Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 8:12
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage bzl kh walnuss/walnussöl
BeitragVerfasst: Di Feb 23, 2010 7:12 

Registriert: Mo Dez 17, 2007 14:12
Beiträge: 219
Hallo zusammen,
mich würde mal brennend interessieren warum in den Walnüssen 12g kh sind, während im Öl 0kh sind. Warum gehen die khs verloren?
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage bzl kh walnuss/walnussöl
BeitragVerfasst: Di Feb 23, 2010 8:24 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
Beiträge: 862
weil für das Öl nicht die ganze Nuss verwertet wird, sondern nur das Öl heraus gepresst wird.
Wasser, das du aus einem Schwamm herausdrückst, hat 0 Schwammanteil :idea:

Klar soweit ?

_________________
Grüßle aus der (Feinstaub)Zentrale Württembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage bzl kh walnuss/walnussöl
BeitragVerfasst: Di Feb 23, 2010 9:07 

Registriert: Mo Dez 17, 2007 14:12
Beiträge: 219
Jap danke :) dann sollte ich in ner ad wohl eher Öl als zb Walnüsse oder paranüsse verwenden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage bzl kh walnuss/walnussöl
BeitragVerfasst: Di Feb 23, 2010 10:29 

Registriert: Mo Apr 20, 2009 15:01
Beiträge: 274
bilderburger hat geschrieben:
Wasser, das du aus einem Schwamm herausdrückst, hat 0 Schwammanteil :idea:




Wie genial ist das denn?!?!?! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Spontan eingefallen? :wink:

Besser hätte man es allerdings nicht beschreiben können...


Allerdings finde ich die KH-Menge in Walnüssen vernachlässigbar, da man diese ja in Maßen verzehrt und deshalb nicht viele KH anfallen...

_________________
Besser BREIT sterben als DÜNN leben! ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage bzl kh walnuss/walnussöl
BeitragVerfasst: Di Feb 23, 2010 11:18 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
Beiträge: 862
ja, spontan eingefallen (war selbst überrascht, dass das so in mir wohnte ...) - danke.

Das mit den KH sehe ich ebenso. Ich habe aber nichts dazu geschrieben, weil eine ad nun mal eine ad ist - also WENN er eine machen möchte, DANN sollte er zumindest nicht mehr als ein Kilo Nüsse/Tag essen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: .

_________________
Grüßle aus der (Feinstaub)Zentrale Württembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage bzl kh walnuss/walnussöl
BeitragVerfasst: Di Feb 23, 2010 17:14 

Registriert: Mo Dez 17, 2007 14:12
Beiträge: 219
problemo ist nur,dass ich durch Nüsse leicht die 30kh knacke ;). will gerade so gut wie möglich die khs niedrig halten .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: