Aktuelle Zeit: Fr Sep 21, 2018 1:59
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fl√ľssigkeitsbedarf
BeitragVerfasst: Sa M√§r 24, 2001 13:26 

Registriert: Fr Jan 14, 2000 1:01
Beiträge: 1
Ist es besser, wenn ich einen Teil des Fl√ľssigkeitsbedarfs mit Milch oder mit Fruchtsaft decke?

Bei Fruchtsaft (Apfel- Orange...) decke ich ja sogar noch einen Teil des Kohlenhydratbedarfs!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Fl√ľssigkeitsbedarf
BeitragVerfasst: Sa M√§r 24, 2001 15:36 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
also prinzipiell solltest du so viel wie möglich durch wasser decken.
fruchtsaft hatt f√ľr meinen geschmack zu viele einfache kh, das heisst du setzt damit leicht fett an.
mit milch f√ľhrst du gleichzeitig proteine zu, was gut ist, aber bei einer laktoseintolleranz kanns dann probleme geben wenn du zuviel davon trinkst.
wie gesagt, am besten an wasser halten.


der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Fl√ľssigkeitsbedarf
BeitragVerfasst: Sa M√§r 24, 2001 18:40 

Registriert: Fr Aug 04, 2000 0:01
Beiträge: 189
Wohnort: √Ėsterreich, 2540, Bad V√∂slau
In letzter Zeit trinke ich täglich 1 Liter Fruchtsaft (Apfel, ACE, Multivitamin usw.).

Eigentlich nur aus dem Grund, dass ich leichter an meine empfohlene Menge an Kohlenhydraten komme!

Den 1 Liter Fruchtsaft habe ich in meinem Ern√§hrungsplan durch eingesetzt und daf√ľr den WeightGainer gestrichen!

War das ne Fehlentscheidung? Sollt ichs wieder andersrum machen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Fl√ľssigkeitsbedarf
BeitragVerfasst: Sa M√§r 24, 2001 19:20 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
naja, die kh aus nem guten gainer wären mit sicherheit besser, weil die komplex sind, zumindest zum grossteil.

wenn du aber keine probleme mit fettansatz hast kannst dus auch bebehalten.aber mit komplexen kh wirst du in der regel bessere ergebnisse haben.

der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Fl√ľssigkeitsbedarf
BeitragVerfasst: So M√§r 25, 2001 14:39 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
wenn du nicht ansetzen willst ist nat√ľrlich auch vor allem die gesamtkalorienzufuhr wichtig!!!

der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Fl√ľssigkeitsbedarf
BeitragVerfasst: So M√§r 25, 2001 23:25 

Registriert: Fr Aug 04, 2000 0:01
Beiträge: 189
Wohnort: √Ėsterreich, 2540, Bad V√∂slau
Na ja, hab doch etwas Fett an den Rippen! (na ja etwas? vielleicht etwas mehr!)

Dann wirds auf jeden Fall besser sein, wenn ich wieder den WeightGainer statt dem Fruchtsaft nehme!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: