Aktuelle Zeit: Fr Okt 19, 2018 22:38
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 16 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Velocity Di√§t bzw. Fast Fat Diet
BeitragVerfasst: Do Jan 12, 2012 10:15 

Registriert: Mo Jan 09, 2012 12:08
Beiträge: 6
Hallo zusammen,
mich hat das der Bericht √ľber die Velocity Di√§t ziemlich gut √ľberzeugt und so bin ich am Dienstag mit eingestiegen.

Hier erstmal meine Daten:
weiblich
22 Jahre alt
170cm
69kg
KFA: 22,8%
Umfangwerte muss ich unbedingt noch nehmen, genauso wie meinen Muskelanteil (der liegt relativ hoch)

Ich mache allerdings eher eine "light" Variante: Mittags gibt es etwas "richtiges" zu essen. Also einen Salat, meist mit ein paar Tomaten oder Gurken, und H√§hnchen, Krabben oder √§hnlichem. Dabei achte ich nat√ľrlich auch darauf gen√ľgend Eiwei√ü zu konsumieren. Aus meinen bisherigen Di√§terfahrungen wei√ü ich n√§mlich, dass ich ganz ohne feste Nahrung nicht √ľberleben werde ;-)
Bisher l√§uft es also ganz gut. Bin etwas schlapp im Alltag, beim Training ist noch alles gut. Ich w√ľrde sagen, der schlimmste KH-Entzug ist √ľberstanden.
An Nahrungsergänrungsmitteln nehme ich bis jetzt folgende:
Fisch√∂lkapseln √ľber den Tag verteilt
L-Carnitin vor dem Training
BCAA¬īs vor und nach dem Training
Ultra A-Z 2x am Tag
Dazu gibt es gelegentlich einen Espresso, wenn der Puls im Keller landet, was ab und zu passiert, da ich die meiste Zeit des Tages im B√ľro verbringe.
Von "Fatburnern" halte ich generell nicht so viel. Mir haben die bisher nur Übelkeit und/oder Nervosität und Schlaflosigkeit beschert, deshalb nehme ich zur Zeit keine.
Habt ihr sonst noch wertvolle Tipps und Anregungen f√ľr mich?
Viele Gr√ľ√üe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 16 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: