• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK GESCHENK AB 100€

Alexey Lesukov beginnt seine Wettkampfvorbereitung auf die Nordic Pro Championships 2014

Liebe Blogleserinnen und Blogleser, liebe Bodybuildingfreunde,

Alexey Lesukovseit Anfang Mai befindet sich IFBB Pro und Peak International Athlet Alexey Lesukov in seiner Wettkampfvorbereitung auf die diesjährige Herbstsaison. Seinen ersten planmäßigen Wettkampf wird der massive Russe im Rahmen der Nordic Pro Championships am 11.10.2014 im finnischen Lahti bestreiten. Damit kehrt Lesukov an den Ort zurück, an dem er im letzten Jahr als Viertplatzierter sein Profidebüt gab.

In unserem nachfolgenden Blogbericht erhalten Sie einen Einblick in die erste Phase seiner Wettkampfdiät. Des Weiteren blicken wir auf die Nordic Pro Championships 2014, die in diesem Jahr, soviel steht bereits jetzt fest, mit absolut hochkarätigen Bodybuildingprofis besetzt sein wird.

Lesukovs Wettkampfvorbereitung auf die Nordic Pro Championships 2014

Aktuell bringt Alexey Lesukov 120kg Körpergewicht auf die Waage und befolgt seit Anfang Mai folgenden Diätplan:

Frühstück
3 Eier, 2 Eiweiss
200g Quark
100g weißer Reis
 
Pre-Workout 1
20g BCAA TST
 
Post-Workout 1
100g Createston
30g Whey2O
 
Mittagessen
300g Hähnchenbrust
200g geschmortes Gemüse
100g Brauner Reis
 
Zwischenmahlzeit
200g Quark
3 Eiweiss
50g Buchweizen
 
Pre-Workout 2
20g BCAA TST
 
Post-Workout 2
45g Whey2O
 
Abendessen
300g Truthahnfilet
200g geschmorenes Gemüse
200g Kartoffeln
 
Letzte Mahlzeit
50g Whey Fusion
50g Haferbrei

Der russische Profibodybuilder trinkt zwischen 4 und 6,5 Litern am Tag und verwendet neben der Pre- und Post-Workout Supplementierung Trainbolon, DAA professional und Hepafusion.

Alexey Lesukov

Lesukov vs. Top Mr. Olympia Auswahl auf der Nordic Pro Championships 2014

Nachdem sich Lesukov im letzten Jahr in einem guten Teilnehmerfeld den vierten Platz sichern konnte, erwarten den jungen Russen in diesem Jahr weitaus stärkere Konkurrenten, denn laut Veranstalter gehen mindestens zwei absolute Superstars der Profiszene an den Start des skandinavischen Bodybuildingevents. Mit Dexter Jackson (USA), dem Mr. Olympia aus dem Jahre 2008, und dem Top 3 Mr. Olympia Kandidat Shawn Rhoden (USA) sind bereits zwei Hochkaräter bestätigt. Zudem ist es zu erwarten, dass es nach dem Mr. Olympia 2014, der Mitte September stattfindet, weitere Top Profis nach Europa ziehen wird. Mögliche Namen, die aktuell gehandelt werden, sind Dennis Wolf (GER) und Mamdouh “Big Ramy” Elssbiay (EGY), aber auch Toney Freeman (USA), Branch Warren (USA) und Victor Martinez (DOM REP) sind im Gespräch.

Für Alexey Lesukov bedeutet dies, dass er sich nach der letztjährigen Arnold Classic Europe und der EVLS Prag Pro ein weiteres Mal mit einigen Top Mr. Olympia Teilnehmern messen kann und das in einem jungen Alter von gerade einmal 26 Jahren. Wir sind gespannt, welche Entwicklung die Wettkampfdiät nehmen wird und mit welcher Form Alexey Lesukov am 11.10.2014 in Lahti auflaufen wird.

Über seine Entwicklung halten wir Sie selbstverständlich im PEAK-Blog auf dem Laufenden.

Mit sportlichen Grüßen

Ihr PEAK-Team