Aktuelle Zeit: Do Okt 18, 2018 14:34
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr├Ąge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Formel f├╝r Anabole Di├Ąt
BeitragVerfasst: Mo Jun 11, 2012 12:36 

Registriert: Fr Mai 07, 2010 12:05
Beitr├Ąge: 138
Wohnort: Allmendfeld
Hallo Leute,

w├╝rde gerne mit einer Anabolen Di├Ąt anfangen und habe mir die Beitr├Ąge im Blog hier bei PEAK durch gelesen.
Gerade deshalb h├Ątte ich auch an dieser Di├Ąt gro├čes Interesse.

W├╝rde gerne wissen ob es f├╝r die praktische Umsetzung Formeln gibt nach denen ich die nahrungsaufnahme berechnen sollte.

1. Welche Proteine und Fette sind zu empfehlen
2. Wie viel Protein und Fette und zu welchen Tageszeiten/Mahlzeiten verteilt.
3. Ob es Probleme macht wenn man dann ├╝ber seine Menge an Protein oder Fett kommt. zB am einen Tag komme ich auf den Plan, am andern Tag habe ich paar Scheiben K├Ąse mehr gegessen.


Hoffe wir k├Ânnen hier dar├╝ber uns ausprechen.
Danke schon mal f├╝r Eure Zeit. =)


Wiedermal beste Gr├╝├če
-Falling Down-

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel f├╝r Anabole Di├Ąt
BeitragVerfasst: Di Jun 12, 2012 7:33 
Moderator

Registriert: Di Mai 13, 2008 9:28
Beitr├Ąge: 1472
Hallo,

meiner Meinung nach machst du dir das Leben zu schwer. Kernpunkt ist, dass du so wenig Kohlenhydrate isst, dass du in die Ketose kommst. Alles andere ist nachrangig, wobei man als Bodybuilder zumindest darauf achte sollte, nicht zu wenig Fett zu essen.

1. Wie sonst auch eine ausgeglichene Mischung aus ges├Ąttigten, einfach unges├Ąttigten und mehrfach unges├Ąttigten Fetts├Ąuren, sowie unterschiedlichen Proteinquellen (Fleisch, K├Ąse, Eier, Fisch, Proteinpulver)

2. Dar├╝ber w├╝rde ich mir wirklich keine Gedanken machen. Man sollte nur sicherstellen, dass man vor und nach dem Training Protein und m├Ą├čig Fett zu sich nimmt.

3. Wenn du abnehmen willst, solltest du auf lange Sicht ein Kaloriendefizit haben, das durch die anabole Di├Ąt unterst├╝tzt aber NICHT garantiert wird. Insofern sind einzelne Schwankungen nicht schlimm, aber auf lange Sicht solltest du darauf achten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel f├╝r Anabole Di├Ąt
BeitragVerfasst: Di Jun 12, 2012 8:10 

Registriert: Fr Mai 07, 2010 12:05
Beitr├Ąge: 138
Wohnort: Allmendfeld
Danke so weit schon mal.

Bin zur Zeit noch am schaue nach K├Ąsesorten und ├ľlen.
Aber bis jetzt h├Ątte ich am Tag ca 200g Protein und 100g Fett sowie 25g Kohlenhy zusammen.

Die Fette setzen sich aus denen vom Ei, Line├Âl, K├Ąse, Waln├╝sse und so einem Omega 3 ├ľl von Becel zusammen.

Protein kommt aus APF, Waln├╝ssen, Quark, Lachsschinken, K├Ąse und Ei.

Ob das ausreicht an Fett/Protein?

Ich trainiere 3x die Woche mit Gewichten und 3x Cardio an trainingsfreien Tagen.

Bin 1.80 gro├č und wiege 90 Kilo.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel f├╝r Anabole Di├Ąt
BeitragVerfasst: Di Jun 12, 2012 9:22 
Moderator

Registriert: Di Mai 13, 2008 9:28
Beitr├Ąge: 1472
Falling Down hat geschrieben:
Danke so weit schon mal.

Bin zur Zeit noch am schaue nach K├Ąsesorten und ├ľlen.
Aber bis jetzt h├Ątte ich am Tag ca 200g Protein und 100g Fett sowie 25g Kohlenhy zusammen.

Ob das ausreicht an Fett/Protein?


Die knapp 1800kcal erscheinen mir zu wenig. Ich w├╝rde in jedem Fall noch mehr Fett nehmen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel f├╝r Anabole Di├Ąt
BeitragVerfasst: Di Jun 12, 2012 9:32 

Registriert: Fr Mai 07, 2010 12:05
Beitr├Ąge: 138
Wohnort: Allmendfeld
Danke, werde dass dann versuchen. =)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Formel f├╝r Anabole Di├Ąt
BeitragVerfasst: Di Jun 19, 2012 10:43 

Registriert: Mo Mai 17, 2010 8:57
Beitr├Ąge: 2510
Also ne anabole Di├Ąt kann man echt sehr gut nach Gef├╝hl machen.
Keine Carbs viel Fett & Protein. Ich glaube davon kann man mit ner Zeit nicht mal soviel essen, dass man ├╝ber die Kalorienzahl kommt.

Also alle die ich kenne haben es pi mal Daumen gemacht und sind gut damit gefahren.

_________________
Bild
Auf Facebook und Wer-Kennt-Wen, bekommen unsere treuen Anh├Ąnger immer einige Informationen,die es exclusiv nur dort gibt !




Armin Ruhe in Frieden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr├Ąge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr├Ąge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 G├Ąste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht ├Ąndern.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht l├Âschen.

Suche nach:
Gehe zu: