Aktuelle Zeit: Mo Sep 24, 2018 1:16
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 11 Beitr├Ąge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage zu Supps f├╝r den Bund
BeitragVerfasst: Fr Sep 18, 2009 18:44 

Registriert: Sa Jan 03, 2009 19:31
Beitr├Ąge: 74
Hi Jungs,
ich wollte mal fragen, was ihr mir so f├╝r Supps f├╝r den Bund empfehlen k├Ânntet. Sollten Ausdauersteigernd sein und Kraftaufbauend und eventuell bissle Masse. Ich habe hier zu Hause noch Glucofast, APS, Creatin und BCAA┬┤s. Allerdings kann ich das alles nicht mitnehmen. Wir haben da auch ein Fitnessstudio, wo ich 3 mal die Woche trainiere. Vielleicht k├Ânnt ihr mir ein bissle auf die Spr├╝nge helfen, da ich lange Zeit mich ├╝ber Supps nicht informiert habe, da ich daf├╝r keine Zeit hatte. W├Ąr cool wenn ihr mich bissle beraten k├Ânntet.

mfg

MarciX


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Supps f├╝r den Bund
BeitragVerfasst: Fr Sep 18, 2009 19:38 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beitr├Ąge: 3087
Wohnort: Trier
Zitat:
Glucofast, APS, Creatin und BCAA┬┤s.


da hast du eigentlich schon alles wichtige aufgegriffen.
das sind die basics und mehr brauchst du eigentlich nicht.
also gerade weil du dir da ja keinen ganzen schrank voll supplements hinstellen kannst.
da solltest du dich auf das n├Âtigste konzentrieren,
das w├Ąren dann aps,bcaa, glucofast und evt creatin.
ist halt die frage wieviel zeit du beim bund hast dich noch mit shakes anmixen zu besch├Ąftigen,
aber diese basics da kann man ruhig im gep├Ąck haben.
mehr brauchst eigentlich nicht, evt noch multivitamin bzw magnesium/zink oder halt direkt zma.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G├╝rtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G├╝rtel h├Ątte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Supps f├╝r den Bund
BeitragVerfasst: Fr Sep 18, 2009 19:53 

Registriert: Sa Jan 03, 2009 19:31
Beitr├Ąge: 74
Alles klar, ich dank dir. Werd mal gucken wie ich das mache, habe da noch einen kleinen Schrank, wo etwas reinpasst. Habe gefragt, weil mir damals Createston empfohlen wurde. Ich weiss jetzt nicht ob ich mir das noch holen sollte oder ob ich lieber etwas anderes, eventuell aktuelleres holen sollte oder nicht. Aber wenn du mir sagst, ist in Ordnung, dann werd ich das einfach mal bissle abf├╝llen und in kleinere Portionen packen.

mfg

MarciX


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Supps f├╝r den Bund
BeitragVerfasst: Fr Sep 18, 2009 20:48 

Registriert: Mo Aug 24, 2009 12:12
Beitr├Ąge: 57
Creatin
Glucofast
AP muessten ausreichend sein

wwenn du vorhast weiter zu trainieren dann kannst noch weiteres mitnehmen.
aber ich weis jetzt net wieviel platz man da hat

_________________
Es kommt nicht auf das Auto an, das man f├Ąhrt, sondern auf den Arm der aus dem Fenster h├Ąngt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Supps f├╝r den Bund
BeitragVerfasst: Sa Sep 19, 2009 12:51 

Registriert: Sa Jan 03, 2009 19:31
Beitr├Ąge: 74
Platz ist da immer so die Sache xD
Ich werde die Sachen erstmal mitnehmen und schauen wie weit ich komme ^^
Danke f├╝r die Infos.

mfg

MarciX


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Supps f├╝r den Bund
BeitragVerfasst: Sa Sep 19, 2009 19:30 

Registriert: Sa Jan 03, 2009 19:31
Beitr├Ąge: 74
Ich habe nochmal eine kleine Frage, ich habe mir jetzt Dextrose als Pulver geholt und wollte mal fragen, wie wann und wieviel ich davon nehmen soll und ob ich das mit den morgentlichen Eiwei├čshake und Creatin mischen kann. W├Ąr sch├Ân, wenn mir noch jemand dazu eine paar Infos geben k├Ânnte.

mfg

MarciX


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Supps f├╝r den Bund
BeitragVerfasst: Sa Sep 19, 2009 22:43 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beitr├Ąge: 3087
Wohnort: Trier
ja kannst nehmen, dosierung so wie glucofast.
1-2 essl├Âffel ca.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G├╝rtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G├╝rtel h├Ątte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Supps f├╝r den Bund
BeitragVerfasst: So Sep 20, 2009 10:38 

Registriert: Sa Jan 03, 2009 19:31
Beitr├Ąge: 74
Ok, also nehm ich es wie Glucofast, zwar nicht unbedingt 60g, aber an nicht Trainingstagen einmal morgens und nach Trainingstagen morgens, vor dem Trainung und nach dem Training?

mfg

MarciX


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Supps f├╝r den Bund
BeitragVerfasst: Sa Nov 07, 2009 17:42 

Registriert: Sa Apr 25, 2009 16:39
Beitr├Ąge: 162
Ich w├╝rde nur darauf achten, dass nirgendwo "Anabol" drauf steht. Die Leute beim Bund sind nicht selten so doof, da landest du sofort beim Kompaniechef wegen Anabolikabesitz, ich spreche da aus Erfahrung. Da lassen die auch nicht mit sich reden...denn die sind unfehlbar. Also besser nur Pulver... : :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Supps f├╝r den Bund
BeitragVerfasst: So Nov 08, 2009 16:15 

Registriert: Mi Aug 02, 2006 9:50
Beitr├Ąge: 843
roland80 hat geschrieben:
Die Leute beim Bund sind nicht selten so doof


Da muss ich zustimmen. War sechs Jahre bei diesem Verein.
Fehlende zuk├╝nftige Perspektiven und das durchschnittliche
geistige Niveau meiner "Kameraden" haben mich dazu bewogen
einen Neuanfang als Student un der Uni zu wagen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Supps f├╝r den Bund
BeitragVerfasst: Mo Nov 09, 2009 11:27 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beitr├Ąge: 1784
100% zustimm! Ich musste mich damals wegen Creatin(!!!) verantworten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr├Ąge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 11 Beitr├Ąge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 G├Ąste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht ├Ąndern.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht l├Âschen.

Suche nach:
Gehe zu: