VERSANDKOSTENFREI AB 30,- €* * INNERHALB VON DEUTSCHLAND
GÜNSTIGE PREISE
SCHNELLE LIEFERUNG

Whey Protein

Whey Protein

Die Vorteile auf einen Blick:

Trägt erwiesenermaßeb zum Aufbau und Erhalt von Muskelmasse bei

Hohe biologische Wertigkeit

Liefert extrem schnell Aminosäuren

Hoher Anteil an BCAA, Glutamin und Leucin

Leicht verdaulich

Leckerer Geschmack

 


Mehr zum Thema erfahren >>

Filter öffnen

2 Artikel

pro Seite

2 Artikel

pro Seite

Inhaltsverzeichnis

Alles zum Thema Whey Protein

Allgemeine Informationen

Molkeneiweiß (englisch: Whey Protein) wird direkt aus der Milch filtriert wird. So enthält Vollmilch etwa einen 3,3%igen Eiweißanteil. Weiterhin bilden Kohlenhydrate mit 4,8% und Fett mit 3,5% Anteil wesentliche Bestandteile der Vollmilch. Das Milcheiweiß wiederum besteht zu 80% aus Casein (Kasein), einem sehr langsam verdaulichen Eiweiß, und Molke, das am schnellsten verdaulich ist.

Die schnelle Resorption von Molke und das hervorragende Aminosäureprofil mit einer biologischen Wertigkeit von BV 104 beim Whey Protein Konzentrat und bis zu BV 159 beim sehr guten Whey Protein Isolat, sorgen dafür, dass dieses zu Recht so beliebt bei ambitionierten Sportlern ist.

Jeder, der sich isoliert die Funktionalitäten der Molke aus der Milch zu Nutze machen will, muss ein konzentriertes, ein isoliertes oder ein hydrolysiertes Eiweißpulver kaufen, denn wie oben aufgezeigt, besteht die einzige Möglichkeit der Aufnahme der Molke in Form von ganzen Lebensmitteln im Konsum von Milch.

Die Ausführungen bedeuten nicht, dass man keine Milch mehr trinken sollte, sondern lediglich, dass für die gezielte Modulation von Muskelaufbau, Regeneration und Hormonen ein gutes Molkeneiweiß-Produkt optimal geeignet ist.

Eine mindestens ebenbürtige und effiziente Alternative zur Molke ist ein Mix daraus mit Soja Protein Isolat, das ebenfalls schnell resorbiert wird und Muskelaufbau und Regeneration forciert. Darüber hinaus kann eine solche Eiweißmischung auch noch fettabbauende Schilddrüsenhormone modulieren.