Aktuelle Zeit: Di Sep 18, 2018 20:13
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: FlĂŒssigkeitsmenge Turbosystem
BeitragVerfasst: Di MĂ€r 04, 2003 19:04 

Registriert: Di Okt 23, 2001 0:01
BeitrÀge: 23
Wohnort: BRD
Hi!

Nutrisearch schlÀgt folgendes vor (Creatin-Die neusten Informationen...)
Die Creatin Kapseln aus dem Turbosys direkt nach dem Training mit 100ml Wasser. 5 min. spĂ€ter fĂŒr jede geschluckte Kapsel nochmals 100ml Wasser. Etwa 25 min. spĂ€ter das Endurance in 500ml Wasser.

Wenn ich wĂ€hrend des Trainings schon 0,5 Liter Wasser trinke, ist doch eigentlich genug FlĂŒssigkeit im Magen um eine totale Lösung des Creatins zu erreichen, oder?
Ist es nicht sogar so, dass zu viel Wasser ein zu schnelles "Ausschleusen" des Creatins aus dem Magen verursacht, so dass nicht alles absorbiert werden kann? (stand mal auf dem PP)
Ich habe bis jetzt desshalb die 100ml pro Kapsel 5min spÀter weggelassen, da das Endurance ohnehin schon wieder 500ml liefert. (25min. spÀter).

Danke fĂŒr eure Hilfe! :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di MĂ€r 04, 2003 20:58 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hi,
das Wasser, das du im Training trinkst, bleibt nicht im Magen, sondern geht relativ schnell in den Darm und von dort ins Blut. Und das ist auch gut so, denn nur so dickt das Blut nicht ein (=Leistungsminderung).
Du kannst aber ruhig weniger als 100 ml Wasser nehmen um Creatine runterzuschlucken, denn Wasser verdĂŒnnt die MagensĂ€ure und dann wird ein grösserer Teil des Creatines zu Creatinine (unwirksam) umgewandelt. Wenn das Creatine im Magen wenige Minuten "angesĂ€uert" ist solltest du jedoch möglichst pro verzehrtes Gramm Creatine mindestens 100 ml Wasser trinken, denn soviel ist nötig um das Creatine aufzulösen und resorbierbar zu machen.
Das gelöste Creatine wird ĂŒbrigens nicht im Magen, sondern im Darm resorbiert.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: