Aktuelle Zeit: Do Sep 20, 2018 12:25
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 11 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fettverbrennung
BeitragVerfasst: Di Aug 30, 2005 8:56 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
Beiträge: 750
Wohnort: Deutschland
Hallo,
suche was nicht die Einlagerung / Umwandlung zu Fett blockiert sondern die Fettzellen veranlasst ihr Fett abzugeben. Gibt es so was?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Aug 30, 2005 19:45 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
Hallo,

Fettverbrennung anregend wirken Thermostack oder härter eben Effedrin. Mobilisierend wirken alle Durchblutungsfördenden Mittel wie Arginin und auch hier härter, Yohimbine...

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 31, 2005 9:08 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
Beiträge: 750
Wohnort: Deutschland
Wenn sie es abgeben sollte es auch zur Verbrennung genutzt werden!
Habe nicht das Problem das ich Fett ansetze sondern das ich es nicht wirklich los werde, gerade das braune Fett am Bauch!
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 31, 2005 9:13 

Registriert: Mo Feb 14, 2005 10:53
Beiträge: 116
Wohnort: Saarland
@Alice: Was hast du denn bisher daf√ľr getan, dass dein Bauch weg geht?
Und √ľber welchen Zeitraum?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 31, 2005 11:12 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
Beiträge: 750
Wohnort: Deutschland
Kohlenhydrate und Fett reduziert, seit ca. 1 1/2 Jahren von 116 Kg auf 85 Kg Gewicht verloren. Reduzierten Bauchumfang (ca. 13% Fett) gehalten und wieder 5 Kg zugenommen.
Training weiter gesteigert aber so die letzten 3-5 % Fett wollen nicht schmelzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 31, 2005 11:17 

Registriert: Mi Jun 08, 2005 17:30
Beiträge: 82
Hallo,
was bedeutet GA1, GA2, IV ??

Gruß

Kasi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 31, 2005 12:03 

Registriert: Mo Jan 28, 2002 1:01
Beiträge: 261
Wohnort: CH-8422 Pfungen
effedrin geht sicher. hatte 3 mal in den usa produkte von twin lab gekauft. finde es aber wegen den nebenwirkungen nciht so toll. deshalb ist es wohl auch mittlerweile dort verboten.

ich hatte 1998 sehr gute erfahrungen mit pyruvate gamacht (- 10kg in einem monat). vieviel vom pyruvate alleine kommt ist allerdings schwer zu sagen, weil ich auch mein training stark auf ausdauer √§nderte. wie auch immer ich brauche es heute noch wenn ich ausdauer traniere um meine s√ľnden besser los zu werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 31, 2005 12:40 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
Beiträge: 967
Wohnort: Stuttgart
Kasi hat geschrieben:
was bedeutet GA1, GA2, IV ??


http://www.peak.ag/phpBB2/viewtopic.php?t=3787


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 31, 2005 16:37 

Registriert: Mo Feb 14, 2005 10:53
Beiträge: 116
Wohnort: Saarland
@Alice: Meine Erfahrung: Ich war vor ein paar Jahren in ner √§hlichen Situation wie du, hab auch etwas zu viel Speck gehabt und ich habe es eigentlich auch so wie du gemacht am Anfang. Und irgendwann kommt der Punkt, da ist noch so ein kleiner Bauch da, und der will einfach nicht weg. :evil: Ich hab dann angefangen, √ľber l√§ngere Zeit (also es hat wirklich bestimmt ein halbes Jahr gedauert, bis es wirklich geholfen hat) regelm√§√üig mindestens 1-2 Mal in der Woche Laufen zu gehen (etwa 1 Stunde). Parallel dazu hab ich nat√ľrlich mein normales Training weiter gemacht und mich mit dem Essen zur√ľck gehalten, und siehe da, iregenwann war der Wascb√§rbauch weg und der Six-Pack da... :lol: Also hab Geduld...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 11 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: