• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK T-SHIRT AB 100€

Alexey Lesukov - 6 days out of IFBB Nordic Pro Championships

Liebe Blogleserinnen und Blogleser, liebe Bodybuilding-Freunde,

Alexey Lesukovin weniger als 6 Tagen ist es soweit und unser Peak International Athlet Alexey Lesukov betritt erstmal die Bühne des professionellen Bodybuildings. Sein Debüt gibt der russische Neuprofi auf der am Samstag, dem 31.08. im finnischen Lahti stattfindenden Nordic Pro Championships. Die Bodybuildingwelt erhält nun also am kommenden Samstag die Antwort darauf, ob Alexey Lesukov bereit ist, sich mit den Top Bodybuildern der Pro Division zu messen.

In unserem heutigen Blog erhalten Sie die letzten Infos kurz vor der Show und erfahren, wie die Vorbereitung des amtierenden Arnold Classic Amateur Champions gelaufen ist. Alexey Lesukov berichtet darüber hinaus über sein Training und die Supplementierung rund um seine Vorbereitung auf den ersten Profi Wettkampf seiner Karriere.

 

Lesukov gibt sich selbstbewusst

Alexey Lesukov gibt sich vor seinem Profi Debüt in Lahti durchaus selbstbewusst. Über die neue und deutlich stärkere Konkurrenz der Pro Division macht er sich jedenfalls keine großen Sorgen: "Das beschäftigt mich nicht, da ich weiß, dass ich sehr stark bin. Für meine Mitstreiter wird es hart, gegen mich anzutreten." Da bisher noch keine offizielle Starterliste veröffentlicht wurde, kann über die Konkurrenz des massigen Russen auch nur spekuliert werden. Nach dem der amtierende Mr. Europe Pro Gewinner Robert Piotrkowicz (PL) seine Teilnahme verletzungsbedingt absagen musste und auch Vorjahressieger Roelly Winklaar (NED) seine Teilnahme scheinbar abgesagt hat, lichtet sich das Feld der großen Namen. Mit Toney Freeman (USA) und Lionel Beyeke (FRA) sind jedoch weiterhin zwei der Top 10 Athleten des letztjährigen Mr. Olympia am Start. Apropos, der Sieger des größten skandinavischen Bodybuilding - Events sichert sich auf direktem Wege das Ticket für die in Kürze anstehende Mr. Olympia Wahl. Nach dem der vierfache Mr. Olympia Jay Cutler unserem russischen Wunderkind auf der diesjährigen FIBO bereits mit seiner Aussage "See you at the Olympia" seine Prognose unmissverständlich mitteilte, hat auch Lesukovs Coach Andrey Prokofyev - mit einem Augenzwinkern - im heimischen Gym bereits einen Platz für die legendäre Sandow Trophäe freigeräumt...

Alexey LesukovAlexey Lesukov

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Vorbereitung: "Alles läuft nach Plan"

Mit seiner bisherigen Vorbereitung ist der Debütant zufrieden: "Ich fühle mich ganz gut und alles läuft nach meinem Vorbereitungsplan". In seiner Vorbereitung trainierte der russische IFBB Pro bis zu zwei mal täglich und das nach seinem üblichen Motto: "Only heavy weights, only hardcore". Lesukov ist der festen Überzeugung, dass es für ihn notwendig ist, mit sehr schwerem Gewicht zu arbeiten: "Wenn ich mit wenig Gewicht trainiere, fühle ich, dass ich schmaler werde." In seiner Vorbereitung auf die Nordic Pro Championships nutzt der Peak International Athlet natürlich auch eine Reihe an Supplements, um seine Form am 31.08. in Lahti auf den Punkt zu bringen. Während des Tages verwendet er unter anderem Whey2o, BCAA TNT, Multi Protein Complex, Adaptogen, EPA/DHA/GLA, Chrom/Zink, Ultra A/Z, Ecdysone, Arthro Stack und Hepa Fusion. Besonders hebt der russische Athlet jedoch die Einnahme des Pre-Workout Boosters Nitronium hervor. "Nitronium hilft mir sehr, meine schweren Trainingseinheiten durchzustehen". Um die regenerativen Prozesse in der Nacht zu unterstützen, nimmt er kurz vor dem Zu Bett gehen einen Mix aus Tyrosin, GABA, Arginin, Glutamin und Calcium/Magnesium. "Diese Supplements helfen mir, einen guten und angenehmen Schlaf zu haben und dadurch gut zu regenerieren."

Alexey Lesukov Nitronium

Lesukov will seine Fans & Konkurrenten überraschen

Lesukov, der oftmals für seine mangelnde Wettkampfhärte kritisiert wurde, will seine Fans mit seinem ersten Auftritt in der IFBB Pro Division in jedem Fall überraschen: "Ich werde mich bemühen, euch mit einer Super - Form zu überraschen"!

Alexey Lesukovbloglesukov

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In diesem Sinne wünschen wir unserem Peak International Athleten alles Gute für seinen ersten Schritt auf die Bühne des professionellen Bodybuildings und drücken ihm für den kommenden Samstag die Daumen!

Mit sportlichen Grüßen

Ihr PEAK - Team

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.