Aktuelle Zeit: Mi Sep 19, 2018 2:02
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fettverbrennung+Muskelaufbau gleichzeitig
BeitragVerfasst: Mi Mai 04, 2005 2:33 

Registriert: Sa Apr 23, 2005 16:27
Beiträge: 205
Wohnort: tschernobyl,hiroshima
Hallo,
ich möchte die Fettverbrennung mittels eines peak-produktes zusätzlich ankurbeln und gleichzeitig Muskeln aufbauen ,was könnt ihr mir da empfehlen?Oder reicht da CT prof aus? Es gibt ja dieses Fat Attack und dann noch das Thermostack. was ist besser ( vielleicht fat attack weil bei mir die Thermogenese schon ziemlich hoch ist?).Ich kann mich da nicht entscheiden,kann mir da jemand helfen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 04, 2005 2:42 

Registriert: Sa Apr 23, 2005 16:27
Beiträge: 205
Wohnort: tschernobyl,hiroshima
Nach meinem ermessen wäre das Fat attack,bin aber nicht sicher


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 04, 2005 10:14 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ katie

Bei Deinem, -sorry-, doch relativ hohen KF - Anteil und auch deswegen, weil Du ja weiterhin aufbauen willst, w√ľrde ich Dir FatAttack in Kombination mit HCA empfehlen, beide Produkte halten was Sie versprechen und sind auf keinen Fall katabol, was der Thermostack doch miniminimal ist (wegen Termogenese), zudem ist der Thermostack eher nicht langfristig angelegt, sondern f√ľr die letzten paar Prozent √ľberfl√ľssiges KF...

Wenn Du Dich nicht gerade KH arm ern√§hrst w√ľrde ich Dir HCA sogar noch vor FatAttack empfehlen, da es ein 100 % wirksames und sinnvolles Produkt ist, es h√§lt die zugef√ľhrten Kh l√§nger im Blut und Energiekreislauf (√ľber Krebs- Zyklus) und verhindert so deren Einlagerung als KF.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 04, 2005 13:52 

Registriert: Sa Apr 23, 2005 16:27
Beiträge: 205
Wohnort: tschernobyl,hiroshima
Aber der effektivste Weg geht √ľber CT prof.,denn der soll ja auch eine gute Fettverbrennungskapazit√§t haben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 04, 2005 17:59 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ katie

Z. T. sicher, gerade hinsichtlich gleichzeitigem Aufbau, allerding kann CT proff, nicht die genaue Dosierung von HCA und FatAttack ersetzen, da ja FatAttack und HCA dierekt bei der Mahlzeit wirken, zu der sie genommen werden, und das kann ja CT proff. schlecht leisten, w√ľrde ich Dir schon empfehlen.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron