Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 4:27
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fitnesstudio / Freie Gewichte und Maschinen
BeitragVerfasst: So Nov 26, 2000 13:53 

Registriert: Fr Jan 14, 2000 1:01
BeitrÀge: 2
Wie lange braucht ihr so in euer Fitnesstudio.

Sind Maschinen besser oder freie Gewichte.
Ist hier beim Aufbau irgendein unterschied?

z.B. Bei MilitaryPress gibts ja ne Maschine wo am sitzt und eben nach oben drĂŒckt.
Wenn ich das ganze aber mit der Langhantel mache, werden die Beine ja auch etwas gefordert.
Was ist nun besser eurer Meinung nach, Maschine oder freie Gewichte?

Ich glaube an den meisten Maschinen sind ja auch nur 10 kg SprĂŒnge zu Steigerung möglich oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Fitnesstudio / Freie Gewichte und Maschinen
BeitragVerfasst: Mo Nov 27, 2000 11:20 

Registriert: Do Dez 21, 2000 1:01
BeitrÀge: 27
Hi Booker T,

ich brauche normalerweise 1 bis 1,5 Std. fĂŒr mein Training. Die Zeit kann sich aber deutlich in die LĂ€nge ziehen, wenn man an einem GerĂ€t warten muß, oder man die Zeit "verquatscht".

GerĂ€te eignen sich meiner Meinung nach sehr gut fĂŒr AnfĂ€nger, da der Bewegungsvorgang schon vorgegeben ist.
Ich fĂŒr meinen Teil trainiere aber lieber mit freien Gewichten, da gleichzeitig mehr Muskelgruppen beansprucht werden, die z.B. fĂŒr das Ausbalancieren des Gewichts benötigt werden (z.B. BankdrĂŒcken an der Langhantel).

Das soll jetzt aber nicht heißen, daß alle GerĂ€te schlechter sind als freie Gewichte. Butterfly haut bei mir auch ziemlich rein.

Wenn es jemand aus dem Forum anderer Meinung ist dann sollte er doch bitte einen Beitrag schreiben.


Gruß an alle Bernie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Fitnesstudio / Freie Gewichte und Maschinen
BeitragVerfasst: Mo Nov 27, 2000 13:21 

Registriert: Di Jun 20, 2000 0:01
BeitrÀge: 33
Wohnort: CH,5600,Lenzburg
Hallo,
GrundsĂ€tzlich kann mann mit Freiengew. Im NatĂŒrlichen Bewegungsspielraum Trainieren muss aber schon eine koordinative Grundlage besitzen welche mann sich am besten mit Maschinen erarbeitet.
Danach bewĂ€hrt sich das VorermĂŒdungsprinzip
(vor den Freiengewichten Maschinen fĂŒr den selben Muskel als isolierende VorermĂŒdung mit möglichst einer Maschine wobei der Zielmuskel ĂŒber ein Gelenk Trainiert wird Bsp: Butterfly danach BankdrĂŒcken oder
ÜberzĂŒge danach KlimmzĂŒge Ect.
Grusse an Alle Phil.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Fitnesstudio / Freie Gewichte und Maschinen
BeitragVerfasst: Mo Nov 27, 2000 23:37 

Registriert: Sa Feb 05, 2000 1:01
BeitrÀge: 186
Wohnort: NRW, 33098 Paderborn
Es gibt meiner Meinung nach eine Reihe ganz mieser GerÀte, bei uns im Studio stehen auch einige davon rum.

Man merkt quasi, wenn man sich im Training auf diese GerĂ€te verlĂ€ĂŸt, fallen die Fortschritte geringer aus als mit guten GerĂ€ten oder Freihanteln.

GlĂŒcklich schĂ€tzen kann sich halt jeder, der die sauteuren Nautilus-Dinger in seinem Studio hat oder Hammer sind auch toll...

Gruß Watz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron