Aktuelle Zeit: Mo Sep 24, 2018 5:25
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: fettaufbau ohne muskelverlust
BeitragVerfasst: Fr Feb 16, 2007 11:41 

Registriert: Di Feb 07, 2006 20:43
Beiträge: 56
hi ihr da

ich mache zur zeit das training aus dem buch "super arme" - kennt ihr bestimmt.
geht 6 wochen lang und ist verdammt hart !
nach den 6 wochen hab ich vor, etwas fett abzubauen, allerdings hab ich schiss, dass ich die muskeln, die ich in den 6 wochen aufgebaut hab, auch wieder abbaue :?
könnt ihr mir ein paar tips geben, wie ich das größtenteils verhindern kann ?
ich mache nach dem 6 wochenplan mein normales krafttraining weiter und wollte 3x noch cardio einbauen. eben f√ľr die fettverbrennung.

was kann ich tun, dass ich nicht viel muskeln durch das cardiotraining verliere ? welche supps ? ernährung ? vielleicht viel eiweis und wenig KH ?? keine ahnung :(

danke
david


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Feb 28, 2007 19:02 

Registriert: So Feb 25, 2007 22:52
Beiträge: 5
Hi,

du bist dir bewusst machen, dass dein Körper ein unheimlich schlauer Organismus ist =)

--> d.h. er verstoffwechselt nicht [bzw. kaum (max. 15%)] der gebrauchten Muskulatur. Also mach in jedem Fall ein Erhaltungstraining wärend deiner "Cardio-Phase".

Eiweis w√ľrde ich generell ausreichend zu mir nehmen. Auch w√§rend deines n√§chsten Vorhabens...(wobei du Kohlenhydrate speziell am Abend meiden solltest).

Hoffe es hat dir weitergeholfen.

micha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do M√§r 01, 2007 8:22 

Registriert: Di Feb 07, 2006 20:43
Beiträge: 56
super - danke micha.
dann probier ichs mal aus.

viele gr√ľ√üe
david
[/code]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 28, 2007 9:29 

Registriert: So Jan 07, 2007 15:51
Beiträge: 139
Wohnort: frankfurt/main
grins....hast dir mal deine √ľberschrift vom thread genau durchgelesen?? also bezugnehmend darauf, rate ich dir sp√§t abend schnelle kh mit zus√§tzlich viiiiel fett zu essen.....nochmal grins....

_________________
Ist es zu schwer, bist du zu schwach....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 28, 2007 15:20 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
Haha stimmt, ich seh es auch jetzt erst. Aber ist es nicht √ľberholt, dass es egal ist wann man was isst? Abends nach 18 Uhr egal, da nur die Gesamtbilanz z√§hlt? Habe ich jetzt wieder √∂fters gelesen, leider h√∂rt man ja st√§ndig √ľberall neues...
:?:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: