Aktuelle Zeit: Mi Okt 24, 2018 3:46
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage zu Ausgleichtraining und zur Nahrung nach Training
BeitragVerfasst: Fr Dez 07, 2001 17:27 

Registriert: Fr Jan 14, 2000 1:01
Beiträge: 1
Hi zusammen!

Habe zwei verschiedene Fragen.

1. Ich spiele Tennis und m√∂chte deswegen einmal pro Woche meinen schw√§cheren (rechten) Arm trainieren, um ihn (im besten Fall) auf das Niveau des linken Arms zu bringen. Der Unterschied ist zwar noch nicht so gravierend, aber f√ľr mich merkbar... Welche √úbungen k√∂nnt ihr mir da f√ľr den rechten Arm empfehlen? Ich will das 1x pro Woche machen, mehr nicht.

2. Ich mache auch einmal pro Woche noch so ein leichtes Krafttraining. Allerdings weiß ich nicht so genau was ich vor und nach dem Training essen/trinken soll/darf bzw. was nicht. Ich habe hier einen Weightgainer, weil ich eher zu den Hardgainern gehöre und zunehmen will. Ich habe das so geplant, dass ich nach dem Krafttraining immer einen solche Drink trinke. Ist das ok, oder sollte ich da erst noch ne Stunde warten oder so? Wäre nett, wenn mir da mal einer so die Basics schreiben könnte. Wo aufpassen, was ist ok.... (also ich meine jetzt nur vor und nach dem Training, also nur zu der Situation...).

Schonmal herzlichen Dank f√ľr eure Hilfe!

Bye, Heinz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Frage zu Ausgleichtraining und zur Nahrung nach Training
BeitragVerfasst: Fr Dez 07, 2001 22:27 

Registriert: Sa Okt 06, 2001 0:01
Beiträge: 201
Hi,
Zu 2.den Gainer auf jedenfall DIREKT nach dem Training.Gegen einen Gainer ist nichts einzuwenden.
Zu 1 kann ich dir nichts sagen,da ich nicht weiss,wie der arm beim tennis belastet wird.Frag doch mal deinen/einen Tennis trainer.
Greets


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Frage zu Ausgleichtraining und zur Nahrung nach Training
BeitragVerfasst: Sa Dez 08, 2001 18:23 

Registriert: Sa Dez 08, 2001 1:01
Beiträge: 4
Hallo Heinz!
Zuerst zu Frage zwei: Ich empfehle "Anfängern" und denen, die Krafttraining zum Ausgleich bzw. zur Ergänzung betreiben, keine Supplementierung. Eine AUSGEWOGENE Mischkost ist ausreichend. Gegen einen Gainer nach dem Training ist allerdings nichts einzuwenden. Supplementieren sollte man erst wenn man im Krafttraining ein Plateau erreicht hat.
So, zu Frage zwei: Die Ansicht den linken Arm trainieren zu m√ľssen ist nicht ganz richtig. Trainiere den Ganzen K√∂rper und Du wirst sehen, die schw√§cheren Parts sprechen zuerst und am besten auf das Training an.
Meine Empfehlung: Als Grundlage und f√ľr alle Muskelgruppen, sowie den Kreislauf: Kniebeugen, aber frei! Kniebeugen sind eine Qu√§lerei, aber der ganze K√∂rper profitiert.
Speziell f√ľr Tennis, solltest Du Brust, Schultern- besonders die vordere, und Trizeps trainieren. Ich bin kein Freund von Isolations√ľbungen, besonders wenn Krafttraining erg√§nzend sein soll, deshalb empfehle ich Dir diese Muskelgruppe kombiniert zu trainieren, das bedeutet Training mit freien Gewichten und √úbungen die all diese Muskelgruppen und dazugeh√∂rige Hilfsmuskulatur beanspruchen. F√ľr einen Trainingsplan ist der Platz hier sicher nicht ausreichen, sprich mit Deinem Trainer, er kennt Dich und wir sicher ein entsprechendes Programm mit Dir zusammenstellen. (Ich halte nix von allgemeinen fernerstellten Trainingsprogrammen.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron