Aktuelle Zeit: Mi Sep 26, 2018 14:27
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 12 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fett muss weg!
BeitragVerfasst: Mi Dez 30, 2009 19:21 

Registriert: So Jul 20, 2008 19:40
Beiträge: 77
So Leute, jetzt brauché ich mal euren Rat...

Habe da ein Problem mit Bauch und H√ľften.
Mit dem Muskelaufbau klappt es soweit ganz gut. Trainiere z. Zt. am Mo/Mi/Fr ein Ganzkörperprogramm und werde demnächst auf einen 3er-Split umsteigen. Am WE mache ich einen Waldlauf (ca. 5-6 km). Das ist alles was ich an Cardio mache.

Nun habe ich leider noch so einiges an Fett an Bauch und H√ľfte. Das stammt noch aus unsportlichen Zeiten. W√§hrend des Masseaufbaus ist aber auch etwas hinzu gekommen. Jetzt habe ich die KHs reduziert, nun m√ľsste es gehen. Allerdings werde ich das vorhandene Fett nicht los. Und sieht echt unsch√∂n aus!

Ich weiß jetzt nicht genau, wie ich am Besten mehr Cardio einbaue. Ich möchte jetzt keine strenge Diät machen, sondern nur etwas den KF-Anteil reduzieren und weiterhin Muskeln aufbauen.

Also: Wie sollte ich mein Cardio-Training neben dem Training im Studio am besten Organisieren?

Danke f√ľr Eure Hilfe!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fett muss weg!
BeitragVerfasst: Do Dez 31, 2009 11:36 

Registriert: Sa Dez 19, 2009 18:01
Beiträge: 63
Hilft nur Kaloriendef. Mit Abbau KF ist gleichzeitiger Muskelaufbau schwierig.
Ich habe (noch) das gleiche "Problem"
Hab im Forum gelernt - Hantel-Gewicht runter,Ego vergessen, Pausenzeiten zwischen den √úbungen max. 20sek. 3x/Woche GK (10-15 √úbungen mit 15er,8er,4er und IMMER mit Kniebeuge und Kreuzheben. Ich mach das seit zwei Wochen Es ist wirklich hammerhart und ICH krieche danach aus meinem Studio aber es brennt :twisted: und einmal zwischen den Pausentagen einen ruhigen Dauerlauf mit paar Tempoeinlagen. Das mach ich jetzt noch 6 Wochen und dann hoffe ich, dass ich mein Fett weg bekomme :mrgreen:
guten Rutsch
Abi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fett muss weg!
BeitragVerfasst: Do Dez 31, 2009 12:15 

Registriert: Mo Aug 28, 2006 9:19
Beiträge: 243
Wohnort: Hamburg
Beim Cardio kann man es auch gut mal mit HIIT versuchen!
Daf√ľr muss man aber schon die Z√§hne zusammen bei√üen ;)
Einfach mal bei Google informieren

Ein Schema daf√ľr w√§re als Bsp.:
2min. Jogging
30 s. Sprinten
1 min. Jogging
30 s. Sprinten
1 min. Joggen
30 s. Sprinten
1 min. Jogging
30 s. Sprinten
2 min. Jogging

_________________
"You've got to pump!" (Arnold S.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fett muss weg!
BeitragVerfasst: Do Dez 31, 2009 15:01 

Registriert: Mi Aug 02, 2006 9:50
Beiträge: 843
@Abi, was verstehst Du unter 15er, 8er, 4er?
Den Plan einmal mit 15 Wdh, beim nächsten Mal mit 8Wdh...?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fett muss weg!
BeitragVerfasst: Do Dez 31, 2009 15:58 

Registriert: Mo Aug 31, 2009 18:58
Beiträge: 834
shortyruler hat geschrieben:
Beim Cardio kann man es auch gut mal mit HIIT versuchen!
Daf√ľr muss man aber schon die Z√§hne zusammen bei√üen ;)
Einfach mal bei Google informieren

Ein Schema daf√ľr w√§re als Bsp.:
2min. Jogging
30 s. Sprinten
1 min. Jogging
30 s. Sprinten
1 min. Joggen
30 s. Sprinten
1 min. Jogging
30 s. Sprinten
2 min. Jogging



Gar keine schlechte Idee. Die Kombination ergab sich hier k√ľrzlich ganz von allein, weil der Park noch zur H√§lfte vereist war. Wurde eine recht interessante Runde. 8O

Ansonsten: Kaloriendefizit. N√ľtzt sonst alles nichts. Aufbau muss dann eben eine Weile hinten anstehen.

Was geht sonst noch?
- schauen, wie man beim Protein mit Soja statt Whey fährt (hmm, lecker Mega Protein...)
- Fat Attack?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fett muss weg!
BeitragVerfasst: Do Dez 31, 2009 17:05 

Registriert: Mi Aug 02, 2006 9:50
Beiträge: 843
Sport und Kaloriendefizit.
Mehr brauchst Du nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fett muss weg!
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 5:44 

Registriert: Do Apr 24, 2008 21:54
Beiträge: 557
Wohnort: Wien
womit ich gute erfahrung hab (auh bzgl regeneration)
nach dem krafttraining 15-25 minuten ganz lockeres laufen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fett muss weg!
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 13:50 

Registriert: Sa Dez 19, 2009 18:01
Beiträge: 63
@hogan

ich bin auf ein Gk-Training √ľbergangen mit 4 Varianten mit jeweils - 10 - 14 √úbungen. (IMMER mit dabei Kniebeuge und Kreuzh.)
Ich wähle die Gewichte so, dass ich mit 4 Sätzen je Übung entweder , 15, 8, oder 4 WH schaffe und nur max 20sek. Pause zwischen den Sätzen und Übungen. Vor JEDER neuen Übung mache ich grundsätzlich noch einen Satz mit sehr leichtem Gewicht und 20-25 WH
Abi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fett muss weg!
BeitragVerfasst: Sa Jan 02, 2010 9:21 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
Beiträge: 862
@Seven Gee:
Im Grunde ist alles gesagt worden - ich fasse noch mal zusammen bzw. ergänze:

1. Du solltest dich zunächst auf den Fettabbau fokussieren und einen Muskelerhalt anstreben.
2. Auch dein Eisentraining ist f√ľr dieses Vorhaben von entscheidender Bedeutung. Wie sieht das aus ?
3. Cardio mit Eisen abwechseln und zwar HIIT (siehe Shortlyruler¬īs Post) oder Fahrtspiel 10,2,4,6,5,3,1,10
(10 Min locker, 2 Minuten schnell, 2 Minuten locker, 4 Min. schnell, 4 Min. locker usw.)
4. Der 5 km Waldlauf ist gut und wichtig (vor allem f√ľr die Regeneration). Also beibehalten, aber nicht um Fett zu verbrennen (siehe Punkt 3.)
5. Kaloriendefizit einhalten! KH nur um¬īs Training herum, sonst einschr√§nken und vor allem lange Zeiten am St√ľck/Tag komplett darauf verzichten.

@Abi:
Ich habe das in DEINEM Thread nicht mitbekommen, dass du in jeder TE Kreuzheben machst. Davon w√ľrde ich dir dringend abraten ! Wechsel die Ganzk√∂rper√ľbungen, die den Gesamtorganismus extrem fordern (wie Kreuzheben und Kniebeugen) ruhig alle 2 TE ab. Und selbst dann w√ľrde ich noch zus√§tzlich Varianten einbauen (z.B. TE1 Kniebeugen, TE2 keine Kniebeugen (sondern in dieser TE dann Kreuzheben), TE3 Frontkniebeugen, TE4 siehe TE2 and so on).

Ebenso w√ľrde ich ggf. mit anderen √úbungen vorgehen, das ist aber individuell sehr verschieden und auch von den jew. Muskelgruppen abh√§ngig - versuchen, sensibel sein, auf den K√∂rper h√∂ren. Ich pers√∂nlich kann (muss :evil: ) z.B. in jeder TE (w√§hrend der GK-Trainingsphase) eine Waden√ľbung und eine Brust√ľbung machen, weil diese Muskeln bei mir extrem schnell regenerieren und so am besten ansprechen. R√ľcken oder Beinbizeps k√∂nnte ich dagegen niemals nach 2 Tagen wieder (ausgiebig) trainieren. Fazit: Testen und beobachten - √úbungsvielfalt anstreben !!

_________________
Gr√ľ√üle aus der (Feinstaub)Zentrale W√ľrttembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fett muss weg!
BeitragVerfasst: Sa Jan 02, 2010 14:41 

Registriert: Sa Dez 19, 2009 18:01
Beiträge: 63
Vielleicht noch ein Tip, da ich ja urspr√ľnglich aus der "Ausdauerecke" komme:
Zum Laufen - egal ob Cardio oder ruhiger Ausdauerlauf gut Laufschuhe nutzen, die idealerweise im Laufshop mit Videoauswertung Deines Laufstils angepasst und gekauft wurden. Andernfalls kann das in bösen Knieschmerzen enden (eigene Erfahrung) an denen man wochenlang herumlaboriert.
√úbrigens halten diese Schuhe lange, wenn auch Anschaffung relativ teuer.

@bb: ich variiere mein GK-Traing schon, deshalb ja diese 4 Varianten. Wären den rumän. KH, "good morning" oder Frontkniebeugen alternativ :?:
Abi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fett muss weg!
BeitragVerfasst: Sa Jan 02, 2010 18:23 

Registriert: Mo Aug 31, 2009 18:58
Beiträge: 834
Abi hat geschrieben:
Vielleicht noch ein Tip, da ich ja urspr√ľnglich aus der "Ausdauerecke" komme:
Zum Laufen - egal ob Cardio oder ruhiger Ausdauerlauf gut Laufschuhe nutzen, die idealerweise im Laufshop mit Videoauswertung Deines Laufstils angepasst und gekauft wurden. Andernfalls kann das in bösen Knieschmerzen enden (eigene Erfahrung) an denen man wochenlang herumlaboriert.
√úbrigens halten diese Schuhe lange, wenn auch Anschaffung relativ teuer.


Essentiell wichtiger Tip, das! Nichtsdestotrotz sollte man dabei auch die Kilometer im Auge behalten, die die Schuhe "runter" haben und rechtzeitig in den sauren Apfel der Neuanschaffung beissen. Gerade, wenn man nicht mit Untergewicht zu k√§mpfen hat, geht falsches Schuhwerk extrem schnell auf die Gelenke. Also mit guter Beratung aussuchen. Gute Einlagen sind √ľbrigens auch nicht nur f√ľr "Kranke".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fett muss weg!
BeitragVerfasst: Sa Jan 02, 2010 18:55 

Registriert: Mi Aug 02, 2006 9:50
Beiträge: 843
Schön sowas auch mal hier zu lesen.
Kann ich nur bestätigen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 12 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: