Aktuelle Zeit: So Okt 21, 2018 19:00
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 26 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: frage zu dosierung von pinitol bez. max. transportwirkung
BeitragVerfasst: Di Apr 05, 2005 18:03 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
Beiträge: 419
also wieviel pinitol braucht es jetzt um 96gramm dextrose nachzuahmen?
50mg, 100mg, 500mg?
oder ist die menge bez. verschiedener stoffe unterschiedlich, protein, kreatin, carbs usw.
im katalog steht 50mg f√ľr maximale kreatinbeladung bei den kapseln.
wieso dann 500mg im juice, und wieso noch extra den juice zum ct?
oder reichen 50mg eben doch nicht?was denn nun?
ich w√ľrde es echt gerne wissen, weil ich dann eher w√ľsste wie ich dosieren soll etc.
w√§re dankbar f√ľr eine antwort
gruß
redman

p.s. und der negative feedback setzt bei 1200-1500mg pinitol noch nicht ein, sicher?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 05, 2005 21:35 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
hallo.

Das h√§ngt auch davon ab, wieviele KH du √ľber denn Tag zu dir nimmst, denn D - Pinitol "konkuriert" mit Insulin um das gleiche Rezeptorensystem.

Soweit: 2 mal 500 mg am Tag bringen bez√ľglich Creatin wohl das Maximum...

Sicher ist bisher jedoch nichts.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 05, 2005 22:21 

Registriert: So Feb 20, 2005 0:15
Beiträge: 448
Ich kenn mich mit AJ nicht so aus.
Heißt das, dass man AJ immer allein mit Protein nimmt OHNE zusätzliche Carbs? Oder kann man ruhig auch Carbs dazunehmen oder versaut das Insulin dann die Wirkung? :?
Kann man durch AJ Unterzucker bekommen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 06, 2005 10:03 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ Kaiser/Testoman/Jay

Auch wenn Du Dir ohnehin keinen AJ kaufst...

Du kannst ruhig KH dazu nehmen (und AJ), aber nicht unbedingt mehr wie 50 g schnelle KH.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 06, 2005 17:45 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
Beiträge: 419
wenn pinitol und kohlenhydrate konkurrieren, ist es dann √ľberhaupt sinnvoll beides zusammen zunehemn?
wäre bspw. die wirkung von p. only besser als von p. mit 25 gramm carbs?

wenn ich post workout ct nehme und 30minuten sp√§ter 25g ap und 50gramm kohlenhydrate, bringt es dann √ľberhaupt etwas zum ct noch den aj dazuzunehmen, oder ist hier durch die sp√§tere kohlenhydratgabe eine anwendung unn√∂tig?

kann es bspw. pasieren das bei 50gramm carbs plus aj nur die carbs durchkommen und das pinitol nicht oder wie kann man sich das vorstellen?

w√ľrdet ihr morgens lieber ap,aj plus 25 oder 50gramm carbs nehmen?

gruß
redman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 06, 2005 17:49 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
Beiträge: 419
noch was:
wie bitte k√∂nnen sich insulogene und pinitolwirkung addieren (sagt armin im text √ľber pinitol) wenn beide nur bis zu einer bestimmten grenze wirken k√∂nnen?(100gramm dextrose)
nimmt man jetzt genug pinitol und erreicht diesen effekt, dann können die kohlenhydrate doch zusätzlich nichts mehr bringen?
was meint ihr?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 06, 2005 23:07 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
Beiträge: 708
@redman/kaiser

man muss hier unterscheiden. Hinsichtlich der insulgenen Wirkung - nochmals zur Verdeutlichung: Insulin ist ein hochpotentes anaboles Speicherhormon, das insbesondere die Creatineinlagerung und die Proteinassimilierung deutlich verstaerkt - brauchst du keine Kohlenhydrate, wenn du CT nimmst und schon gar nicht, wenn du dazu noch Anabolic Juice nimmst, denn das darin enthaltene Pinitol sorgt als insulinmimiker f√ľr die gleiche Speicherfunktion wie etwa 100g kurzkettige Kohlenhydrate (maximale Wirkungspotenz). Insofern bringen zusaetzlich zu Pinitol genommene Kohlenhydrate bezueglich der insulgenen Wirkung NICHTS mehr. ABER: Nach einem harten training ben√∂tigt der K√∂rper ca. 80-100 g KH, um die ausgelaugten Energie/Glykogenspeicher in Leber und Muskelzellen wieder aufzuf√ľllen. Hierbei hilft auch Pinitol ueber den gleichen Speichermechanismus. Doch damit Pinitol auch hier seine Wirkung entfalten kann, brauchst du natuerlich den Rohstoff dazu, also die Kohlenhydrate - ansonsten greift Pinitol hinsichtlich der verstaerkten Einlagerung von Energie in die Muskel- und leberzellen ins Leere.

Zitat:
wie bitte k√∂nnen sich insulogene und pinitolwirkung addieren (sagt armin im text √ľber pinitol)


Das hat Armin nicht ganz so gemeint wie du es aufgefasst hat. Das Addieren hat er vorwiegend vergleichend gemeint, um eine quantitave Orientierung hinsichtlich der Wirkungspotenz von D-Pinitol zu ermoeglichen.

Herzlichst drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 07, 2005 3:35 

Registriert: So Feb 20, 2005 0:15
Beiträge: 448
@ darem

Ich hab mir AJ geholt, bei Ebay. :)
Hoffentlich schmeckt das Zeug nach was.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 07, 2005 6:31 

Registriert: Mo Jul 05, 2004 13:21
Beiträge: 268
Kaiser hat geschrieben:
@ darem

Ich hab mir AJ geholt, bei Ebay. :)
Hoffentlich schmeckt das Zeug nach was.


Du machst Dir Gedanken √ľber Nebenwirkungen von Broccoli aber bestellst Deine Supps bei ebay.. da kann man echt nur mit den Augen rollen :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 07, 2005 6:51 

Registriert: So Feb 20, 2005 0:15
Beiträge: 448
Onkelmaik hat geschrieben:
Kaiser hat geschrieben:
@ darem

Ich hab mir AJ geholt, bei Ebay. :)
Hoffentlich schmeckt das Zeug nach was.


Du machst Dir Gedanken √ľber Nebenwirkungen von Broccoli aber bestellst Deine Supps bei ebay.. da kann man echt nur mit den Augen rollen :roll:


ich hab mich erkundigt und die hat gesagt sie ist ein offizieller wiederverk√§ufer! jetzt √ľbertreib doch mal nicht. :?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 07, 2005 13:45 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
Beiträge: 419
armin sagte, aj plus ct w√ľrde 25% besser wirken als es ohne carbs tun w√ľrde.
da pinitol nun aber 100% erf√ľllt, ist das einfach falsch.

was ich aber noch gerne wissen w√ľrde:

soll ich lieber 50 gramm carbs zum ct nehmen und dann ne halbe stunde später anabolic protein, oder:
nur ct (mit oder ohne anaboli juice) und ne halbe stunde später ap und carbs.

soll ich √ľberhaupt bei einer der varianten noch den juice verwenden und wenn ja, wie ist es am besten?

also, was mir wichtig ist:
wann die carbs, zum ct oder danach? wann und ob anabolic juice dazu.
gruß
redman

wirken bspw. 50gramm carbs plus aj genauso wie 100 gramm carbs oder nur aj, oder wird eine wirkung sogar durch die konkurrenz gemindert?
wahrscheinlich nicht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 07, 2005 13:59 

Registriert: Sa Okt 16, 2004 13:17
Beiträge: 66
Wohnort: Stuttgart
redman18 hat geschrieben:
armin sagte, aj plus ct w√ľrde 25% besser wirken als es ohne carbs tun w√ľrde.
da pinitol nun aber 100% erf√ľllt, ist das einfach falsch.

was ich aber noch gerne wissen w√ľrde:

soll ich lieber 50 gramm carbs zum ct nehmen und dann ne halbe stunde später anabolic protein, oder:
nur ct (mit oder ohne anaboli juice) und ne halbe stunde später ap und carbs.

soll ich √ľberhaupt bei einer der varianten noch den juice verwenden und wenn ja, wie ist es am besten?

also, was mir wichtig ist:
wann die carbs, zum ct oder danach? wann und ob anabolic juice dazu.
gruß
redman

wirken bspw. 50gramm carbs plus aj genauso wie 100 gramm carbs oder nur aj, oder wird eine wirkung sogar durch die konkurrenz gemindert?
wahrscheinlich nicht?


Also da kommt es doch darauf an welche Wirkung du meinst: AJ hat eben keine "energetische" Wirkung. Deshalb sind ja auch die Carbs im CT wichtig. Wenn es dir nur um die insulinnachahmende Wirkung geht, brauchst du f√ľr die volle Wirkung sicher keine 50g schnelle Carbs dazu. Ob man √ľberhaupt noch welche braucht kommt vll. auch auf den einzlenen an. Bei mir war die Wirkung mit 20g Dextrose besser als ohne. (was aber wiederum auch an dem Energiegehalt liegen kann, bin eher ein Hardgainer)

Gruß,
Alex


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 07, 2005 14:05 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
Beiträge: 419
aber wann denn jetzt die carbs? zum ct oder ne halbe stunde danach mit ap?
und wann den anabolic juice dazu, wenn √ľberhaupt?
drratio?
gruß
redman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 07, 2005 14:08 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
Beiträge: 419
drratio:
wieso sollte pinitol die kh einlagerung verstärken?
das durch die kh induzierte insulin sollte dies doch tun?
sprich, wenn wir kh nach dem train und den aj nehmen, ist der aj verschwendung, da das insulin protein, kreatin und kohlenhydrate in die zellen schleust.
lieg ich da richtig?
ich tendiere somit dazu zum ct 50 gramm kh zu nehmen und kein extra pinitol.
möglicherweise 30 min. später zum ap den aj, obwohl ich nciht weiß, ob da die kohlenhydrate sowie das pinitol aus ct nicht immer noch im gange sein sollten, zudem ist ja in anabolic protein auch pinitol.
was wäre deiner meinung nach das beste schema?
gruß
redman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 07, 2005 15:58 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
Beiträge: 419
und was bringt beta-ecdy bez√ľglich proteinassimilation noch, wenn durch pinitol oder kh shon die maximale transportwirkung erreicht wird?
oder ist der mechanismus von be ein anderer?
gruß
redman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 26 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: