Aktuelle Zeit: Mo Sep 24, 2018 23:06
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 6   [ 81 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 23, 2007 21:45 

Registriert: Mo Feb 12, 2007 15:04
Beiträge: 153
Hallo

Mal noch ne andere Frage, kann ich direkt nach dem Training meine KH Speicher auch mit langsamen KH f√ľllen also z.B. mit Volkornprodukten und somit die schnellen KH und das AJ ganz weglassen und nur ein AP Prof. dazu nehmen??
Weil zu meiner Mahlzeit eine Stunde nach dem Training gehören ja auch immer ein paar langsame KH dazu.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 23, 2007 22:11 

Registriert: Mo Feb 12, 2007 15:04
Beiträge: 153
Und was mich nat√ľrlich auch interessiert.
Soll die ausgewogene Mahlzeit ca. 1 Stunde nach dem Training √ľberhaupt langsame KH beinhalten oder soll man versuchen nur Eiweiss reich zu essen???Bin ja Softgainer...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 24, 2007 3:17 

Registriert: Mo Okt 25, 2004 22:47
Beiträge: 658
Die Frage solltest du mit deiner kcal-Bilanz klären.
Wenn es m√∂glich ist, w√§re es ideal nat√ľrlich ein Teil der KH des Tages rund um das Training(speziell danach) zu verteilen.

MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 24, 2007 10:04 

Registriert: Di Jan 23, 2007 22:40
Beiträge: 342
Wohnort: Berlin
Direkt nach dem Training-->Immer schnelle Kohlenhydrate bzw Aj-->Insulin(stärkstes aufbauestens Hormon)-->verstärkte aufnahme von Nährstoffen

--> besserer Aufbau, bessere Regeneration, Schutz vor √úbertraining¬ī


Das mit der Mahlzeit ist auf dein Training abhängig.
Wenn du nicht kurze Zeit danach ins Bett gehst, kannst du ruhig komplexe Kohlenhydrate zu dir nehmen.
Versuche mindestens 90min nach dem Training √ľberhaupte keine Fette zu dir zu nehmen, sonst immer proteinreich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 24, 2007 12:02 

Registriert: Mo Feb 12, 2007 15:04
Beiträge: 153
Auch nicht die guten Fette die im Fisch enthalten sind??
Dachte die w√§ren wichtig f√ľr den Aufbau...
Kann mir eigentlich jemand einen Tipp geben welches Protein sich am aller besten f√ľr meinen Post-Workout Shake eignet in Verbindung mit Gluco und AJ???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 24, 2007 13:06 

Registriert: Mo Feb 12, 2007 15:04
Beiträge: 153
Also mich interessiert auch sehr welche Proteine im Createston enthalten sind. Soja (10gr.) weiss ich aber aus was besteht der Rest (25gr.)???
Falls es schon jemand gemerkt hat, ich versuche mir als Post-Workout Shake eben Createston nachzubauen aber ohne die testosteronmodulatoren und so. Also nur aus Gluco AJ und eben aus welchem Protein???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 24, 2007 13:09 

Registriert: Mo Okt 25, 2004 22:47
Beiträge: 658
Hallo,

Zitat:
Wenn du nicht kurze Zeit danach ins Bett gehst, kannst du ruhig komplexe Kohlenhydrate zu dir nehmen.
Versuche mindestens 90min nach dem Training √ľberhaupte keine Fette zu dir zu nehmen, sonst immer proteinreich.


Und wenn er gleich ins Bett gehen w√ľrde d√ľrfte er keine KH mehr essen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 24, 2007 13:35 

Registriert: Mo Feb 12, 2007 15:04
Beiträge: 153
Hallo

Da ich nicht direkt danach ins Bett gehe sondern erst ca. 3 Sunden später macht es bei mir wohl nichts aus.

Habe mir jetzt nochmal das CT genauer angeschaut und musste feststellen, dass ich es mit dem normalen Anabolic Protein eher nachbauen kann.
Wie seht ihr das? Ist dies die beste Variante f√ľr meine PW Shake oder w√ľrdet ihr mir etwas anderes empfehlen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 24, 2007 14:04 

Registriert: Mo Okt 25, 2004 22:47
Beiträge: 658
Also CT nachbauen kannst du knicken. Das wird nix und w√ľrde in Keinem Verh√§ltnis zu den Kosten stehen. Theoretisch gesehen...

Was aber nicht heißt das du dir selbst keine gute PWN bauen kannst.

AP, insbesondere die neuen Upgrades Superior oder Professionel eignen sich f√ľr diese Zwecke hervorragend.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 24, 2007 14:09 

Registriert: Di Jan 23, 2007 22:40
Beiträge: 342
Wohnort: Berlin
1) Ich w√ľrde dir auch nicht die gesunden Fette nach dem Training empfehlen.
Nat√ľrlich sind Fette besonders wichtig f√ľr den Aufbau bzw. Fettabbau, aber haben nichts in dem Nachtrainingshake verloren. Sie machen dich einfach durch die starke Aussch√ľttung von Insulin ->FETT
und verlangsamen sogar die Aufnahme von Nährstoffen.
Wobei dein Interesse doch besteht dein Körper mit so schnell wie möglichst wichtigen Proteinen etc. zu versorgen oder?? :wink:

Wenn du nicht gerade willst weiter Fett aufzubauen, w√ľrde ich dir empfehlen keeinne Kohlenhydrate direkt vor dem schlafengehen zu nehmen.
Au√üerdem behinderst du damit die aussch√ľttung von Wachstumshormonen sowie die nat√ľrliche Fettverbrennung und dies kann eben nicht geschehen wenn ein hoher Blutzuckerspiegel herrscht.

Wenn du dein K√∂rper den ganzen Tag mit reichlich Baustoff f√ľr den Muskelaufbau belieferst, denke ich du kannst dir eine Nachtmahlzeit sparen. Nur in Form von aminotabs plus langsamen protein mit wasser!!
Du solltest deinen gesamtem Organismus zeit geben um sich komplett zu erholen, und ihn nicht nur mit verdauung belasten :P

Dzinooooo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 24, 2007 14:23 

Registriert: Mo Feb 12, 2007 15:04
Beiträge: 153
Also die Fette h√§tte ich ja auch erst ne Stunde nach dem Train genommen und nat√ľrlich in Ma√üen.
Wie ich es eben schon öfters sagte find ich die BCAA Menge extrem hoch wenn ich mir mein PW Shake mit AP Prof. mische und ich ja schon vor und während dem Train BCAAs zu mir nehme.
Rein von den Kosten w√§re es zudem nochmal ein gewaltiger unterschied ob ich das normale AP oder Prof. nehme. M√∂chte das CT ja nicht komplett nachbauen das ist klar ich wollte nur die Eiweiss und Kohlenhydrat Menge angleichen und da scheint es mir so als komme ich mit dem normalen AP n√§her an die Werte ran. Und w√ľrde immerhin ca 27 Eus im Monat sparen.
Zudem ist im CT auch kein BE und somit wäre mein Shake schon sehr ähnlich mit normalem AP.
Was meint ihr dazu???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 24, 2007 14:31 

Registriert: Mo Okt 25, 2004 22:47
Beiträge: 658
Hallo,

Zitat:
Nat√ľrlich sind Fette besonders wichtig f√ľr den Aufbau bzw. Fettabbau, aber haben nichts in dem Nachtrainingshake verloren. Sie machen dich einfach durch die starke Aussch√ľttung von Insulin ->FETT


Hallo mal abwegig vom Thema aber wie kommst du zu dieser Vermutung?
Die Geschichte mit dem Insulin wird zu dramatisiert.

Zitat:
Wenn du nicht gerade willst weiter Fett aufzubauen, w√ľrde ich dir empfehlen keeinne Kohlenhydrate direkt vor dem schlafengehen zu nehmen.
Au√üerdem behinderst du damit die aussch√ľttung von Wachstumshormonen sowie die nat√ľrliche Fettverbrennung und dies kann eben nicht geschehen wenn ein hoher Blutzuckerspiegel herrscht.


Das selbe Spiel wieder... Begr√ľndung?
Wieso baut ein Mensch Fett auf wenn er vor dem Zu Bett gehen KH isst?
Diese Ansicht ist äußerst kurzsichtig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 24, 2007 14:50 

Registriert: Mo Feb 12, 2007 15:04
Beiträge: 153
Oder machen wir es mal einfach.
Ich wiege ja ca. 94 kg. Schwankt immer wieder zwischen 93 und 95.

Kann mir jemand sagen wieviel ich idealerweise als Softgainer vom Gluco, AJ und wieviel Protein und welches Protein ich f√ľr den PW Shake brauche???

Es heisst ja man soll 0.8gr pro kg schnelle KH und 0.4 schnelles Protein zu sich nehmen wie bau ich mir dann die KH zusammen und welches Protein eignet sich am besten daf√ľr???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 24, 2007 14:52 

Registriert: Di Jan 23, 2007 22:40
Beiträge: 342
Wohnort: Berlin
Naja ich denke f√ľr hansi (softgainer) bietet dies die beste Konstellation.


Man kann nat√ľrlich meine Aussagen, die ich gemacht habe nicht auf jeden Einzellnen pauschalisieren, aber ich gehe von durchschnittlich trainierendem aus und dies sind einfach Hilfen die ihn auf jeden Fall weiterbringen werden.
Es gibt auch z.b. Personen die sind ausschließlich nur von Fast Food ernährung und trotzdem kein gramm zunehmen, aber dann auch die genau das gegenteil erwischen.
:)


Dies was ich wiedergebe sind theoretische bzw. meine erfahrungen, die man auf dessen Körper anpassen muss.
Wenn ihr damit keine erfolge erzielt, könnt ihr gerne was anderes ausprobieren! :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 24, 2007 15:04 

Registriert: Mo Okt 25, 2004 22:47
Beiträge: 658
Deine Ratschläge sind möglicherweise eine Hilfe aber bedeutet das sie auch auf fundierten Wissen/Fakten beruhen?
Wenn du nämlich anfängst die Makronährstoffe bei den Mahlzeiten zu trennen wegen der Insulingeschichte dann ist es möglich durch diese Sortierung unbewusst eine alles entscheidene niedrigere Kalorienbilanz zu erhalten aber dennoch bist du gedanklich auf den Irrweg.
Kurzum glaube ich das du meine oben gestellten Fragen nicht beantworten kannst, deshalb w√§re es g√ľnstig Meinungen nicht als Tatsache zu beziffern.

MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 6   [ 81 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: