Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 7:17
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fett am unteren Bauch loswerden
BeitragVerfasst: So Jul 30, 2006 13:05 
Hat jemand einen Tip, wie man das Fett los wird oder kann man da rein garnichts machen? Ich habe mal gelesen, dass es auch Fettdepots geben soll die garnicht angegriffen werden selbst wenn man verhungert!
Hat jemand irgendwelche Tips? Das deprimiert mich nämlich.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jul 30, 2006 13:14 

Registriert: Fr Jun 16, 2006 12:19
Beiträge: 256
Wohnort: Duisburg
Ich erinner mich das diese Fettdepots von einem speziellen Enzym oder √§hnlichem gesch√ľtzt werden, weshalb sie kaum angegriffen werden.

Eine Möglichkeit soll angeblich Yohimbine HCL oder so sein hatte T-Killa mal irgendwo geschrieben.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jul 30, 2006 13:52 
Stimmt, Yohimbine HCL.
Aber das ist mir zu riskant wegen dem Herz. Das kann Probleme verursachen .


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jul 30, 2006 15:47 

Registriert: So Mär 05, 2006 19:31
Beiträge: 52
Wohnort: Berlin
8O wieso nicht loswerden. Klar wird man das auch los, aber halt zuletzt. Man nimmt zuerst √ľberall woanders ab und dann am Schlu√ü am Bauch. Mit der richtigen Ern√§hrung und Ausdauersport bekommt man auch diese Region geknackt. Nat√ľrlich nur durch Einnahme von irgendwelchen mitteln alleine geht das nicht. Das sind nur unterst√ľtzende Ma√ünahmen.
Andi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jul 30, 2006 16:14 
Also ist es nicht so, dass man gleichm√§√üig √ľberall am K√∂rper abnimmt?
Kann es sein, dass ich zuerst 5kg am Bauch abnehme und an den Beinen garnichts?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jul 30, 2006 22:00 

Registriert: Mo Jul 11, 2005 14:55
Beiträge: 147
absaugen oder fettwegspritze... letztere kostet ~300 euro

:wink:

_________________
Anonym bin ich schon, jetzt werde ich Alkoholiker!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jul 30, 2006 22:42 
Bringt aber auch nichts. :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Aug 01, 2006 2:43 
Und wo liegen die und hast du vielleicht einen Rat wie man die trotzdem zum Fettabbau animiert? :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron