Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 2:13
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 26 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 07, 2005 17:18 

Registriert: Mi Feb 23, 2005 22:15
BeitrÀge: 59
ich versteh deine Fragen nicht so ganz

Pinitol verbessert unter anderem doch auch die InsulinsensitivitÀt, und steigert die aufnahme des Creatins und der anderen Inhaltsstoffe im CT.
Also hat es eine andere Wirkung als einfach 50 g KH zu ergÀnzen.

Zitat:
und was bringt beta-ecdy bezĂŒglich proteinassimilation noch, wenn durch pinitol oder kh shon die maximale transportwirkung erreicht wird?
oder ist der mechanismus von be ein anderer?
gruß
redman


Das erste hat mit dem zweiten nicht viel zu tun wie ich das sehe, zwar kann durch Pinitol oder KH eine maximale transportwirkung erreicht, werden, durch Beta-Ecdysteron können die Muskeln aber mehr aufnehmen(was nach meiner Logik nicht dasselbe ist, fÀllt mir im Moment aber schwer es genauer zu erklÀren), ausserdem hat es ja Auswirkungen auf den Fettstoffwechsel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 07, 2005 18:21 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
BeitrÀge: 419
ich wĂŒrd jetzt trotzdem nochmal gerne wissen, welches einnahmeschema fĂŒr post-workout am besten ist.
carbs zum ct oder carbs halbe stunde spÀter (und dann möglicherweise aj zum ct?)

noch eine frage zu pinitoldosis:
wenn 500mg 100gramm dextro ersetzen, was ersetzen dann 100mg pinitol.
reicht das in verbindung mit 25gramm carbs eigentlich fĂŒr volle beladung oder machen die andere insulogenen substrate da noch mit?
aber bitte meine frage zum post-workout schema beantworten wenns geht.
gruß
redman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 07, 2005 18:45 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
BeitrÀge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ redmann18

Du hast einen Denkfehler.
Die von Armin angegebene 25 % bessere Wirkung von CT mit AJ ist darin begrĂŒndet, dass im CT "nur" etwa 100 mg D - Pinitol enthalten sind, Du aber fĂŒr die maximale Wirkung etwa 500 mg D - Pinitol benötigst...

Ich wĂŒrde das CT dierekt nach dem Training ohne KH mit AJ konsumieren (damit es superschnell resorbiert wird) und etwa 45 min danach etwa 40 - 50 g schnelle KH zum AP, wobei der Unterschied in der Wirkung, wann Du die KH nimmst (CT oder AP) minimal sein wird. Das kurzfristige katabole Loch wird ja bereits durch die 25 g aus dem CT gefĂŒllt.

Weiterhin...:

25 g schnelle KH bringen gar nicht fĂŒr eine bessere Einlagerung von Creatin/Protein/KH, da 25 g praktisch keine Wirkung auf Insulin haben. Die Wirkung von schnellen KH auf Insulin (AusschĂŒttung-) beginnt ab 50 g (bei glykĂ€mischem Index von 100) und erreicht bei 100 g ein Maximum. 100 mg D - Pinitol wirken wie etwa 80 g schnelle KH, zusammen mit den KH im CT aber wie mind. 90 g...
Wahrscheinlich wirken die 100 mg signifikant besser wie 100 g KH allein, da Sie dennoch die 25 g KH haben (zur FĂŒllung der Muskelglykogenspeicher), die Insulinresistenz senken und bei den meisten Menschen unabhĂ€ngig vom Insulin wirken, und garade das ist der Vorteil, die UnabhĂ€ngigkeit vom Insulin, damit reagiert der körper dann auf Insulin um so besser.

Zu BE: Beta Ecdysteron hat gar nichts mit der Einlagerung von Protein in den Muskel zu tun (Beziehungsweise die VerfĂŒgbarkeit von AminosĂ€uren im Blutpool). BE erhöht die Muskelproteinsynthese um bis zu 600 %, dass heisst den Aufbau und Umbau von Muskel(protein-)gewebe. Das ist etwas ganz anderes als die reine Bereitstellung von AminosĂ€uren, welche durch KH (Insulin)/D - Pinitol erziehlt wird!

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Zuletzt geÀndert von dare100em am Sa Apr 09, 2005 23:27, insgesamt 3-mal geÀndert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 07, 2005 19:10 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
BeitrÀge: 419
ok, danke.
was ich ĂŒberlegte:
wenn ich zum ct die 50 gramm kh nehmen wĂŒrde hĂ€tte ich wahrscheinlich eine volle transportwirkung und mĂŒsste keinen anabolic juice mehr nehmen.
nehme ich ct+aj und spÀter ap und kh dann verschwende ich möglicherweise eine portion juice?
oder wieso meinst du ist die erste methode besser?

kann man davon ausgehen, dass pinitol und kh "konkurrieren" wenn es um die volle wirkung geht und somit keines von beiden supraphysiologisch wirken kann?
also, wenn man 50gramm kh hat und 100mg pinitol, dann konkurriert da nix sondert es addiert sich zu einer vollen transportwirkung richtig?

wieso reichen 100mg um 80g. kh zu imitieren, jedoch braucht man 500mg um 100g. zu imitieren?grenzwert usw.?

gruß
redman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 07, 2005 20:03 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
BeitrÀge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ redmann18

Ja, dass mit den 100 mg zu 500 mg hĂ€ngt mit der abflachenden Grenzwertkurve zusammen. Jedoch will ich mich bezĂŒglich genauer Angaben nicht zu sehr aus dem Fenster lehnen, auch Armin hat bereits angesprochen das D - Pinitol noch nicht genau erforscht ist um 100 % Aussagen (teoretisch und praktisch Niet- und Nagelfest) zu treffen.

Nein, KH konkurrieren nicht mit D - Pinitol, sondern D - Pinitol konkurriert mit Insulin um das selbe System (Insulinmimiker), die KH fĂŒhren lediglich (ab 50 g mit GI 100) zu einer InsulinausschĂŒttung an der BauchspeicheldrĂŒse...

50 g KH + CT ist nicht ganz CT + AJ, da neben D - Pinitol auch andere "funktionelle" AuszĂŒge im AJ sind (vor allem BE, etc...).
Dennoch kommst Du dem schon nahe, da ja CT auch D - Pinitol enthÀlt 8Die entgeht aber die Insulinresistenzsekende Wirkung des D - Pinitol u. a.)

Im AP ist jedoch kein D - Pinitol, und durch die Kombination Aj + AP + schnelle KH wird all dieses noch einmal besser "ingelagert"

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Zuletzt geÀndert von dare100em am Sa Apr 09, 2005 23:28, insgesamt 1-mal geÀndert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 07, 2005 20:22 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
BeitrÀge: 419
danke dare100em, das macht sinn,

aber wieso sind 50gramm kh plus 100mg pinitol nicht so gut wie 500mg pinitol allein?
sollten wir nicht 80gramm kh ersatz haben plus die 50 gramm kh, ergibt das nicht auch eine volle beladung?

bist du sicher, dass ich keinen wirkungsverlust erleide, wenn ich die kh spÀter nehme?können die glykogenspeicher warten?

was bringen die anderen insulogenen planzenauszĂŒge im ct wenn man schon pinitol hat?

gruß
fabian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 07, 2005 20:48 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
BeitrÀge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ redman18

FĂŒr jemand der sich extrem KH - reich ernĂ€hrt und damit sehr hohe Insulinspiegel hat kann im Extremfall D - Pinitol fast ohne Wirkung sein, da es eben mit Insulin um die selben Rezeptoren konkurriert.

Die gute Wirkung des CT und des AJ wird eben dadurch ereicht, dass das System (Insulin und D - Pinitol) verschieden angesprochen wird und somit alles abgedeckt ist, zudem wir wie bereits angesprochen die Insulinresistenz mit D - Pinitol gesenkt. Die Weiteren AuszĂŒge das AJ enthalten zum Beispiel BE und das wirkt ja wiederum ganz anders als D - Pinitol (ĂŒber Muskelproteinsynthese, Ă€nlich wie Steroide aber in natĂŒrlichen Grenzen).

Zum Thema KH: Deine Muskelglykogenspeicher enthalten bis zu 400 g KH, selbst ein langes Krafttraining verbraucht höchstens etwa 100 g aus KH, die 45 min Verzögerung sind daher irrelevant, solange das anabole Fenster offen ist (2 Stunden), zudem enthÀlt CT ja auch erstmal 25 g KH.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2005 8:08 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
BeitrÀge: 419
danke sehr der herr,
was bringen eigentlich mhcp usw noch zusÀtzlich?pinitol macht doch schon alles...
gruß
redman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2005 9:29 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
BeitrÀge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ redman18

Ribose ist z. B. wichtig fĂŒr die Creatinumwandlung zu ATP, 4 - Hydroxy - Isoleucine fĂŒr den Hormonhaushalt usw...

Zudem versucht Armin alles abzudecken, da er niemals zu jeder kleinen Änderung wiss. Studien durchfĂŒhren kann, dass wĂŒrde seine Möglichkeiten weit ĂŒbersteigen.

Jeder Mensch reagiert anders und es gibt auch Menschen, die reagieren eben schlecht auf D -Pinitl weil sie sich extrem KH reich ernÀhren...

Im CT ist eben auf gut Deutsch: "So ziemlich alles drin was gut ist". Das sich manches dabei ĂŒberschneidet ist klar. Zudem liefert D - Pinitol keine Ernergie, diese ist ja aber bekanntermaßen auch nicht unwichtig und diese kommt wiegesagt aus den KH.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 09, 2005 18:34 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
BeitrÀge: 419
du hast oben geschrieben ap+aj+kh.
ich will jetzt aber nur eine gabe anabolic juice in post-workout haben, also was ist besser:

ct+aj
30.min warten
anabolic protein+kohlenhydrate

oder
ct+kohlenhydrate
30min. warten
ap+aj


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 09, 2005 18:45 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
BeitrÀge: 1500
Wohnort: Chemnitz
Hallo.

Es ist im Endeffekt beides gut, wobei ich das Erste bevorzugen wĂŒrde, da die KH besser spĂ€ter zu verzehren sind.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 26 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: