Proteine / Eiweiß

Hier finden Sie zahlreiche umfangreiche Fachartikel und Studien zu dem für Sportler wichtigsten Makronährstoff - Protein!
  • Magerquark vs. Skyr – Haben wir ein neues „Super“- Milchprodukt?

    Liebe BLOG-Leserinnen und Leser, Liebe PEAK-Kundinnen und Kunden,seit ich denken kann, zählt Magerquark schon zu den beliebtesten Lebensmitteln für Sportler. Ein hoher Proteingehalt, wenige Kohlenhydraten und eine nur sehr geringe Menge Fett macht ihn zum optimalen Lebensmittel für beinahe alle Arten von Ernährung. Dabei ist es egal, ob es sich um Low-Carb, High-Carb oder Medium-Carb handelt.Seit einiger Zeit versucht ein Lebensmittel namens „Skyr“ dem Quark seinen Platz auf dem Podest [...]
  • Protein – So wurde es noch nie betrachtet

    Liebe Blog-Leserinnen und Blog-Leser, Liebe PEAK-Kundinnen und Kunden,in einem meiner letzten Artikel habe ich mich mit der Frage nach der richtigen Makronährstoffverteilung befasst. Hierbei ging es insbesondere um den Anteil an Kohlenhydraten in der Ernährung für unterschiedliche Zielsetzungen bei Sportlern. In diesem Rahmen konnte ich herausfinden, dass ein bestimmter Grundbedarf für alle drei Makronährstoffe gegeben ist, der möglichst bedarfs- und zielorientiert festgelegt werden muss.Auch für Protein muss man sich derartige [...]
  • Proteinaufnahme – Wann ist es zuviel?

    Liebe BLOG-Leserinnen und Leser, Liebe PEAK-Kundinnen und –Kunden,Protein zählt zu den drei Makronährstoffen und wird gerade in der Sportler-Szene als äußerst wichtig angesehen. Mit der richtigen Aufnahmenenge und den richtigen Proteinquellen wird versucht, Proteinabbauvorgänge (Proteolyse) zu vereiteln und im Gegenzug einen  Proteinaufbau im Muskel (auch genannt Muskelproteinsynthese) maximal zu stimulieren. An Empfehlungen, wie viel Protein nun für welche Sportart diesbezüglich richtig ist, mangelt es nicht. Der aktive Sportler kann sich [...]
  • Wie viel Protein benötigen Sportler?

    Liebe BLOG-Leserinnen und Leser, Liebe PEAK-Kundinnen und –Kunden, eigentlich ist es schon ein sehr interessantes Phänomen. Während in der Fitness- und Bodybuilding-Szene Protein als wichtigster Makronährstoff klar dominiert, setzen Ausdauersportler nach wie vor eher auf eine ausreichende Versorgung mit Kohlenhydraten. Protein ist hier auch von Bedeutung, allerdings eher sekundär. Von anderen Sportarten hört, liest und sieht man ehrlich gesagt wenig Spezifisches, wenn es darum geht, wie viel Protein, Kohlenhydrate [...]
  • Langsame und schnelle Proteine – Ein Mythos? Teil 2

    Liebe BLOG-Leserinnen und Leser, Liebe PEAK-Kundinnen und Kunden,in Teil 1 meines 2-Teilers habe ich mich mit der Unterscheidung zwischen schnellen Proteinen und langsamen Proteinen, der Magenverweildauer und der Resorptionsgeschwindigkeit verschiedener Proteine befasst. Als Fazit bleibt hieraus festzuhalten, dass es tatsächlich eine Unterscheidung zwischen langsam und schnell verfügbarem Protein gibt. Die Begrifflichkeiten werden jedoch oftmals falsch interpretiert.Langsame und schnelle Proteine – Ein Mythos? Teil 1Heute möchte ich das Recherchierte aus Teil [...]
  • Langsame und schnelle Proteine – Ein Mythos? Teil 1

    Liebe BLOG-Leserinnen und Leser, Liebe PEAK-Kundinnen und Kunden,bei der Unterscheidung von Proteinen kann man mehrere Ansätze wählen. Da wären zunächst einmal die tierischen und pflanzlichen Proteine. Sie werden abgegrenzt durch deren Ursprung. Die zweite Unterscheidung trennt Proteine mit hohem Insulin-Index von solchen mit nur geringem Einfluss auf die Insulinausschüttung. Als dritte Unterscheidung lässt sich die biologische Wertigkeit anführen, bei der es um die Umwandlungsfähigkeit von Nahrungsprotein in körpereigenes Protein geht [...]
  • Mehr Interessantes aus der Fleischherstellung

    Liebe BLOG-Leserinnen und Leser, Liebe PEAK-Community,nach meinen Artikeln zu Wurstwaren und Glutaminasen (siehe unten) möchte ich heute mit einem weiteren Artikel an diese Thematik anknüpfen, dessen Inhalt mit Sicherheit vielen Fleischfressern von uns neu sein wird.Wurstwaren – „Schlechte“ Proteinquelle für Sportler? Teil 1Wurstwaren – „Schlechte“ Proteinquelle für Sportler? Teil 2Von wegen Fleisch am Stück! – Transglutaminasen Teil 1Von wegen Fleisch am Stück! – Transglutaminasen Teil 2Neben der Verwendung von Fleisch [...]
  • Meeresfrüchte – Die alternative Proteinquelle?

    Liebe BLOG-Leserinnen und Leser, Liebe PEAK-Kundinnen und –Kunden,zu den typischen Proteinquellen zählen neben Eiern, Milchprodukten und inzwischen auch Soja alle Sorten Fleisch und auch Fisch. Aus dem Meer entstammt eine weitere Gruppe an Lebensmitteln, die wir immer häufiger zur Versorgung mit Protein aufnehmen. Die Rede ist von Meeresfrüchten.Auch wenn wir bei „Früchte“ eher an nicht lebende Lebensmittel wie Obst denken, handelt es sich bei Meeresfrüchten um eine ganz besondere Gattung [...]
  • Von wegen Fleisch am Stück! – Transglutaminasen Teil 2

    Liebe BLOG-Leserinnen und Leser, liebe PEAK-Kundinnen und Kunden,in Teil 1 haben wir uns mit einer interessanten körpereigenen Enzymgruppe, den sog. Transglutaminasen, beschäftigt. Sie fungieren in unserem Körper als Gewebskleber und sorgen so mitunter für stabile Gewebsverbindungen.Die Lebensmittelindustrie hat Transglutaminasen ebenfalls für sich entdeckt, stellt diese aus Bakterienstämmen her und verwendet sie für eine Vielzahl an proteinreichen Nahrungsmitteln. Bei Fleisch lassen sich Fleischreste damit zu größeren Fleischstücken verkleben. Bei anderen Proteinträgern [...]
  • Von wegen Fleisch am Stück! – Transglutaminasen Teil 1

    Liebe BLOG-Leserinnen und Leser, Liebe PEAK-Kundinnen und Kunden,vor einiger Zeit habe ich für den PEAK-Blog mehrere Artikel zu den verschiedenen Fleischsorten verfasst. Auch einen speziellen Artikel zu Wurstwaren habe ich bereits im Repertoire.Heute möchte ich mich mit einer ähnlichen Thematik befassen, die noch einmal völlig neue Einblicke rund um die Herstellung und Beschaffenheit von Lebensmitteln, insbesondere Fleisch, ermöglicht.Der Titel sagt schon eine Menge aus. Es geht heute um eine interessante [...]

Artikel 31 bis 40 von 78 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. ...
  8. 8