Aktuelle Zeit: Fr Sep 21, 2018 6:46
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage an Armin
BeitragVerfasst: Mo Jul 15, 2002 18:43 

Registriert: Do Mai 09, 2002 0:01
Beiträge: 51
Wohnort: Mannheim
Warum ist das k√ľnstliche Beta Carotin in letzter Zeit so in Verruf geraten. Man hat bei der "ber√ľhmten Studie mit den Rauchern", nur ein Antioxidant supplementiert. Die Wissenschaftler wissen inzwischen, da√ü mehrere Antioxidantien (Alpha-Lipons√§ure spielt hier eine gro√üe Rolle) sich gegenseitig die fehlenden Elektronen liefern k√∂nnen, die verhindern, da√ü ein Antioxidant zum Pro-Oxidant wird, der die K√∂rperzellen angreift! K√ľnstliches Beta-Carotin k√∂nnte danach im Verbund mit C und E v√∂llig andere Wirkungen im menschlichen K√∂rper enthalten.
Warum setzt ihr euren Produkten (Metabolol+PowerPack) nicht hohe Mengen nat√ľrliches Beta-Carotin zu-z.B. wie im Produkt NutriDense?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Frage an Armin
BeitragVerfasst: Mo Jul 15, 2002 21:05 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 506
Wohnort: UK
Hi,
wahrscheinlich war das Problem bei der Raucherstudie wirklich, dass das k√ľnstliche Beta Carotin isoliert gegeben wurde und nicht im Verbund mit anderen Antioxidanten. Es kann auch sein, dass die Studie bei nat√ľrlichem Beta Carotine positiv ausgefallen w√§re, da k√ľnstliche Vitamine sich doch von nat√ľrlichen unterscheiden. Genauso gut w√ľrde aber die isolierte hohe Menge nat√ľrliches Beta Carotin auch schaden. Aber das ist alles eben nur Spekulation. Ich vermute, dass alles was im UNVERH√ĄLTNISS zu der normalen Ern√§hrung, an die der Mensch sich √ľber Jahrtausende angepasst hat, verzehrt wird ein hohes Gefahrenpotiential hat. Alle Fachleute sind sich zB. dar√ľber einig, dass 20 mg Beta Carotine, die √ľber nat√ľrliche Ern√§hrung (Karotten....) aufgenommen werden, possitiv wirken, da das zwar eine hohe , aber noch nat√ľrliche Menge w√§re. W√ľrde man dagegen sich dagegen regelrecht √ľberfressen, dann w√§re das wiederum sch√§dlich, alleine weil der Stoffwechsel unn√∂tig gequ√§lt wird und dadurch mehr freie Radikale entstehen, als durch die Verwertung der Antioxidanten in der Ern√§hrung unsch√§dlich gemacht werden k√∂nnen.
Wir setzen kein isoliertes nat√ľrliches Beta Carotin ein, sondern vollkommene Lebensmittel mit hohem Gehalt an Beta Carotin, aber (weil es eben die ganze gesunde Pflanzenmatrix ist) auch die synergistischen Co-N√§hrstoffe. Im Metabolol und Power Pack sind nicht die entsprechend hohen Mengen dieser Lebensmittelkonzentrate enthalten und zwar aus Geschmacks-, Farb- aber auch Kostengr√ľnden. Leider kann man aus Kostengr√ľnden meist nicht das bestm√∂gliche Produkt, sondern nur das Produkt mit dem besten Preis-Leistungsverh√§ltniss machen.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron