Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 11:43
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 19 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "Fitnessriegel"
BeitragVerfasst: Mo Apr 10, 2006 15:49 

Registriert: Di MĂ€r 21, 2006 14:04
BeitrÀge: 110
Hey,

kennt ihr die "Fitnessriegel" Nuss-Mandel vom Aldi:
Bild

Sind die gut wenn man die ab und zu mal zu sich nimmt (kleiner Snack fĂŒr zwischendurch), oder ĂŒberwiegt da das Zucker und das schlechte Fett und sie sind somit eher destruktiv?!

Gruß
Rick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 10, 2006 17:00 

Registriert: So Apr 02, 2006 21:20
BeitrÀge: 47
Wohnort: Hannover
Schreib mal die NĂ€hrtwertangaben, dann kann man das genauer Bestimmen...

Übrigens:
Man könnte hier doch mal ein paar schöne Artikel auflisten, die es im SUpermarkt, wie ALDI zu kaufen gibt und eine gute ErnĂ€hrung fĂŒr das Training darstellen...

z.B. Vital-Molke (mit Creatin 0,6g auf 500ml) auf 100ml kommen
0,5g Eiweiß, 9,1g KH, und nur 0,1 % Fett! Vitamin C, Calcium+Magnesium

Ich finde das eine tolle KH-Quelle so eine halbe stunde vorm Training getrunken oder auch fĂŒr zwischendurch, finde ich das sehr gut....
Sonst trinke ich auch viel Milch, weil da mehr EW drin ist, aber man braucht ja auch Abwechselung und den Drink gibt es in mehreren Geschmacksrichtungen....

Wenn jemand noch gute Produkte entdeckt hat, bitte posten....

(MĂ€nner lassen sich ja beim Einkauf nicht immer unbedingt viel Zeit :lol: )

Ich schließe da einfach mal von mir auf andere ;).

Gruß,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 10, 2006 17:42 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,

Aldi sollte vielleicht besser bei handelsĂŒblichen Lebensmitteln bleiben (wo er ziemlich gut ist) oder aber Produkte wie oben genannt bei Peak kaufen, dann wĂŒrden sie nĂ€mlich auch Sinn machen.

Die Vital Molke mit 0,6 g Creatine auf 500 ml ist natĂŒrlich ein QualtiĂ€tskriterium dafĂŒr was die Aldi Leute von solchen Sachen verstehen
Das Creatine ist spĂ€testens 2 Tage nach der AbfĂŒllung NICHT mehr vorhanden, es ist aber dafĂŒr in Creatinine umgewandelt und belastet schön die Nieren.

Die o,5 g Eiweiss auf 100 ml machen natĂŒrlich "die Wutz fett", das sind ja sagenhafte 2,5 Gramm pro 500 m :lol:
und die 9,1 g Kohlenhydrat macht die sicher zum Großteil aus Zucker kommen sind natĂŒrlich auch ideal fĂŒr Sportler, aber wohl nur fĂŒr SCHACHSPORTLER :twisted:

Verschont bitte das Forum mit diesem Kram ansonsten muss es gelöscht werden, weil das einfach eine Klasse zu tief ist.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 10, 2006 18:50 

Registriert: So Apr 02, 2006 21:20
BeitrÀge: 47
Wohnort: Hannover
:lol:

daran habe ich gar nicht gedacht, dass es grĂ¶ĂŸtenteils Zucker sein könnte :? ...
Aber danke fĂŒr den Post, das mit dem Creatin ist ja auch mal interessant...

Kurzum: Du hast wohl echt Recht mit deinem Statement (Du bist ja auch der Experte fĂŒr sowas ;) )
Da werde ich wohl dann doch mal die Finger von dem Zeug lassen und wieder MIlch und Wasser trinken, wenn keine EinwÀnde bestehen :roll: :twisted:

Gruß,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 10, 2006 20:40 

Registriert: Mo Dez 20, 2004 19:20
BeitrÀge: 419
Dieser Vital Molke mit Creatin ist der Oberhammer den sie sich leisten konnten...

Als ich das Etikett gelesen hab konnte ich nur noch lachen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 11, 2006 22:49 

Registriert: Di MĂ€r 21, 2006 14:04
BeitrÀge: 110
Hab die Packung nicht mehr, dachte nur ihr kennt die dinger vielleicht.
Das ist auch schon klar, dass die Riegel von Peak viel besser sind, nur kann man die sich als Student nicht wirklich leisten, von daher muss man ja irgendwie andere möglichkeiten suchen sich ĂŒber den Tag zu retten ;)

TĂ€glich eine Buttermilch ist ĂŒbrigens net schlecht, hatte mir auch mal ein Fitnesstrainer ausm Studio in nen ErnĂ€hrungsplan gekritzelt, als kleine "zwischenmahlzeit" quasi ;)

Find die Idee ĂŒbrigens net schlecht mal sone kleine Liste zu machen (bzw. aufzulisten), was es denn so im Supermarkt gibt, was man zu sich nehmen kann, ohne große Bedenken zu haben :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 11, 2006 23:06 

Registriert: Mo MĂ€r 06, 2006 21:43
BeitrÀge: 11
getrocknete ananasringe (gut bezĂŒglich enzyme) sind nicht schlecht fĂŒr zwischendurch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 12, 2006 8:16 

Registriert: Fr MĂ€r 24, 2006 12:20
BeitrÀge: 90
geneticwaste hat geschrieben:
getrocknete ananasringe (gut bezĂŒglich enzyme) sind nicht schlecht fĂŒr zwischendurch


Gut um den Blutzuckerspiegel aufzuputschen, denn die meisten TrockenfrĂŒchte haben einen hohen GI. Aber die Menge machts, denn 1-2 Ringe bewirken noch keinen hohen Insulinausstoß, der eigentlich vermieden werden sollte.


Am besten als Zwischenmahlzeit sind WahlnĂŒsse oder NĂŒsse allgemein. Hochwertiges Eiweis, Hochwertiges Fett und sĂ€ttigen schnell


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 12, 2006 8:24 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
BeitrÀge: 967
Wohnort: Stuttgart
Nur FRISCHE Ananas ist hinsichtlich der Enzyme interessant!

Gruß
Karbon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 12, 2006 10:25 

Registriert: So Apr 02, 2006 21:20
BeitrÀge: 47
Wohnort: Hannover
derRickFfm hat geschrieben:

TĂ€glich eine Buttermilch ist ĂŒbrigens net schlecht, hatte mir auch mal ein Fitnesstrainer ausm Studio in nen ErnĂ€hrungsplan gekritzelt, als kleine "zwischenmahlzeit" quasi ;)

Find die Idee ĂŒbrigens net schlecht mal sone kleine Liste zu machen (bzw. aufzulisten), was es denn so im Supermarkt gibt, was man zu sich nehmen kann, ohne große Bedenken zu haben :roll:


Sag ich doch :P

#Ich finde die PEAK Produkte zwar auch hervorragend, aber man muss das ja auch schließlich mit einer ErnĂ€hrung verbinden, da es sonst NIX bringt!!!
Daher "NahrungsergÀnzung"!!
Ich bin mir sicher , dass es Leute gibt, die sich den ganzen Tag nur
von Proteindrinks ernÀhren :lol:

Back 2 the topic:

Der Magerquark ist zu empfehlen , aber Geschmackssache...
(wenig Fett , gut Eiweiß, ein wenig KH)

Fruits im Allgemeinen!!!

NĂŒsse, wie oben bereits erwĂ€hnt....

Eier sind gĂŒnstig zu haben....

Und mein persönlicher Favorit 500gr Reis mit KH - Anteil von knapp 80%
fĂŒr wenig Geld....

...den Reis dann mit einer "Gesundheitssauce" kombinieren, die man sich selbst aus Knoblauchzehen, Tomatenmark, Chilli-Pulver, usw.... herstellt, um die freien Radikalen im Körper zu bekÀmpfen, usw....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 12, 2006 13:29 

Registriert: Di MĂ€r 21, 2006 14:04
BeitrÀge: 110
Magerquark soll man laut nem Fitness Trainer nach dem Training zu sich nehmen, da das nicht so auf den Magen schlĂ€gt (stimmt das eigentlich, dass man nach dem Training nicht zu große Mahlzeiten verschlingen sollte??).
Den Quark kann man ĂŒbrigens gut verfeinern mit Marmelade, dann schmeckt das auch um einiges besser ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 12, 2006 15:44 

Registriert: Fr MĂ€r 24, 2006 12:20
BeitrÀge: 90
derRickFfm hat geschrieben:
Magerquark soll man laut nem Fitness Trainer nach dem Training zu sich nehmen, da das nicht so auf den Magen schlĂ€gt (stimmt das eigentlich, dass man nach dem Training nicht zu große Mahlzeiten verschlingen sollte??).
Den Quark kann man ĂŒbrigens gut verfeinern mit Marmelade, dann schmeckt das auch um einiges besser ;)


Magerquark bringt nach dem Training sehr wenig, da Casein ein langsames Protein ist.
Nach dem Training benötigt man ein schnelles Protein, wie AP oder ein anderes Whey Protein oder am besten Createston.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 12, 2006 19:02 

Registriert: Di MĂ€r 21, 2006 14:04
BeitrÀge: 110
Gut zu wissen, aber schaden kann es trotzdem nicht, ob ich es nun nach dem Training oder irgendwann am Tag esse :D
AP steht sowieso auf der Liste nachm Train.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 13, 2006 10:49 

Registriert: Mi Feb 23, 2005 10:39
BeitrÀge: 516
Wohnort: Bondorf
Sorry ,... die meisten "Fitness-Riegel" haben kaum ein besseren NĂ€hrwert wie ein Riegel Mars,Snickers, ect pp. Aber fĂŒr den "Otto Normalverbaucher" reicht eben das Wort Fitnress um zu zugreifen und sein schlechte Gewissen zu beruhigen,.... weiter geht es dann mit vielen "Leicht" Produkten,..... oder der Jokurette ,... oder dem Lolly mit 0% Fett ,... usw ,... und wenn manche Fussballspieler fĂŒr Nutella Werbung machen kann das nur gesund sein. ,....

_________________
______________

man ist immer so alt wie man sich anfĂŒhlt ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 13, 2006 20:24 

Registriert: Mo Jul 11, 2005 14:55
BeitrÀge: 147
die aldi/hofer riegel sind fĂŒr zwischendurch schon ok. schmecken recht lecker und man muss ja nicht 5 riegel pro tag fressen.

_________________
Anonym bin ich schon, jetzt werde ich Alkoholiker!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 19 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: