• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK T-SHIRT AB 100€

Das Training für eine massive Brust mit IFBB Pro Alexey Shabunya

Liebe Blogleserinnen und Blogleser,

Alexey Shabunya Most Musculareine gewaltige Brust steht auf der Agenda vieler Athleten. IFBB Profi Bodybuilder Alexey Shabunya darf mit Fug und Recht behaupten, Inhaber einer solchen Brust zu sein.

Wenn Sie bisher Probleme damit haben, Ihre Brust zum Wachstum anzuregen, dann lesen Sie aufmerksame diesen Artikel, in dem Ihnen Alexey Shabunya wertvolle Tipps & Tricks verrät.

Wie der massive Russe selbst sein Brusttraining gestaltet, um auf der Bühne gegen die besten Bodybuilder der Welt zu bestehen, verrät er Ihnen in dem nachfolgenden Artikel.

Das Training für eine massive Brust

"Um die Brust zum Wachstum anzuregen, müssen Sie sich darauf konzentrieren, Ihre Brust arbeiten zu lassen. Viele Trainierende machen in ihrem Brusttraining den Fehler, zu viel aus der Schulter heraus zu arbeiten" erläutert IFBB Pro Alexey Shabunya. Bevor er sich dem Eisen widmet, verzehrt der in der Off-Season 130kg auf die Waage bringende Russe eine Portion Plutonium, die ihn auf das bevorstehende Training einstimmt.

Peak International Plutonium

Das Brusttraining beginnt er klassisch mit Bankdrücken mit der Langhantel in der Multipresse. Shabunya wählt dabei eine Griff, der jeweils etwa 15-20cm entfernt von seinen Achseln ist. "Für mich ist das die optimale Griffbreite und ich spüre meine Brust am besten". Wie generell in seinem Training versucht er, während den Sätzen die Zielmuskulatur bestmöglich zu spüren. Beim Herablassen der Langhantel auf Brustmitte spreizt er seine Ellenbogen, um die Belastung auf den Trizeps zu verringern und die Brust mehr zu beanspruchen. Shabunya absolviert nach einem Aufwärmsatz, in dem er leichtes Gewicht verwendet, 4 Arbeitssätze mit 8-10 Wiederholungen. Das Trainingsgewicht steigert er hierbei Satz für Satz und lässt sich bei den letzten Wiederholungen des letzten Satzes von einem Trainingspartner helfen (erzwungene Wiederholungen).

Alexey Shabunya Brusttraining

Nach dem Bankdrücken auf der Flachbank wechselt er auf die Schrägbank, um seine Brust dort mit Kurzhanteln zu bearbeiten. Zunächst stellt er die Schrägbank so ein, dass die Winkelstellung bei 30° liegt. Später wechselt er auf 45°. Auch hier absolviert der massive Russe 4 Arbeitssätze mit 8-10 Wiederholungen. Ebenfalls wie beim Bankdrücken spreizt Shabunya auch hier die Ellenbogen, um den Brustmuskel mehr zu dehnen, bevor er die Hantel wieder explosiv in die Höhe stemmt. Im Anschluss an das Schrägbankdrücken wechselt er an die Multipresse, um dort ebenfalls Schrägbankdrücken auszuführen. Ebenso wie beim Schrägbankdrücken mit Kurzhanteln variiert er den Winkel zwischen 30° und 45° und absolviert 4 Arbeitssätze á 8-10 Wiederholungen.

Seine letzte Druckübung führt Shabunya an der Hammer-Strength Maschine aus (4 Sätze á 8-10 Wiederholungen), bevor er sich zum Abschluss seines Trainings einer Isolationsübung zuwendet. Hierzu begibt er sich an eine Kabelstation, um Cabel-Crossover auszuführen. Bei der Ausführung achtet der IFBB Profi darauf, seine Brustmuskeln arbeiten zu lassen und die Ellenbogen möglichst ruhig zu halten, um die Arbeit seiner Bizeps zu reduzieren.

Alexey Shabunya Brusttraining Peak International

Generell gibt Shabunya den Ratschlag: "Es ist wichtig, die Zielmuskulatur zu ermüden. Stoppen Sie daher nicht bei 10 Wiederholungen, weil es in Ihrem Trainingsplan steht. Wenn Sie in der Lage sind, noch 1-2 weitere Wiederholungen auszuführen, dann machen Sie diese." Im Anschluss an sein Brusttraining verzehrt Alexey Shabunya als Post-Workout Shake eine doppelte Portion Tri-Anabol. "Die Post-Workout Versorgung nach dem Training zählt zu meinen wichtigsten Tageszeitpunkten. Nur eine optimale Versorgung ermöglicht es meinem Körper, die im Training gesetzten Wachstumsreize in der Regenerationsphase umzusetzen. Tri-Anabol befeuert meinen Körper mit 105 wichtigen Schlüsselsubstraten."

Tri-Anabol Peak International

Der Trainingsplan in der Übersicht

 

Übung Sätze Wiederholungen
Bankdrücken in der Multipresse 4 8-10
Schrägbankdrücken mit Kurzhanteln 4 8-10
Schrägbankdrücken in der Multipresse 4 8-10
Drücken in der Hammer Strength Maschine 4 8-10
Kabel Crossover 4 8-10

 

Mit sportlichen Grüßen

Ihr Peak International Team

 

Lesen Sie auch...