Aktuelle Zeit: Di Sep 18, 2018 20:13
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fenugreek Keimsaat – Bio, frage an Armin?
BeitragVerfasst: Do Jun 16, 2005 22:39 

Registriert: Do Jun 16, 2005 22:33
Beiträge: 31
Hallo Armin,

wie lange dauert es bis man von dem Bockshornklee eine Wirkung spürt falls der Körper darauf anspringt, und sollte man es täglich essen?

Kann man auch etwas dagegen machen, dass man davon nicht so ĂĽbel riecht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jun 17, 2005 5:24 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ minotaurus

Das hägt:

a)davon ab, ob Du diese Art von Saponinen schon mal genommen hast, dann setzt die Wirkung nach sehr kurzer Zeit ein, wenn nicht kann es individuell ein paar Tage dauern
b)deiner Darmflora, und diese ist von sehr vielem abhängig

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jun 17, 2005 17:18 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
das riechen lässt sich kaum vermeiden.

Bockshornklee-Sprossen (hab sie ja mal kurzzeitig angeboten) werden nicht dauerhaft genommen (schnecken nicht sooo gut und das keimen ist zwar nicht wirklich Arbeit, aber es wird doch mit der Zeit lästig), daher sind wir ja auch dazu übergegangen die Saponine und das 4 Hydroxy-Isoleucine daraus zu extrahieren.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: