KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150

Bestell-Hotline von 07:00 - 18:00 Uhr

VERSAND KOSTENLOS SCHON AB 20,- €*

*außerhalb DE ab 100,- € kostenlos

GRATIS GESCHENK*

*bei jeder Bestellung über 100,- €

Die besten Trainingsgetränke

Die besten TrainingsgetränkeAn heißen Sommertagen schwitzt man viel und verliert gerade beim Training größere Mengen an Flüssigkeit. Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass schon ein Wasserverlust von nur einem Liter die Fähigkeit, schwere Arbeit wie im Training  zu leisten, um 15% verringern kann. Viele Athleten diskutieren deshalb darüber, welches Trainingsgetränk am sinnvollsten ist.

Im Folgenden stellen wir Ihnen die 5 aus unserer Sicht sinnvollsten Trainingsgetränke für vor.

Stilles Wasser
Stilles Wasser ist vielleicht das Naheliegendste aller Trainingsgetränke und gerade für kurze Trainingseinheiten geeignet. Wasser ist ein Naturprodukt mit natürlichen Mineralien, die der Körper gut aufnehmen kann. Achten Sie bei dem Mineralwasser darauf, dass es viele Mineralien, v.a. Calcium und Magnesium, enthält. Auf eines der stark beworbenen natriumarmen Mineralwasser müssen Sie hingegen nicht zurückgreifen, da Natrium ein sehr wichtiger Mineralstoff ist, der gerade bei einem erhöhten Flüssigkeitsverlust zu ersetzen ist. Bei Leitungswasser sollten Sie darauf achten, dass das Wasser in Ihrer Region auch eine gute Qualität aufweist. Tafelwasser hingegen ist nicht zu empfehlen.

Stilles Wasser + Orangensaft + Salz
Dr. Robert Haas, Emährungswissenschaftler und Präsident des "American College of Sports Nutrition" empfiehlt in seinem Buch "Leistungsdiät für Sport, Beruf und Fitness" (ein US-Bestseller) ein einfaches, aber wirkungsvolles Getränk, welches - seiner Ansicht nach - den Bedürfnissen des Trainierenden optimal entsprechen soll:¹

- in 1/4 Liter Wasser 2 Esslöffel Orangensaft und 1 Brise Salz, oder
- in 1 Liter Wasser 8 Esslöffel Orangensaft und 4 Brisen Salz

Stilles Wasser + Amino Fusion + Glucofast
Für Athleten, die maximale Muskelzuwächse wollen, ist die Kombination von 20-30 g Amino Fusion mit ca. 35 g Glucofast in einer ausreichenden Menge Wasser wohl am effektivsten. Gerade bei längeren Trainingseinheiten ist diese Kombination empfehlenswert, da der Körper nicht auf seine Reserven zurückgreifen muss, weil ihm extrem schnell verfügbare Aminosäuren in genau bilanzierter Zusammensetzung sowie Kohlenhydrate sukzessiv zugeführt werden.

Stilles Wasser + BCAA TST/ Leusteron + Glucofast
Die Kombination von 13-26 g BCAA TST/ Leusteron mit 35 g Glucofast in ca. einem Liter Trinkwasser gemixt ist wohl die beste Kombination für ein hochintensive Trainingseinheiten, da die BCAA bzw. L-Leucin Ermüdungstransmitter von der Hirn-Blut-Schranke vertreiben, den Muskelpump verbessern und zusätzlich stark anti-katabol wirken, während Glucofast für den nötigen Energienachschub sorgt.

Stilles Wasser + BCAA TST
13 – 26 g BCAA TST in ausreichend Wasser gemixt und während des Trainings getrunken ist das wohl beste Trainingsgetränk für eine Diät, da die BCAA TST die Muskulatur vor dem Abbau schützen (anti-katabole Eigenschaft) und außerdem die Freisetzung von hartnäckigem Körperfett fördern.

Mit sportlichem Gruß

Ihr Peak-Team

¹ Quelle: Bernd Göddeke: Bodybuilding, Kraft- und Fitnesstraining, Athletik Sportverlag (April 2000).

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.