Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 8:05
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fenuplast - kann es auch so wirken...
BeitragVerfasst: Fr Jul 09, 2004 7:21 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Habe einen Freund der sich immer wieder mit AS herumspielt und nach jede Kur sehr lange braucht um sich zu regenerieren so dass seine zuwachse zu nichte gehen.Kann Fenuplast uber seine LH-erhohende wirkung dass beschleunigen? Weil wenn ich mich recht erinere waren die bulgarischen studien uber TT an hypogonadalen leuten gemacht also die selbe situation.
Und noch wass-dann ist nur meine theorie - wenn mann Fenuplast wahrend der Kur nimmt kann es sein dass die Hoden atrophie nicht so gross ist oder gar ausbleibt ( manche nehmen deswegen HCG zusammen mit AS um die LH zu simulieren da das LH am schnelstem fallt und die Hoden dann atrophieren )
Wie viel kapseln pro Tag waren deine meinung nach fur dass erste und zweite ( wenn's uberhaupt einen sinn macht ) scenario notig?
Vilen dank fur die antworten , Alex


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jul 09, 2004 9:37 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
glaube nicht das Fenuplast da viel bringt (vielleicht ein wenig aber nicht viel).
Frage mich nur nach dem Sinn der Methode deines "Freundes", sein Ziel mu√ü ja offensichtlich sein die Empf√§ngnisverh√ľtung langfristig selbst zu √ľbernehmen.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: