Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 7:45
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 23 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Fisch√∂l
BeitragVerfasst: Di Jan 04, 2011 9:26 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

ich kann dir sagen, wie ich mir meine "Fachleute" bzw. "Partner" aussuche...

Kriterium 1:
Versuche die Kompetenz herauszufinden
(Ich hab zB. ca 10 Steuerberater und 10 √Ąnw√§lte "ausprobiert" bis ich die "Richtigen" gefunden hatte)
Wer nicht auf den Kopf gefallen ist, merkt, meist an viele kleinen Details, ob die Leute was von Ihrem Fach verstehen.
Wenn man etwas Grundkenntnisse hat (die man sich anlesen kann) wird man sogar fähig sein, die Kompetenz in Etwa abzuschätzen.
Beispielsweise lesen ich die Schriftsätze unserer Anwälte (Lebensmittel-Arzneimittelrecht und Medienrecht) und auch die Schriftsätze der Gegenanwälte und dabei ist sehr leicht zu erkennen, dass viele Gegenanwälte einfach pauschalieren ohne detailierte Nachweise, während unsere Anwälte präzise und detailiert formulieren und jede Behauptung mit Gerichtsentscheidung oder Gesetzestext oder Gutachten belegen und man merkt, dass unsere Anwälte die Beweise auch bis ins Detail kennen und nicht nur einfach irgendwelche Kurzurteile hinschreiben, die beim genauen Lesen, gar nicht auf unser spezielle Situation zutreffen.

(Bei Supplements werde meiner Beobachtung nach 90% der Studien gar nicht gelesen und verstanden, sondern einfach als Referenz hingeschrieben, nur weil in den Studien BCAAs oder sonst ein Begriff steht, der gerade auf das Supplement passt)

Kriterium 2:
Versuchen die Geschäfts- und Arbeitsphilosophie herauszufinden.
Beispiele:
2a,
Bei unserem Anwalt f√ľr Medienrecht ist jeder Schriftsatz ein Meisterst√ľck, bei dem man merkt, dass der Mann es liebt Perfektion abzuliefern.
2b.
Als wir die Angebote der Generalunternehmer f√ľr Bau und Technologie unser neuen Produktion verglichen haben, musste bzw. konnte ich mir Angebote wie folgt ansehen:
a,
Angebot umfasst eine Din-A-4 Seite, Text im Wesentlichen :
Wir k√∂nnen das was Sie wollen alles super machen f√ľr 5,9 Millionen Euro
b,
Angebot umfasst 2 Seiten, eine Seite ist Lageplan des Grundst√ľcks, Text:
F√ľr 13 Millionen k√∂nnen wir Ihnen Ihre Halle mit Technologie innerhalb 4 Monate bauen... wir k√∂nnen sogar vor Genehmigung anfangen, weil wir Beziehungen zu den Beh√∂rden haben.
c,
Angebot umfasst 37 Seiten mit detailiertem Vorschlag bzw. Plan wie sich der Unternehmer die Halle nach unseren gemachten Anforderungen vorstellt und mit detailierter Auflistung ALLER zu verbauenden Normteile (bis hin zu jeder einzelnen Steckdose und Lampe) . Detailierte Kalkuklation und Preis 6,5 Millionen und dem Zusatz, dass Sonderw√ľnsche , die vom Standart abweichen (also zB. Glast√ľren statt Holzt√ľren usw.) den Preis erh√∂hen k√∂nnen und in enger Absprache miteinander ausgew√§hlt werden m√ľssen.
Das Angebot kam in professionell gebundener Form mit 3 D Zeichungen und und und.
Die Ingeneure und Fachkr√§fte welche bei dem Generalunternehmer f√ľr die Technik, HACCP , GMP usw. verantwortlich sind, sind mit Qualifikationen aufgelistet usw.

Muss ich mehr schreiben...vielleicht ja... die 6,5 Millionen waren 0,6 Millionen mehr als das billigste Angebot, aber diese 0,6 Millionen haben wir gerne mehr bezahlt, weil wir genau wussten was wir daf√ľr bekommen und weil schon allein and den Angeboten erkennen konnten, wer welche Arbeitsweise hat.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Fisch√∂l
BeitragVerfasst: Di Jan 04, 2011 21:39 

Registriert: Sa Nov 13, 2010 14:07
Beiträge: 202
Hi, ich hab mich vielleicht nicht ganz klar ausgedr√ľckt. Ich bezog das eher auf den Bereich Nahrungserg√§nzungen. Wie kann man sich da als Laie durch diesen Dschungel bewegen ohne irgendeinen Mist angedreht zu bekommen? Im Grunde ist es ja so wenn ich auf die Seite von irgendeinem Hersteller gehe dann h√∂rt sich das nat√ľrlich immer ganz toll an, aber woher wei√ü man denn, ob das Tribulus oder das OPC von irgendeinem Hersteller gut ist oder der letzte Dreck? Kann man das √ľberhaupt als Endverbraucher herausbekommen, wenn selbst ihr auf teure Maschinen angewiesen seid, um nicht beschissen zu werden? Es gibt ja Shops im Ausland die Bulkware anbieten und da sind mitunter auch ganz interessante Monosubstanzen dabei allerdings habe ich da immer das Gef√ľhl die Katze im Sack zu kaufen, weil man ja √ľberhaupt nicht wissen kann, was f√ľr eine Qualit√§t das ist.

_________________
Mind over matter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Fisch√∂l
BeitragVerfasst: Di Jan 04, 2011 21:44 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beiträge: 1931
Ganz einfach (bzw ein Weg es herrauszufinden): googlen. Google nach dem Anbieter und du findest meist Erfahrungsberichte. Wenn vermehrt ueber Uebelkeit etc berichtet wird, weisst du was los ist. Oder manche Leute hier haben viel Ahnung, sodass man sie auch per PM fragen kann ob dies und jenes "empfehlenswert" ist.

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W√ľnsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Fisch√∂l
BeitragVerfasst: Mi Jan 05, 2011 10:25 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

Erfahrungsberichte k√∂nnen (und werden) zu Teil get√ľrkt ... nichts ist leichter und billiger sich unter verschiedenen Namen in Foren reinzuhauen und wie ein super-zufriedener Kunde zu schreiben (wurde sogar schon h√§ufig bei uns im Forum hier versucht):

Man muss auch beachten , wie kompliziert das Supplement ist.

Einfache Standart- Monosupplements wie Glutamin oder Whey Konzentrat kann praktisch jeder im Keller oder der Garage oder der K√ľche abf√ľllen und verkaufen.
Wenn er dabei nicht bescheisst und zB. Magermilchpulver ins Whey mischt, dann k√∂nnen wir bei Peak diese Standarts auch nicht besser machen als jeder K√ľchenabf√ľller, der immer billiger sein kann als wir, die wir Entwicklung, HACCP Kontrollen, Arbeiter, Maschinen ect. haben, was ja alles Geld kostet.

Unsere Stärke ist die Kompetenz und die kommt umso mehr zum tragen, je komplizierter das Produkt ist.
Leider sieht der Laie bei den meisten Produkten nicht, dass sie kompliziert sind.
ZMA ist f√ľr einen Laien ZMA , f√ľr mich gibt es viele ZMAs, Whey Isolalt ist f√ľr den Laien Whey Isolat, f√ľr mich gibt es viele Whey Isolate... noch schlimmer ist es, wenn es in Extrakte geht.... HCA oder Beta Ecdysteron gibt es in zig Qualit√§ten, der Laie meint, alles w√§re das Gleiche usw usw.

Die Kompetenz einer Firma kann man meist an Kleinigkeiten erkennen. Bei uns kann man z.B. glaube ich zumindest an einigen Posts von mir im Forum erkennen, dass ich eine Kleinigkeit von meinem Job verstehe.

Wenn ich mir so Dinge ansehen muss, wie das von uns abgeschrieben Whey Fusion Etikett auf einem normalen Whey Protein, dann ist klar, dass die Firma, die nicht mal weiss, dass Whey von Natur her nie 18 % Leucine haben kann, nichts von ihrem Job versteht.

Wenn ich sehen, dass es Supplementfirmen gibt, welche die Qualit√§t der Produkte durch einen Notar bezeugen wollen, dann frage ich mich, wer wen f√ľr dumm verkaufen will und wie ein Notar so was √ľberhaupt in der Tagespraxis machen soll (Qualt√§t muss Tag f√ľr Tag kontrolliert werden und ein Notar ist sicher kein HACCP und GMP Fachmann).

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Fisch√∂l
BeitragVerfasst: Mi Jan 05, 2011 16:16 

Registriert: Do Apr 26, 2007 11:11
Beiträge: 340
armstrong hat geschrieben:
Hi, ich hab mich vielleicht nicht ganz klar ausgedr√ľckt. Ich bezog das eher auf den Bereich Nahrungserg√§nzungen. Wie kann man sich da als Laie durch diesen Dschungel bewegen ohne irgendeinen Mist angedreht zu bekommen?


Wenn ich mich f√ľr etwas neues Entscheide, suche ich immer sehr genau und sehr lange.

Beispiele:
Zu Peak bin ich damals gekommen, als ich zufällig eine doppelseitige Anzeige in einem BB Magazin gesehen habe. Solche Magazine lese ich mittlerweile nicht mehr, Peak dagegen bin ich treu geblieben.
Gr√ľnde daf√ľr sind folgende:

1. Die Art der Werbung / Sympathie
PEAK wirbt zwar "BB-lastig" aber nicht so aggressiv wie manche Ami Firma. Diese √ľbertriebene wissenschaftliche fast schon pharmazeutische Aufmachung vieler Homepages bzw. Produktdosen der Wettbewerber finde ich schrecklich. Halb nackte/nackte Frauen sind zwar sch√∂n anzusehen, sind aber f√ľr mich ein KO Kriterium bei Supp-Firmen. Was haben die bitte mit Nahrungserg√§nzungen zu tun??? Bei PEAK werden die Nahrungserg√§nzungen, welche es ja "nur" sind, fast schon als Lifestyle beworben. Lob an dieser Stelle ans Marketing / Fabian Maresch / Armin und Co.!

2. Fachliche Kompetenz:
Liest man hier im Forum mit und schaut sich die Produkttexte an, weiss man sofort, die Leute von PEAK kennen sich aus. Die Produkttexte sind ausf√ľhrlich und verst√§ndlich. Da steckt viel Arbeit hinter und sowas ist nicht auf kurzfristige Gewinnmaximierung aus sondern an langfristigen Kundenbindung interessiert. Ist zumindest meine Erfahrung.

3. Preis/Leistung:
Ich habe ungelogen ein halbes Jahr verschiedenste Proteine von Supp Firmen online "untersucht". Da die Ami Firmen nach meiner Vorauswahl (siehe Punkt 1.) nicht in Frage kamen, war mir ein D bzw. EU Hersteller schon recht wichtig. PEAK bietet damals und auch heute immer noch das beste f√ľr's Geld. Es geht nat√ľrlich billiger, ich sage nur Ebay Protein, n√§her muss ich darauf aber nicht eingehen.

Mit ein wenig Gedult und Erfahrung findest auch Du fr√ľher oder sp√§ter das richtige. Lass Dir einfach Zeit dabei und √ľberst√ľrze nichts.

chiller


ps:
F√ľr mein Mountainbike habe ich √ľber ein Jahr gesucht. Hier ist die Suche noch schwieriger, da, wenn einmal gekauft gleich etwas mehr Geld weg ist.
Demnächst steht ein neues Auto an. Hier schaue ich mich schon mehr oder weniger verbindlich seit zwei Jahren um...

_________________
"Kraft kommt von Kraftstoff."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Fisch√∂l
BeitragVerfasst: Do Jan 06, 2011 23:33 

Registriert: Sa Aug 07, 2010 23:19
Beiträge: 42
Auf dem Etikett ist als einer der Inhaltsstoffe "pflanzliches √Ėl" angegeben.
Um welches √Ėl handelt es sich da?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Fisch√∂l
BeitragVerfasst: Do Jan 06, 2011 23:48 

Registriert: Sa Aug 07, 2010 23:19
Beiträge: 42
Was mich noch interessieren w√ľrde, ist, um welche Form es sich bei dem auf dem Etikett angegebenen Alpha-Tocopherol handelt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Fisch√∂l
BeitragVerfasst: Fr Jan 07, 2011 9:48 

Registriert: Sa Sep 01, 2007 22:17
Beiträge: 1001
Professor hat geschrieben:
Was mich noch interessieren w√ľrde, ist, um welche Form es sich bei dem auf dem Etikett angegebenen Alpha-Tocopherol handelt.


Das sind minimale mengen zwecks Konservierung. Ist also ziemlich egal welche Form(en) es sind. wenn du gezielt bestimmte Vitamin E Formen supplementieren möchtest, brauchst du ein weiteres Produkt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 23 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: