Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 0:03
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fettabbaufrage an Armin
BeitragVerfasst: Fr Mai 30, 2008 15:24 

Registriert: Do Apr 10, 2008 14:06
Beiträge: 153
Wohnort: Ländle
Hallo,
habe das altbekannte ziel von Fettabbau und Muskelaufbau. Bin bereit alles daf√ľr zu tun, und mache es schon!
F√ľhle mich mit meinem Training gut, sieht etwa so aus:

Mo: Kraft (mache 3er Splitt)
Di: HIIT
Mi:Kraft
Do: HIIT
Fr: Kraft
Sa: HIIT
So: Kraft
usw....

Mein Problem liegt mehr in der Unklarheit der Ernährung, hab schon so viel gelesen dass ich total verwirrt bin.
Dachte an eine Ernährung mit wenig Kohlenhydraten, aber viel Proteinen, standart eben.

Habe gelesen, dass man dann auf keinen fall ein Kaloriendefizit haben sollte, da der K√∂rper sonst sich daran gew√∂hnen w√ľrde und nix passiert, auser dass er an die Muskelmasse geht.

Ich dachte aber an wenig kcal, so 1500 oder so. Dass kann ich auch durchhalten. Bin der Ganz oder garnicht Typ :twisted:

So stelle ich mir das vor:

Morgens: Proteindrink und halbes Vollkornbrötchen mit Honig

Zwischendurch: Obst

Mittags: Proteindrink, H√ľhnchen, salat, vllt ein paar Kohlenhydrate

Nachmittags: Obst

Abends: Proteindrink, Salat, Gem√ľse, Obst, Quark....

(dazu kommt auch noch CT,die TST's, CLA und Speed/Tyrosin als Supps)


Will auch schnell erfolge sehen, Ziel ist bis zum Sommer voll höchst Form :)
Geht dass gut, oder ist dass zum scheitern verurteilt und es tut sich nix?

Was sagt ihr, und du Armin?

Gr√ľ√üe unknown


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fettabbaufrage an Armin
BeitragVerfasst: Do Jun 12, 2008 14:48 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Negative Energiebilanz gehört zu ner Diät.

Ich empfehl dir mal Kaloma, gibt dort ALLES ein was du isst.

Kaloma kannst du bei https://www.supplementcoach.de runterladen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: