Aktuelle Zeit: Fr Sep 21, 2018 2:55
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 19 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Arginin suplementierung
BeitragVerfasst: So Feb 10, 2008 21:03 

Registriert: Sa Feb 09, 2008 11:26
Beiträge: 1
Armin hat geschrieben:

Das "Vitargo" (falls es sich darum handel sollte) ist chemisch betrachtet ein sehr hochmolekulares Maltodextrin = Hydroysat aus (Mais-) Stärke (eigentlich sogar
billig durch Säurespaltung und nicht durch enzymatische Spaltung erzeugt) und wird aus Marketinggründen nicht einfach Maltodextrin sondern "hochmolekulare
Maisstärkehydrolysat" bzw. "hochmolekulares Kohlenhydratpolymer" genannt.

Ich nehme an, dass der eine oder andere, der nicht weiss was er eigentlich als Rohstoff kauft und umverpackt verkauft, schon mal vergisst die Endung "-hydrolysat"
aufs Etikett zu schreiben, so dass dann "hochmolekulare Maisstärke" in der Gegend herum schwirrt.

Ok, auch ich mache ab und zu Tippfehler, aber eine wichtige Sache wie "Hydrolysat" hinzuschreiben, das vergisst nur jemand, der nicht viel Ahnung von dem hat
was er verkauft und ob man bei so jemand kaufen sollte, das ist eine eigene Frage (die ich fĂĽr mich mit nein beantworte)

Armin


Gerstenstärke, Vitargo besteht aus Gerstenstärke und nicht aus Maisstärke. Mag sein das du Anhnung hast was Du verkaufst, aber wohl nicht davon was andere verkaufen :?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Arginin suplementierung
BeitragVerfasst: Mo Feb 11, 2008 7:54 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
sagt wer???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Arginin suplementierung
BeitragVerfasst: Mo Feb 11, 2008 9:21 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Der patent ( Vitargo TM ).Ist wirklich so - gerstenstarke hydrolisat.
Aber egal - es ist viel zu teuer.Mir ist die einfache dextrose noch am besten.
BUILD UP !!! :) :) :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Arginin suplementierung
BeitragVerfasst: Mo Feb 11, 2008 10:45 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
kann sein, dass im Patent Gerstenstärke steht, ist schon einige Jahre her, seit ich es und die Studien dazu gelesen habe.
Nur....
Was ist biochemisch bzw. von der Wirkung her der Unterschied ob man für die Hydrolyse Mais-, Gersten-, Kartoffel oder andere Stärke nimmt?
Maltodextrine bzw. Glucosesirupe und zum Schluss Dextrose kann man aus allen Herstellen, da gibt es keine grossen Unterschiede wie bei
Proteinhydrolysaten.
Wäre es übrigens wichtig, ob man Gersten- oder Weizen oder Kartoffel oder andere Stärke nimmt, dann hätte ich totsicher behalten, dass
es Gerstenstärke ist.
Armin
PS:
Ich weiss übrigens zum Grossteil was andere verkaufen bzw. herstellen, allerdings nätürlich nicht bis in jede Kleinigkeit, sondern nur so weit
wie es von wirklichem Interesse ist.., dh. ob jemand Gersten oder Maisstärke für sein Maltodextrin nimmt, weiss ich nicht, ich weiss jedoch,
dass es fĂĽr die Wirkung keinen Unterschied macht :wink:

Hier ist eine kurze Erklärung (die vor allem korrekt ist):
http:/www.transgen.de/datenbank/zusatzstoffe/148.doku.html
(es wird hier zwar nur von enzymatischer Hydrolyse gesprochen, weil man heute kaum noch Säure benutzt, aber genau so gut kann man
eine Säurehydrolyse machen, zumindest unter sportphysiologischer Betrachtung spielt das keine Rolle)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 19 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: