• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK T-SHIRT AB 100€

Bikini Athletin Helene Fiedler - Aktuelle Supplementierung

 

Von Bikini Athletin Helene Fiedler

Hallo meine Lieben,

Helene Fiedlerheute möchte ich gerne zum Thema Supplemente bloggen. Ich werde Euch berichten, welche Produkte ich verwende und als wichtig und sinnvoll erachte. Im Dschungel des Internets kursieren tausende von Empfehlungen, welche Supplemente für weibliche Sportlerinnen am besten geeignet seien. Ich hoffe, ich kann anhand von meinem Beispiel ein bisschen Licht ins Dunkle bringen! Ihr erhaltet einen interessanten Einblick in meine Nahrungsergänzung und könnt Euch vielleicht den ein oder anderen Tipp davon selber zu Nutze machen! Los geht´s... smiley

 

Meine Supplementierung

Grundsätzlich besitzen Sportler meist einen erhöhten Bedarf an folgenden Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und essentiellen Fettsäuren:

  • Zink
  • Vitamin C
  • Vitamin D
  • EPA/DHA
  • Folsäure
  • Eisen

Deshalb konsumiere ich jedes dieser Produkte das ganze Jahr über, um meinen erhöhten Bedarf als Sportlerin dauerhaft zu decken.

Zusätzlich konsumiere ich derzeit Delicious Whey, BCAA TST, Creatin, EPA/DHA/GLA, L-Carnitin, Arthro Stack und Vitamins A/Z.

Zur Erklärung:

Zu den absoluten Basics zählen für mich ein hochwertiges Wheyprotein, BCAAs und Creatin.

Aktuell verwende ich Peak Delicious Whey, welches einen hervorragenden Geschmack und eine hohe Wertigkeit hat. Ich trinke davon jeweils einen Shake sofort im Anschluss an das Training, in Kombination mit einer Banane.

BCAAs supplementiere ich während dem Training und trinke dort jeweils eine Portion BCAA TST. Diese BCAAs sind superlöslich, schmecken lecker und versorgen mich gleichzeitig mit 10g hochwertigen freien Aminosäuren.

Helene Fiedler Bcaa TST

Creatin nehme durchgehend, 5g morgens nach dem Aufstehen. Über dreißig wissenschaftliche Studien haben sich mit Wirkung von Creatin beschäftigt und die unstrittigen Ergebnisse waren, dass schon 3 g Creatin täglich, die körperliche Leistung beim Schnellkrafttraining im Rahmen kurzzeitiger intensiver körperlicher Belastung, wie also beispielsweise im Trainingssatz, erhöhen. Die vielpropagierte unerwünschte Wassereinlagerung durch Creatin konnte ich nie feststellen und habe es somit bis zum Wettkampftag durchgenommen. Ich bin der Meinung, dass Creatin wenn überhaupt, in der Muskelzelle Wasser einlagert, was dem Muskel ein volleres Aussehen verschafft. Aber das ist nur meine Meinung.

Vitamin C ist ein "Allrounder" und beteiligt an verschiedensten Körperfunktionen. Es spielt eine Rolle für ein funktionierendes Immunsystem, untersützt einen reibungslos laufenden Energiestoffwechsel und trägt zur Verringerung von Müdigkeit bei, was es zudem ideal für stressige Phasen oder Diätphasen macht. Ich nehme es das ganze Jahr über, da ich seine positiven Auswirkungen zu keinem Zeitpunkt missen möchte. Peak Vitamin C enthält pro Kapsel hochdosierte 1000mg reinstes Vitamin C, was in etwa dem Vitamin C Gehalt von 20 Zitronen entspricht! Somit ist es für mich keine Frage, auf welches Produkt ich für meine optimale Versorgung zurückgreife.

Kommen wir zu Vitamin D: In Deutschland sind 80-90%(!) der Menschen nicht ausreichend mit Vitamin D versorgt, was sich in Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Anfälligkeit für Infektkrankheiten äußern kann. Deshalb nehme ich jeden morgen zum Frühstück eine Kapsel hochdosiertes Peak Vitamin D ein und beuge so einer Unterversorgung erfolgreich vor. Ich kann Euch nur wärmstens ans Herz legen: Wenn auch Ihr Euch im Winter abgeschlagen und müde fühlt: Probiert Vitamin D aus! Solltet Ihr zu den 80-90% der Unterversorgten gehören, werdet Ihr von Vitamin D begeistert sein und mir für diesen Tipp danken!

EPA/DHA/GLA Kapseln nehme ich 5 Stück am Tag, da ich leider zu wenig fettigen Fisch esse. So kann ich einer Unterversorgung an lebensnotwendigen Omega- 3 Fettsäuren entgegensteuern.

L-Carnitin ist entscheidend an einem funktionierenden Fettstoffwechsel beteiligt, deshalb nehme ich, wenn ich Fett verlieren möchte, jeweils 2 Kapseln morgens auf nüchternen Magen und vor dem Training zu mir.

Auf Arthro Stack möchte ich persönlich nicht mehr verzichten. Seit ich dieses Supplement zu mir nehme, konnte ich eine deutliche Verbesserung meiner Gelenkschmerzen feststellen. Den Tipp bekam ich von meinem Teamkollegen Thomas Scheu, welcher ebenfalls ein überzeugter Anhänger von Arthro Stack ist. Als ich ihm von meinen Schulterproblemen berichtete, gab er mir die Empfehlung dieses Produkt einmal auszutesten.Und siehe da: Es hat funktioniert! smiley

Helene Fiedler Mütze

Ein gutes All-in-One Vitaminpräparat wie Vitamins A/Z darf meiner Meinung nach in keiner vernünftigen Supplementierung fehlen, denn es ist ideal zur Grundversorgung geeignet. Durch die Depotwirkung wird der Körper über einen längeren Zeitraum versorgt, als bei herkömmlichen Multivitaminprodukten.

Kommen wir zum letzten Supplement in meiner Aufzählung: Zink Chelat

Diese besonders hochwertige Zinkform ist hochbioverfübar und kann somit bestens vom Körper aufgenommen werden. Zink ist wie Vitamin C ein Multitalent: Es unterstützt das Immunsystem, die Proteinsynthese, sowie viele wichtige Stoffwechselprozesse und ist beteiligt an der Erhaltung normaler Knochen, Haut, Haare, und Nägel. Moment- Haut, Haare und Nägel?! Na wenn das nicht besonders für uns Frauen attraktiv ist .. smiley

Peak Zink Chelat enthält 25mg reines Zink Chelat in Kombination mit 2mg Kupfer pro Tablette. Ich nehme jeden Morgen zum Frühstück eine davon und bin damit bestens versogt.

Sooo... jetzt fragt Ihr Euch: Klingt das nicht fast wie eine 70-jährige gebrechliche Frau, die einen Haufen Pillen schluckt?!

Nein, im Gegenteil: Der Bedarf eines Sportlers an Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen, Omega- 3 Fettsäuren, und, und, und, wird leider viel zu häufig deutlich unterschätzt. Die meisten Sportler wissen gar nicht, wie viel fitter und leistungsfähiger sie sein könnten, wenn sie auf eine ausreichende Versorgung all dieser Stoffe achten würden.

Glaubt mir: Ich möchte keines dieser Supplemente missen, denn sie helfen mir tagtäglich dabei, meine sportlichen Ziele zu erreichen und dabei fit und gesund zu bleiben !

Ich hoffe ich konnte Euch einen hilfreichen Einblick geben!

 

Bis zum nächsten Mal, bleibt am Ball

Eure Helene Fiedler

Lese auch...