Aktuelle Zeit: Sa Sep 22, 2018 9:07
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Mai 08, 2005 1:10 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
Beiträge: 708
Nimm einfachg die 3 g Creatin in Createston am Tag und nach 28 Tagen bist du so gut geladen wie mit jeder Ladephase, in der man kurzzeitig ca. f√ľr eine Woche 20-30 g Creatine pro Tag und danach 3 Wochen 5 g am Tag nimmt.

Der Vorteil ist wenn du die Ladephase weglaesst, dass danach eine gleichmässigere Leistungskurve zustande klommt und dass du nicht Gefahr läufst, dass die anfaenglich hohe Menge an Creatin deine Niere belasten, was bezueglich des Muskelaufbaus schon wieder kontraproduktiv sein könnte. Die ersten 2-3 Wochen kommen ohne Ladephase zwar nicht "so brutal", nach 1 Monat bist du aber auf dem selben Level und kannst dieses dann angenehmerweise unbedenklich aufrecht erhalten.

Der Vorteil von Createston ist, dass die 3g Creatin am Tag durch die moderne, synergistische Nährstoffmatrix wesentlich besser eingelagert werden koennen, als mit alten Zucker-Transportmatrixen, die u.a. auch auf eine Überladung des Blutpools basierten.

Mit Createston kannst du also 3g effektiv dauersupplementieren (ohne absetrzen zu muessen bzw. eine Resistenz aufzubauen, wenn du hart und lang trainierst (vielleicht sogar double split) und schwerer bist, kann dein Creatin-Turnover sogar noch etwas hoeher, d.h. bei 5-6g, liegen, was zwei Portionen Creteston/tgl. ermoeglicht (wie bei mir bspw.). Aber das ist noch etwas spekulativ, da es sehr schwer ist, festzustellen, wieviel Creatin man tatsaechlich am tag benoetigt/verbraucht.

Herzlichst drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Mai 08, 2005 21:23 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ KK

Du kannst nat√ľrlich auch aus finaziellen Gr√ľnden die 3 g Creatin am Tag √ľber die Hi - Tec XS Kapseln zuf√ľhren, aber ein Laden ist zu meiden, aus den von drratio aufgef√ľhrten Gr√ľnden und auch deswegen, weil Dein Organsimus durch die hohen Mengen Creatin selbiges nicht mehr optimal resorbiert und Dir nach einer Ladephase dann 3 g gar nicht mehr reichen, die Speicher oiptimal zu f√ľllen...

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: