Aktuelle Zeit: Mi Sep 19, 2018 2:15
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: FETT vs. ZUCKER
BeitragVerfasst: Do Jun 15, 2000 12:54 

Registriert: Do Jun 15, 2000 0:01
Beiträge: 11
Wohnort: CH 5600 Lenzburg
Hi Zusammen ... bin das erste mal hier im Forum und habe echt gute Sachen gelesen und nun eine Fragen an Euch:

Was w√ľrdet Ihr Eurer Ern√§hrung vorziehen:

1. Ab und zu mal etwas Essen / Trinken mit Zucker drinnen (z.B. Fr√ľchte-Magerquark, Orangensaft etc.) Ich meine damit nat√ľrlich nicht Hardcore-Zuckerprodukte wie Cola, S√ľsses etc.

oder

2. Ab und zu mal etwas Fettigeres Essen ... wie zum Beispiel Reis, Poulet und etwas feine Sauce dazu ... auch hier meine ich Produkte mit weniger als 10% Fett auf 100 Gramm !

Was zieht Ihr vor ... den Zucker, ein bisschen Fett (abgesehen von der Menge die man ehh braucht ;-) ?

Ach ja .. ich suche nach ein paar SPLIT-Trainingsbeispiele hier im Forum ... habe leider nichts gefunden ... Trainiere selber seit √ľber 7 Jahren und m√∂chte mal ein paar andere SPLIT-Training ansehen ...

Gruss

MARC


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: FETT vs. ZUCKER
BeitragVerfasst: Do Jun 15, 2000 13:38 

Registriert: Sa Jan 06, 2001 1:01
Beiträge: 922
man kann nicht prinzipiell sagen, dass fett bzw. zucker schlechter/besser ist... die gesunde mischung machts. man muss selbst f√ľr sich heraus finden welcher n√§hrstoff einem selbst mehr bringt - h√∂rt sich zwar an wie bl√∂des geschwafel ist aber so Bild

was ich auf jeden fall vermeiden w√ľrde, ist fett in kombination mit zucker einzunehmen!

da div. zuckerarten meist hochglykämische KH sind, lassen diese auch einen schnellen insulinstoss zu. insulin mach die zellmembranen/wände "durchlässiger" und das nahrungsfett kann ungehindert in die zellen eindringen - nicht gerade das was man als BB will Bild

llap mcmoe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: FETT vs. ZUCKER
BeitragVerfasst: Do Jun 15, 2000 14:07 

Registriert: Fr Jan 14, 2000 1:01
Beiträge: 3
da fett mehr als doppelt so viele kalorien hat wie zucker, esse ich lieber s√ľss als fett, also eher marmelade als nutella. aber meistens sind fett und zucker sowieso kombiniert Bild(
mark


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: FETT vs. ZUCKER
BeitragVerfasst: Do Jun 15, 2000 21:34 

Registriert: Mo Feb 07, 2000 1:01
Beiträge: 538
Wohnort: Heidelberg
hi,

mach ich genau so helge.


gruss
santanor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: FETT vs. ZUCKER
BeitragVerfasst: Sa Jun 17, 2000 16:05 

Registriert: Mi Mai 03, 2000 0:01
Beiträge: 35
Hi,
was sind hochglykämische Kohlehydrate???
Hört sich lecker an.Lady


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: FETT vs. ZUCKER
BeitragVerfasst: Sa Jun 17, 2000 19:17 

Registriert: Di Apr 25, 2000 0:01
Beiträge: 113
ist auch lecker. die meisten suessen Sachen, wie kuchen, schokolade oder das 'gute' dextroenergen sind hochglykaemisch, d.h. sie erhoehen den blutzucker stark und regen die bauchspeicheldruese zu einer hohen insulinausschuettung an.
der hohe insulinspiegel ist solange nicht schlimm, solange kein nahrungsfett im koerper vorgefunden wird, den dann wird es gnadenlos in koerperfett umgewandelt.

es gibt auch einen glykaemischen index, der bestimmt, welches nahrungsmittel die insulinauschuettung wie stark anregt.

mfg elrond



[Diese Nachricht wurde von Elrond am 17-06-2000 editiert.]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: FETT vs. ZUCKER
BeitragVerfasst: Mo Jun 19, 2000 13:55 

Registriert: Sa Jan 06, 2001 1:01
Beiträge: 922
kleine korrektur:

der glykämische index bestimmt, wie schnell ein bestimmtes kohlenhydrat als blutzucker endet.
man hat sich darauf geeinigt glucose den GI (=glykämischer index) 100 zu geben. alle anderen kohlenhydrate werden relativ zu glucose gemessen.

beispiel:
glucose hat GI 100
fructose hat GI 20

ergo wird fructose zu 80% langsamer in blutzucker umgebaut als glucose...


je schneller das kohlenhydrat im blut landet, desto höher wird der anschliessende insulinpeak um den blutzucker abzubauen.


... es ist auch i.d.r. so, dass kohlenhydrate mit dem h√∂heren GI "s√ľsser" schmecken als kohlenhydrate mit niedrigem GI...


llap mcmoe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: