Aktuelle Zeit: Mi Okt 17, 2018 8:11
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 19 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schlanke Frau
BeitragVerfasst: So Okt 30, 2011 22:42 

Registriert: Sa Jan 30, 2010 20:26
Beiträge: 912
hi ohnemuscle :D

ja du hast vollkommen recht.
Sollte ja von mir auch nur Spaß sein ;)

Also von der Bezeichnung her, hat Hofe zu 100% Recht:
Diese Testosteronbooster modulieren oder optimieren den Testosteronhaushalt und sind nicht zu vergleichen mit Anabolika.
Aber ich muss auch ehrlich sagen, als ich damals angefangen habe mich f√ľr Supplements zu begeistern, hatte ich Angst vor dem Anabolic Protein Fusion, weil da halt dieses Wort "Anabolic" ist und das einen Unwissenden wirklich vom Kauf abr√§t.
Genau wie Testosteornbooster finde ich das f√ľr Unwissende sehr schockierend zu lesen.

Aber ich kann dir garantieren, dass Peak hoch qualitative Produkte herstellt und du hier keine Anabolika finden wirst :)

Diese Testosteronbooster w√ľrde ich dir nicht empfehlen, denn glaube nicht, dass du diese wirklich brauchst.

Wenn du wirklich deine Ziele verwirklichen willst und abnehmen oder einfach definierter ausschauen m√∂chtest, empfehle ich dir, dich gesund zu ern√§hren, viel Sport zu machen und das REGELM√Ą√üIG ;).
Dazu w√ľrde ich dir ein oder zwei Protein Shakes pro Tag empfehlen, kommt halt immer darauf an, wie du dich ern√§hrst, aber Protein kann nie schaden und von dem abgesehen, schmecken die verdammt lecker ;)

Was ich dir noch empfehlen kann, ist dir am Anfang deiner Diät aufzuschreiben, wie viel Kalorien du am Tag zu dir nimmst und was du isst, dazu gibt es Programme im Internet, musst da mal schauen.
Nachdem du das erledigt hast, w√ľrde ich dir raten,deine Kalorien um etwa 300-400 zu senken, um so einen Kaloriendefizit zu erreichen, womit du auch in guter Zeit abnehmen wirst.

Ich w√ľnsche dir schon einmal viel Erfolg dabei ^^

Lg

_________________
No Pain No Gain


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schlanke Frau
BeitragVerfasst: So Okt 30, 2011 22:56 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Denkbar w√§re ein Einsatz von Chitosan oder Carb Attack um die Sache etwas zu erleichtern.Somit kann man,nat√ľrlich nur beschr√§nkt,entweder Fett oder Kohlehydrate durch den K√∂rper schleusen,wobei die Kalorien welche sie liefern w√ľrden nicht verwertbar w√§ren und einfach ausgeschieden w√ľrden.Somit lie√üe sich zu Beginn der Di√§t ein Kaloriendefizit welches die Grundvorraussetzung ist um abzunehmen leichter generieren.
Ich habe diese beiden Supplemente zusammen mit Fischöl und ab und zu einem Einsatz vom X-mas Shaper vor etwa 1 Monat meiner Mutter verordnet.Dazu gab es ein paar grundlegende Tips wie man sich im Alltag besser ernähren kann.
Erste Erfolge in der Gewichtsreduzierung sind bereits vorhanden.Wichtig ist nat√ľrlich das sie es nicht zu jeder Mahlzeit einsetzen darf.Ist ja logisch!
Sport macht sie gar keinen!Aber sie ist den gabzen Tag unterwegs und zu Fuß in Bewegung.Heimhilfe eben.

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schlanke Frau
BeitragVerfasst: Mo Okt 31, 2011 14:35 

Registriert: So Apr 04, 2010 15:22
Beiträge: 272
Wenn ich mich recht erriner gibts hier
https://www.peak.ag/blog/ostrogen-%e2%80 ... en-wichtig
auch ein Abschnitt zu Testosteron bei Frauen

Und auch ruhig mal ein Auge auf die anderen Blogs von Holger Gugg werfen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schlanke Frau
BeitragVerfasst: Mo Okt 31, 2011 17:56 

Registriert: Mi Okt 26, 2011 14:43
Beiträge: 11
Hej !Danke f√ľr die vielen Tips! Das Wort Anabolic ist wirklich f√ľr eine Laien gruslelig zu lesen! Da habt ihr vollkommen recht! Drum auch die viele Fragerei! √úbrigens hab ich schon einige Blogs gelesen und muss sagen die Info die man hier kriegt ist wirklich ganz toll und daf√ľr " Kompliment!" und danke!
Wieviel mg Fischöl sollte man eigentlich wirklich zu sich nehmen?
Danke f√ľr alle Infos
Lg und schönen Abend Sabine


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 19 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: