt h├Ąttest, h├Ąttest du vielleicht 400 Gramm, statt 4 kg abgenommen.

Ich will ├╝brigens nicht die ├╝berschwenglichen und f├╝r Supplements ja erfreulichen Aussagen der Posts anzweifeln, aber ich will doch betonen, dass so was in der Regel "statistische Ausrutscher" sind und es nach unten hin genau solche Ausrutscher gibt, bei denen die Supps gar nicht wirken. Die Wahrheit bzw. Realti├Ąt liegt irgendwo in der Mitte UND IST SEHR STARK VOM INDIVDUM BZW DESSEN TRAININGSFLEISS UND DER DISZIPLIN abh├Ąngig.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fat Burner - Ratschl├Ąge aus der Praxis
BeitragVerfasst: Do Sep 09, 2010 8:44 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beitr├Ąge: 1784
Armin hat geschrieben:
... Die Wahrheit bzw. Realti├Ąt liegt irgendwo in der Mitte UND IST SEHR STARK VOM INDIVDUM BZW DESSEN TRAININGSFLEISS UND DER DISZIPLIN abh├Ąngig...

@Armin:
Ich finde deinen Post sehr klar und treffend formuliert und habe mir gestattet obiges Zitat auszuschneiden, weil ich denke, dass - zumindest in einigen F├Ąllen - auch die Lebensumst├Ąnde (Arbeit) mit ausschlaggebend sind.

Ich bin vor allem wegen diesen Umst├Ąnden (ich habe Tom im letzten Jahr whd des Trainings dar├╝ber philosophiert) von der Wirksamkeit der peakschen Supps ├╝berzeugt.
Will sagen, wenn man "sehr flexibel" arbeitet und wenig Zeit hat, in gewissen festen Abl├Ąufen hinsichtlich Training, Ern├Ąhrung und Erholung zu leben und TROTZDEM Resultate erzielen und vor allem sehen kann, ist ein Qualit├Ątsniveau erreicht, von dem andere bestenfalls tr├Ąumen k├Ânnen.

Ich gebe zu mich schwierig ausgedr├╝ckt zu haben, hoffe aber, dass einigerma├čen deutlich wurde wovon ich ├╝berzeugt bin.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fat Burner - Ratschl├Ąge aus der Praxis
BeitragVerfasst: Do Sep 09, 2010 11:28 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beitr├Ąge: 8487
Hallo,

ich wei├č was du meinst und ich kann dir sagen, dass ich daran schon im vorab absch├Ątzen kann, wie weit ein Athlet im Kraft- Kampfsport oder Bodybuilding kommt (bei anderen Sportarten fehlt mir die notwendige Erfahrung so was abzusch├Ątzen).

Armin

PS:
├ťbrigens... wer ein zu gro├čer K├Ąmpfer und zu flei├čig und verantwortlich ist, steht sich beim Weg zum Mr. O selbst im Weg ....und ...
So sehr ich zB. Alexey Lesuko als (netten) Menschen sch├Ątze m├Âchte ich ihn nicht auf einem leitenden Posten in der Firma... das ist mir ein Maresch oder Sprunck 1000 mal lieber.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fat Burner - Ratschl├Ąge aus der Praxis
BeitragVerfasst: Sa Sep 11, 2010 16:45 

Registriert: Fr Sep 03, 2010 8:27
Beitr├Ąge: 12
Hallo,

falls es so r├╝berkam, dass ich NUR durch HB nochmal kr├Ąftig abgespeckt habe, m├Âchte ich dies hiermit richtig stellen. Nat├╝rlich habe ich zus├Ątzlich viel trainiert, habe das aber auch vor oder w├Ąhrend erw├Ąhntem "Abnehmplatteau" getan. Fr├╝her oder (wohl eher) sp├Ąter w├Ąre es wahrscheinlich auch ohne HB nach unten gegangen. Das man f├╝r Erfolge hart und diszipliniert trainieren und auch "flexibel" sein muss, ist f├╝r mich selbstverst├Ąndlich! Ich setze solch eine Einstellung in diesem Forum eingentlich voraus. Was jeder letztendlich aus solchen "Erfolgshelfern" wie HB macht, ist pers├Ânliche Sache.

Das es auch ohne Supps geht ist mir durchaus bewusst, da ich komplett ohne solche ca. 25kg verloren und durchaus Muskeln aufgebaut habe. Die Absolute Geheimwaffe hierf├╝r war der vielerseits bel├Ąchelte und untersch├Ątzte Leichtathletik Sport. Dieser f├╝hrte mich, da man nach einiger Zeit bei gewissen Disziplinen ohne Muskelaufbau an die Grenze st├Â├čt, zum Krafttraining und schlie├člich in dieses Forum.

PS: Wer oder was ist "Resveratol" ??


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fat Burner - Ratschl├Ąge aus der Praxis
BeitragVerfasst: Sa Sep 11, 2010 16:50 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beitr├Ąge: 2055
Samson hat geschrieben:

PS: Wer oder was ist "Resveratol" ??


viewtopic.php?f=1&t=10361

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fat Burner - Ratschl├Ąge aus der Praxis
BeitragVerfasst: Sa Sep 11, 2010 19:07 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beitr├Ąge: 1931
Wie sieht es eigentlich mit der Acai-Beere aus? Wird ja sehr hoch geprisen in einigen L├Ąndern. Ist ja auch im HB enthalten...ist das Sinnvoll als Fatburner bzw zus├Ątzlich als MonoSupp?

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W├╝nsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fat Burner - Ratschl├Ąge aus der Praxis
BeitragVerfasst: Di Sep 21, 2010 21:05 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beitr├Ąge: 1931
Hat schon jemand die Kombination Hellburner + Thermodyn probiert?

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W├╝nsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fat Burner - Ratschl├Ąge aus der Praxis
BeitragVerfasst: Do Sep 23, 2010 19:29 

Registriert: Di Sep 21, 2010 19:39
Beitr├Ąge: 14Bilder: 0
Ich nutze den HB + Adaptogen Stack grunds├Ątzlich zur Unterst├╝tzung in der Di├Ąt.
Die Fettverbrennung ist f├╝r mich ein wilkommener "Nebeneffekt", am wichtigsten ist f├╝r mich allerdings der antikatabole Effekt.
Da ich eine sitzende T├Ątigkeit aus├╝be und zum Fr├╝hst├╝ck fast keine Kh zu mir nehme (entgegen der weitl├Ąufigen Meinung) ist HB f├╝r mich genau das richtige Supp!
Di├Ąt mache ich eigentlich immer, bei der "lockeren" Form der Di├Ąt nehme ich mehr KH zu mir:
morgens alles auf dem glyk├Ąmischen Index relativ weit unten (Haferflocken, Schwarzbrot, etc.) etwa 50g KH.
HB "wirkt" bei der Di├Ąt, also R├╝hrei mit f├╝nf Eiern um 06:00 und 2x HB Hardcore + 1x Adaptogen um 09:00 am besten.
Ich denke schon, dass die Resorption des HB mit der "Nebenwirkung" einhergeht.
Fazit: HB wirkt bei mir in beiden F├Ąllen auf n├╝chternen Magen nicht gleich stark.
Ich sp├╝re in der LowCarb Phase deutlich mehr Nebenwirkung des HB und auch mehr Wirkung!
Als Anmerkung m├Âchte ich posten, dass diese Angaben nur f├╝r mich gelten!
Wer es testen mag, gerne! :-) Aber immer wieder lese ich in Foren "das kannst Du nicht, das stimmt nicht, das funzt nicht"
Bei mir funzt es! :-)
Als super Softgainer bin ich bei der Workout-Trilogie fast explodiert! :-D

_________________
No PaIn nO gAin!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fat Burner - Ratschl├Ąge aus der Praxis
BeitragVerfasst: Do Sep 23, 2010 20:08 

Registriert: Di Sep 21, 2010 19:39
Beitr├Ąge: 14Bilder: 0
...wer das fehlende " l " gefunden hat, kann es behalten! :-)

_________________
No PaIn nO gAin!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr├Ąge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 4 von 5   [ 65 Beitr├Ąge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  N├Ąchste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 G├Ąste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht ├Ąndern.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht l├Âschen.

Suche nach:
Gehe zu: