Aktuelle Zeit: Do Sep 20, 2018 13:23
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: frage bzgl ballaststoffe
BeitragVerfasst: Fr Jun 24, 2005 6:29 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
ich wollte gerne meine ballaststoffzufuhr mittels leinsamen erhöhen. normalerweise nehme ich geschroteten leinsamen. jetzt wollte ich zusätzlich ganzen leinsamen nehmen. kann ich den zusammen mit schnellem protein nehmen??
ich meine mich zu erinnern, das der körper ganzen leinsamen nicht vewrwerten ( aufbrechen ) kann und deswegen kein fettbedingter slowdowneffekt beim schnellen protein auftritt. liege ich da richtig???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jun 24, 2005 7:10 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Ich mahle mir die gewunschte menge leinsamen in einen kleinen kaffee mahler bis es ganz fein "mehlig" ist.
Wenn sie nicht gemahlen sind scheiden sie als ganze im stuhl aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jun 24, 2005 7:52 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
Beiträge: 967
Wohnort: Stuttgart
Die Frage ist ja, was Du mit den Leinsamen erreichen willst. Falls Du gleichzeitig in den Genuß der Fettsäuren kommen möchtest, solltest Du wirklich so fein wie nur möglich mahlen, sonst kann kommt der Körper an das wertvolle Omega-3 nicht ran. Schroten reicht da wohl nicht aus.

Wenn es Dir nur um die Ballastsoffe geht, kann's Dir ja egal sein, ob es hinten wieder rauskommt.
Ansonsten empfehle ich Dir Flohsamenschalen, die sind als Ballaststoffpräparat unschlagbar.

Gruß
Karbon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jun 24, 2005 8:09 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
jaa... ich wei√ü... ich nehme sie ja ganz fein gemahlen (nicht geschrotet. hab mich falsch ausgedr√ľckt )....wegen der fetts√§uren.... aber wenn ich mich richtig erinnere, verlangsamen die fetts√§uren die aufnahme von schnellem protein, richtig? wenn ich nun ganze leinsamen als ballaststoff nehme, kann ich die dann mit schnellem protein nehmen? die sollten ja eigentlich die aufnahme des proteins nicht beeinflussen, oder??
ich will mit dem ganzen leinsamen einfach nur die ballaststoffaufnahme erhöhen.
der unterschied zwischen flohsamen und leinsamen ( als ganzes korn ) d√ľrfte eigentlich nicht allzu gro√ü sein, oder???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jun 24, 2005 8:22 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Flohsamen - wassrelosliche ballaststofe
Leinsamen - nicht w.l.
Und wenn ich mich recht erinere verlangsamen nur die w.l. b.stoffe bedeutend die aufnahme von E,KH und fett.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jun 24, 2005 8:27 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
ach so. danke mcalex.
aber ich habe irgendwas im kopf mit schnellem protein und fettsäuren und verlangsamung usw.
aber ich bekomme es nicht mehr zusammen.... verdammt, ich bin halt schon √ľber 40.... :cry:

:wink: :D :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jun 24, 2005 8:29 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
das w√ľrde also hei√üen, wenn ich in meinem morgentlichen AP-drink leinsamen als ganzes korn reinsch√ľtte, d√ľrfte sich das nicht auf die resorption des proteins auswirken, oder??


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jun 24, 2005 9:00 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Ein bischen ja, aber nicht so vie zbsp. mit flohsamen ( oder kazein )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: