• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK GESCHENK AB 100€

Das Kanu-Duo Kretschmer & Hennig blickt auf Olympia 2016

von Sebastian Hennig

Liebe BLOG-Leserinnen und Leser, Liebe PEAK-Kundinnen und Kunden,

Peter Kretschmer Sebastian Hennigwir melden uns nun erstmals nach der Weltmeisterschaft in Moskau zurück. Nach einer 3 wöchigen Pause und dem Wiedereinstieg in das Training sind wir bereit, die neue Saison 2015 einzuläuten und uns langfristig auf das Ziel Olympia 2016 in Rio de Janeiro (Brasilien) vorzubereiten. Ab jetzt sind es noch fast 2 Jahre, aber jeder Sportler weiß, wie schnell die Zeit von nun an rast und das es auf jede einzelne Trainingseinheit ankommen wird.

Der Trainingseinstieg für Olympia 2016

Der Trainingseinstieg erfolgte in erster Linie mit einem leichten Athletiktraining, was im Detail heißt: Laufen, Krafttraining und Spiel.

Des Weiteren stand die Durchführung von Maximal-Kraft-Tests an, um den Ausgangsstandpunkt für den kommenden Winter zu bestimmen.

Nachfolgend habt Ihr Einsicht in die Resultate des Maximal-Kraft-Tests:

Bankziehen (Anreißen auf der Bank):

Peter: 120kg

Basti: 130kg

Bankdrücken:

Peter: 120kg

Basti: 135kg

Kniebeugen:

Basti: 155kg

Peter Kretschmer Sebastian Hennig

In den nächsten Wochen wird bei uns hauptsächlich Grundlagentraining stattfinden.

Das heißt, so viele Kilometer wie möglich im Boot zu absolvieren. Außerdem steht Lauftraining und Spiel auf dem Programm, um die Erhaltung der Schnelligkeit zu gewährleisten. Parallel dazu werden wir in den nächsten 8 Wochen einen Maximal-Kraft-Block einlegen, um die Kraftentwicklung voranzutreiben und Masse aufzubauen. Am Ende dieses Blocks werden wir dann einen erneuten Maximal-Kraft-Test durchführen, um die Resultate mit denen des letzten Tests abgleichen zu können.

Peter Kretschmer Sebastian Hennig

Unsere Supplementierung bis jetzt beschränkte sich lediglich auf die Basics, die man auch zu sich nehmen sollte, wenn man nicht trainiert, Zink und EPA/DHA/GLA. Mit dem Trainingseinstieg werden wir aber wieder andere Nahrungsergänzungen hinzuziehen. Da wir zurzeit wieder den halben Tag mit der Berufsausbildung verbringen und man danach müde und erschöpft ist, ist für uns Plutonium wieder das Lieblingssupplement der kommenden Wochen. Es gibt nichts Besseres, um nach so einem Tag die Motivation und Kraft für das Training aufzubringen.

Sebastian Hennig Peter Kretschmer

Mit sportlichen Grüßen

Basti & Peter

Lesen Sie auch...