• KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150
  • VERSANDKOSTENFREI INNERHALB DE AB 20€
  • GRATIS PEAK T-SHIRT AB 100€

Thomas Scheu`s Erlebnisbericht vom Arnold’s Sports and Film Festival 2011

Alexey Lesukov Thomas Scheu an Arnold Classicsvon Thomas Scheu

Liebe Bodybuilding Freunde und Fans,

ende letzen Jahres bekam ich Bescheid, dass Mario Rieger und ich wieder zur Arnold’s Classics nach Culumbus, Ohio, eingeladen werden. Unsere Darstellung von Terminator und Conan ist 2009 so positiv aufgenommen worden, dass die Veranstalter uns auch in diesem Jahr gerne wieder dabei haben wollten.

Wir wohnten in dem vornehmen Hyatt Hotel, in dem einige Athleten, aber auch die Bodybuilding-Legenden  Arnold Schwarzenegger und Lou Ferrigno untergebracht waren.

In erster Linie waren wir dafür vorgesehen, auf dem Arnold’s Film Festival als lebende Figuren seine Paraderollen zu repräsentieren.

Thomas Scheu Conan

Umgeben von einer Vielzahl verschiedenster Filmhelden standen wir mehrere Stunden dem Publikum für gemeinsame Fotoaufnahmen zur Verfügung.

Thomas Scheu and ChewieThomas Scheu on Arnold Classics

Um für das Film Festival Werbung zu machen, waren wir auch auf der Expo vertreten. Dort wurden wir mit großer Begeisterung aufgenommen und haben hunderte von Fotos mit Besuchern geschossen.

Leider war es uns auf Grund unserer Verpflichtungen nicht möglich, uns die Profi Wettkämpfe anzuschauen. Dafür sind wir in den Genuss gekommen, beim Finale der Amateure live hinter der Bühne das Geschehen zu verfolgen.

Sehr spannend war natürlich das Finale im Super-Schwergewicht mit den beiden deutschen Teilnehmern David Hoffmann und Matthias Botthof. David Hoffmann, der im gleichen Studio wie ich trainiert und den ich daher sehr gut kenne, belegte im starken Teilnehmerfeld von über 20 Athleten einen sehr guten dritten Platz.

Thomas Scheu and David HoffmannThomas Scheu Matthias Botthof on Arnold Classics

Matthias Botthof, ein guter Freund von mir, hat an diesem Tag das Publikum und die Wertungsrichter derart überzeugen können, dass er nicht nur den Klassensieg sondern auch -  sehr zu meiner Freude - den Gesamtsieg erringen konnte.

Besonders interessant für mich waren aber auch die Klassen bis 90 und bis 100 kg, da auch mich die Teilnahme an diesem Wettkampf einmal reizen würde. Bei dieser Gelegenheit traf ich auch meinen Peak-Kollegen Alexey Lesukov, der im Vorfeld zu den Favoriten dieses Wettkampfes gezählt wurde. Es ist beeindruckend, zu sehen, welche Masse ein solch junger Athlet bieten kann.

Thomas Scheu and Alexey Lesukov on Arnold Classics 2011

Ein weiteres Highlight war es, den ehemaligen Mr. Olympia Frank Zane zu treffen und ein gemeinsames Foto machen zu können.

Thomas Scheu Frank Zane

Zu unseren Verpflichtungen gehörte auch die Anwesenheit beim Meet and Great, das im Vorfeld zum Dinner mit Arnold Schwarzenegger stattfand. Arnold’s Kommentar zu unserer Form: „You are ripped!“

Zu unserer Freude haben wir am Abend dann noch erfahren, dass Dennis Wolf, mit dem mich seit Jahren ein freundschaftliches Verhältnis verbindet, einen hervorragenden zweiten Platz bei der Arnold’s Classics belegt hatte. Mit einem gemeinschaftlichen Abendessen haben wir den Erfolg von Matthias und Dennis gefeiert.

Matthias Botthof, Thomas Scheu und Dennis Wolf

Sonntags fand das Finale des Film Festivals statt, bei dem wir auch wieder Conan und Terminator repräsentiert haben. Die besten Filme wurden von Arnold ausgezeichnet.

Montags hatten wir noch ein wenig Freizeit, die wir zum ausgiebigen Shopping nutzten, um anschließend unsere Heimreise anzutreten.

Wiedermal ein interessantes und aufregendes Wochenende, das uns in besonderer Erinnerung bleiben wird. Mario und ich sind mittlerweile ein eingespieltes Team, das sich super versteht. Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Auftritte.

Thomas Scheu Arnold Classic

Diese und weitere Bilder des Trips sind auch in der Peak Galerie.

 

Sportliche Grüße

Tom

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.