Aktuelle Zeit: Mi Sep 19, 2018 6:58
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 25 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Createston Professional
BeitragVerfasst: Mo Aug 18, 2008 10:48 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
SIR!! YES, SIR!!! 8)

du kannst CT auch nur an trainingstagen nehmen. nach dem training... und an trainingsfreien tagen mit creatin monohydrat und AP oder BU arbeiten. dann geht nat√ľrlich ein bissel der wirkung von CT verloren. ausserdem w√ľrde ich dir empfehlen, erst mal mit dem normalen CT anzufangen. ich glaube nicht, das du CTP brauchst bzw das das schon sinn macht bei dir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Createston Professional
BeitragVerfasst: Mo Aug 18, 2008 17:38 

Registriert: Sa Aug 16, 2008 6:34
Beiträge: 9
Um ehrlich zu sein, habe ich sonst immer noch eiweiß genommen und versucht meine Ernähurng passend dem Training anzupassen.
Mein Trainer meinte zu mir ich sollte dies probieren da ich Ihm vertrau (wer weiß ob es ein Fehler war) habe ich dieses gekauft.
Ich wollte es schon so machen wie es √ľberall steht sprich 85g unf 5 pillen.
Ihr k√∂nnt mir ja gern Tips geben was ich sonst noch so machen kann und bitte keine Abk√ľrzungen ;)

danke euch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Createston Professional
BeitragVerfasst: Mo Aug 18, 2008 18:45 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
dein trainer hat dir nichts falsches gesagt!! nur ist es f√ľr einen normalen freizeitbodybuilder nicht unbedingt n√∂tig, CTP... √§h, sorry... createston professionell zu nehmen. die "mehrwirkung" rechtfertigt bei einem hobbysportler nicht den mehrpreis, denke ich. als leistungssportler sieht die sache schon wieder anders aus.
also... probier es doch mal aus, wie auf der packung beschrieben und hinterher machst du mit dem normalen createston weiter. das ist g√ľnstiger ( und du musst nur 2 pillen schlucken ;-) ).
ansonsten trinkst du regelmässig dein eiweiß und gut ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Createston Professional
BeitragVerfasst: Mo Aug 18, 2008 20:35 

Registriert: Sa Aug 16, 2008 6:34
Beiträge: 9
ich nehm magerwuak ca 1kg zu mir pro tag


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Createston Professional
BeitragVerfasst: Mo Aug 18, 2008 20:52 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beiträge: 1784
scarfaces82 hat geschrieben:
ich nehm magerwuak ca 1kg zu mir pro tag

Auwei! Ich m√ľsste mich dazu zwingen, das runterzustopfen.
Quark ist sicherlich nicht schlecht, allerdings z√§hlt Quark wegen des Caseins zu den "langsamen" Proteinen. Versuch es doch mit AP (Anabolic Protein) oder APS (Anabolic Protein Superior). Die AP/APS werden sicherlich vom Preis √ľber dem des Quark liegen, aber du hast auch eine WESENTLICH h√∂here Bioverf√ľgbarkeit, d. h. mehr Nutzen von AP oder APS als von Quark. Und das ist es, was letztlich z√§hlt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Createston Professional
BeitragVerfasst: Mo Aug 18, 2008 21:05 

Registriert: Sa Aug 16, 2008 6:34
Beiträge: 9
ich ess den quak immer abends vor dem schlafen gehen
mit ein wenig milch und fr√ľchten
gemixt sehr lecker :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Createston Professional
BeitragVerfasst: Mo Aug 18, 2008 21:19 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beiträge: 1784
Ess ich auch gerne und oft, nur pur krieg ich Quark kaum runter.
Aber dennoch: schau dir mal den Inhalt von AP / APS an, dann weißt du, was ich meine.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Createston Professional
BeitragVerfasst: Di Aug 19, 2008 6:35 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
1 KG Quark am Abend ? Ich Kämpfe schon mit 500g.

Etwas Milch und etwas Proteinpulver verfeinern es noch etwas aber bei 1KG w√ľrde ich ehrlich Kotzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Createston Professional
BeitragVerfasst: Di Aug 19, 2008 11:41 

Registriert: Sa Aug 16, 2008 6:34
Beiträge: 9
hab jetz mal gelesen also die AP sind schnelle proteine und quak langsamer richtig ?
aber ich dacht wenn ich den vor dem schlafen nehme wäre das ok #??


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Createston Professional
BeitragVerfasst: Di Aug 19, 2008 11:45 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
ist es auch. kannst mit ruhigem gewissen quark essen bevor du ins bett gehst. tags√ľber w√ľrde ich dir eher zu schnellen proteinen raten...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 25 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron