KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150

Bestell-Hotline von 07:00 - 18:00 Uhr

VERSAND KOSTENLOS SCHON AB 20,- €*

*außerhalb DE ab 100,- € kostenlos

GRATIS GESCHENK*

*bei jeder Bestellung über 100,- €

Eiweißreiche Diät zur Gewichtsabnahme

Liebe Blog Leser und treue Peak Kunden,

heute wollten wir ihnen ein paar Fakten zur eiweißreichen Diät liefern.

Eiweißreiche-Diäten sind ein beliebter Weg, um Gewicht zu verlieren, denn Studien haben bewiesen, dass Protein in der Lage ist, den Hunger besser als Kohlenhydrate oder Fett zu hemmen.

Die Teilnehmer an einer Studie im American Journal of Clinical Nutrition berichteten von weniger Hunger und optimalem Gewichtsverlust, wenn Fett auf 20% der Gesamtekalorien reduziert wurde, Protein auf 30% erhöht wurde, und Kohlenhydrate 50% entsprachen. Die Teilnehmer aßen im Durchschnitt 400 Kalorien weniger pro Tag.

Eine weitere Studie, von der im Journal of Nutrition berichtet wurde, zeigte, dass eine proteinreiche Ernährung mit Bewegung verstärkt zu Fettverlust führt und auch die Blutfettwerte positiv beeinflusst. Die Forscher vermuten, dass höhere Protein Mengen den Teilnehmern helfen, ihre Gelüste zu kontrollieren.

Die Forscher wissen nicht genau, wieso eine proteinreiche Kost den Hunger unterdrückt, sie vermuten, dass es an verschiedenen hormonellen Zusammenhängen im Gehirn liegt, welche bei proteinreicher Kost scheinbar besonders stimmuliert werden.

Wir brauchen Protein in allen Phasen des Lebens, für eine Vielzahl von Körperfunktionen. Es ist der Hauptbestandteil aller Zellen, einschließlich Muskeln und Knochen. Es ist für Wachstum, Entwicklung und Immunität gegen Infektionen essentiell. Das Institut für Health Dietary Reference Intake (DRI) empfehlen, mindestens 10% bis 35% der gesamten Kalorien in Form von Protein - für normale, gesunde Erwachsene.

Ein weiterer Tipp zum Fettverlust durch Protein ist, vor den Mahlzeiten einen Proteinshake wie beispielsweise Anabolic Protein Fusion oder einen Riegel wie den Tonic 65 zu verzehren, um die Eiweißmenge der Nahrung zu erhöhen, welche dann kalorienverschwendender verdaut wird.

Eiweiß ist ebenso essentiell um Muskeln aufzubauen, welche natürlich für die Gesundheit wichtig sind, aber auch ganz klar die Fettverbrenner Nummer 1 sind.

Als Fazit kann man also sagen, ohne genügend Eiweiß, kein Fettverlust.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Peak Team

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.