Aktuelle Zeit: Fr Apr 20, 2018 19:02
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 3   [ 38 Beitr├Ąge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  N├Ąchste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Mi Mai 26, 2010 12:58 

Registriert: So Dez 28, 2008 14:43
Beitr├Ąge: 33
Zuerst einmal m├Âchte ich hier keine Produktnamen anderer Hersteller ver├Âffentlichen.
Ich w├╝rde gerne mal wissen was Armin von dem Zeugs h├Ąlt, wenn es sogut wie beschriben w├Ąre, dann h├Ątte Peak schon vor Jahren als erster sowas auf dem Markt gebracht.
Ist das so ne Marketing-GeldmachereI schei├če oder schon ein recht gutes Produkt, was genauso so anabol wie jedes andere Proteine wirkt.

Hier mal kurz die Beschreibung vom Protein Pulver

Beschreibung
****** besteht aus Rinderprotein in pharmazeutisch reiner Qualit├Ąt. Es ist zu 350% konzentrierter als Rindersteak. Das bedeutet, dass in einer Portion ****** (33 g) 23 g Rinderprotein enthalten sind, in 33 g Rindersteak hingegen sind nur 6 g Protein enthalten.
****** besitzt eine h├Âhere Aminos├Ąurenkonzentration als anderen Proteinquellen, wie z.B. Molkenprotein, Soja, Milch oder Ei. ******* ist also im Bezug auf den Proteingehalt und dem Aminos├Ąurenprofil wertvoller als das beste Rindersteak, enth├Ąlt daf├╝r aber kein Fett und kein Cholesterin.


Inhaltsstoffe / weitere Inhaltsstoffe:
CARNIVOR-BPI [hydrolisiertes Rinder-Proteinisolat, Creatinemonohydrat, BCAAs (Leucine, L-Valine, L-Isoleucine), Anabole Stickstoff Einlagerungstechnologie: GKG (Glutamine-alpha-ketoglutarat), OKG (Ornithin-alpha-ketoglutarat), AKG (alpha-ketoglutarat) and KIC (alpha-ketoisocaproat)], hydrolisiertes Gelatin, Maltodextrin, Sojalecithin, Zitronens├Ąure, nat├╝rliche und k├╝nstliche Geschmacksstoffe, Acesulfam-Kalium, red #40 and Sucralose.

N├Ąhrwertangaben
Portion: 1 Messl├Âffel (33g)
Portionen pro Packung: ~ 56
Menge pro Portion % T├Ągl. Bedarf*


Kalorien
116

Fettkalorien
0

Fett
0 g 0

Ges├Ąttigte Fetts├Ąuren
0 g 0

Trans Fetts├Ąuren
0 g **

Kohlenhydrate gesamt
6 g 3

Ballaststoffe
0 g 0

Zucker
0 g **

Cholesterin
0 mg 0

Eiwei├č
23 g 46

Vitamin A
2547 IE 51

Vitamin C
25 mg 41

Riboflavin
0.2 mg 11

Niacin
8.2 mg 41

Vitamin B6
6.5 mg 325

Vitamin B12
100 myg 1666

Kalzium
23 mg 2

Phosphor
20 mg 2

Magnesium
2 mg <1

Natrium
44 mg 2

Kalium
6 mg <1

Thiamin
0.1 mg 6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Mi Mai 26, 2010 13:38 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beitr├Ąge: 8487
Hallo,

ich hab mich vor vielen Jahren wirklich mal mit dem Gedanken getragen, so was auf den Markt zu bringen, aber die Vorstellung, dass es Leute gibt, die so was lieber als ein gutes Steak oder Tatar auf der Zunge zergehen zu lassen, hat mich abgeschreckt.

Machbar ist so was sogar recht g├╝nstig, aber ich der Alexey Lescukov isst halt auch lieber richtiges Fleisch im Teller, als getrocknetes aus der Dose und daher wird ihn wohl niemand f├╝r ein "Animal Protein" gewinnen.

Wie soll man aber f├╝r so ein Zeug ohne so ein Zugpferd eine Geschichte an den Haaren herbeiziehen, damit man es verkaufen kann? Wenn Lesukov so was nehmen w├╝rde, dann k├Ânnte man vielleicht noch sagen, dass er die Kauenergie f├╝r den Muskelaufbau spart oder dass er so viel trainiert, dass er keine Zeit zum kauen hat oder so was in der Richtung 8)

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Mi Mai 26, 2010 14:06 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beitr├Ąge: 1931
Nat├╝rlich esse ich lieber ein gutes, saftiges und lecker mariniertes Steak vom Grill. Aber ich trinke auch lieber Milch, anstatt mir Moke-Protein reinzujagen. ICH finde, dass es sich schon verkaufen w├╝rde, weil u.a. auch nicht jeder das Geld hat, sich jeden Tag ein (gutes, und teures Bio-) Steak zu kaufen. Und wenn es doch "g├╝nstig" her zu stellen ist, warum nicht? W├Ąr doch was, Rinder-Whey-Soja-Mix mit Barbeceu-Geschmack... hmmmm lecker :P

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W├╝nsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Mi Mai 26, 2010 14:21 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beitr├Ąge: 2008
ich kann mich mit der vorstellung nicht an freunden fl├╝ssiges rind zu trinken, das erinnert mich irgendwie an wurstwasser.
aber mal davon abgesehen, was hat es denn f├╝r vor- oder nachteile gegen├╝ber whey protein?

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Bin├Ąr.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Mi Mai 26, 2010 14:24 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beitr├Ąge: 3087
Wohnort: Trier
ich finde wichtig ist was das protein kann,wenn es als proteinpulver taugt und was kann dann macht es sicherlich sinn und ich w├╝rde es testen ;-)

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G├╝rtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G├╝rtel h├Ątte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Mi Mai 26, 2010 15:02 

Registriert: Di Apr 20, 2010 11:10
Beitr├Ąge: 173
ist die frage ob es denn sinn machen w├╝rde, ich denk nicht sonst w├Ąr es schon st├Ąrker verbreitet. wenn es einen vorteil gegen├╝ber anderen proteinenarten bieten w├╝rde, w├Ąr es vllt. durchsetzungsf├Ąhig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Mi Mai 26, 2010 15:17 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beitr├Ąge: 2008
armin hat hier neulich mal erw├Ąhnt das thomas scheu mal eine zeitlang verst├Ąrkt auf eine hohe zufuhr von rindfleisch gesetzt hat und sich daduch seine form und die blutwerte verschlechtert haben.

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Bin├Ąr.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Mi Mai 26, 2010 15:21 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beitr├Ąge: 1931
turbo-d hat geschrieben:
armin hat hier neulich mal erw├Ąhnt das thomas scheu mal eine zeitlang verst├Ąrkt auf eine hohe zufuhr von rindfleisch gesetzt hat und sich daduch seine form und die blutwerte verschlechtert haben.


Das lag aber sicherlich an anderen, sekund├Ąren Stoffen, nicht am Eiweiss direkt, kann ich mir nicht vorstellen.

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W├╝nsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Mi Mai 26, 2010 15:45 

Registriert: Mo Dez 07, 2009 16:35
Beitr├Ąge: 38
F├╝r mich ist das definitiv nichts, ich steh auf Vergn├╝gen mit Frischfleisch 8)
KamilA, meinst du dass jemand, daf├╝r, dass er Fleisch verarbeiten, entfetten und trocknen darf, Geld bezahlt und du deswegen das Endprodukt billiger als das Frischfleisch bekommst?
Ich denke auch, dass Protein nicht unbedingt das Einzige ist, das Fleisch zu einem Grundnahrungsmittel macht, hat nicht Armin mal von hunderten oder tausenden Sekund├Ąrstoffen gesprochen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Mi Mai 26, 2010 15:52 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beitr├Ąge: 1931
Also ich wei├č nicht, wieviel das kosten w├╝rde, aber Armin meint ja das w├Ąre "g├╝nstig". Und naja, um die ganzen, konzentrierten Protein und BCAAs und was wei├č ich alles durch Milch und Nahrung zu konsumieren, m├╝sste man glaub ich mehr hinbl├Ąttern als f├╝r nen Eimer APF und ne Dose BCAA-TST. Bei meinen aktuellen 100kg m├╝sste ich meinen Proteinkonsum mit 7-8L Milch decken.

Und wenn das bei Thomas Scheu NICHT unbedingt an dem im Rindfleisch enthaltenen Protein lag (sondern an anderen Stoffen), m├╝sste man mal untersuchen, wie schnell dieses Eiwei├č resorbiert wird und wie stark es die MPS anspricht. DANN k├Ânnte man ├╝ber einen Nutzen-Kosten-Faktor nachdenken.

Aber wie gesagt, wenn es sooo rentabel w├Ąre, h├Ątte Peak das sicherlich im Sortiment.

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W├╝nsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Mi Mai 26, 2010 17:25 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beitr├Ąge: 8487
Hallo,
das kann man g├╝nstig aber auch teuer haben, kommt darauf an welches Fleisch man nimmt und mit welcher Methode man das Protein konzentriert.

Gefriergetrocknete Steaks sind nat├╝rlich deutlich teurer als rohe oder gebratene Steaks, wenn ich aber das gleiche System wie McDonalds f├╝r seine Burger nehme, kann man das billiger als ein gutes Steak haben.

Die Proteinn├Ąhrwerte weichen bei beiden Methoden nicht mal voneinander ab.

Also wie gesagt, wenn Interesse besteht ist das eine Sache von 4 Wochen, wir haben technologisch die Sache schon vor 3 oder 4 Jahren entwickelt und die ruht jetzt in der Schublade, wir m├╝ssen nur einige Rohstoffe bestellen und Etiketten machen.

Nur wollt ihr jetzt wirklich auf diese Weise Fleisch(protein) zu euch nehmen?

Also ich auf keinen Fall, es sei denn unser Fischer macht ein Protein-BiFi oder so was :!:

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Mi Mai 26, 2010 17:32 

Registriert: Di Apr 20, 2010 11:10
Beitr├Ąge: 173
ich verstehe nicht warum ihr alle so abweisend gegen├╝ber das rindprotein seit? ich h├Ątte damit kein problem es zu nehmen, vorrausgesetzt der geschmack stimmt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Mi Mai 26, 2010 17:38 
Wenn schon Rindfleischkonzentrat, warum kein Beef Jerky? Ich w├╝rde aber auch jederzeit die frische Variante vorziehen...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Mi Mai 26, 2010 18:06 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beitr├Ąge: 2008
turbo-d hat geschrieben:
ich kann mich mit der vorstellung nicht an freunden fl├╝ssiges rind zu trinken, das erinnert mich irgendwie an wurstwasser.
aber mal davon abgesehen, was hat es denn f├╝r vor- oder nachteile gegen├╝ber whey protein?


ich muss mich nochmal selbst zitieren da mich die frage doch sehr interessiert..

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Bin├Ąr.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: @ Armin Rinderprotein-Isolat ???
BeitragVerfasst: Mi Mai 26, 2010 18:08 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beitr├Ąge: 3087
Wohnort: Trier
Zitat:
Nur wollt ihr jetzt wirklich auf diese Weise Fleisch(protein) zu euch nehmen?


je nach preis und geschmack w├╝rde ich es glaube ich trinken 8)

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G├╝rtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G├╝rtel h├Ątte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr├Ąge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 3   [ 38 Beitr├Ąge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  N├Ąchste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 G├Ąste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht ├Ąndern.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht l├Âschen.

Suche nach:
Gehe zu: