KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150

Bestell-Hotline von 07:00 - 18:00 Uhr

VERSAND KOSTENLOS SCHON AB 20,- €*

*außerhalb DE ab 100,- € kostenlos

GRATIS GESCHENK*

*bei jeder Bestellung über 100,- €

Ernährung und Training in der Wettkampfvorbereitung – Einführung

Liebe Peak Kunden und Blog-Besucher,

seit Entdecken meiner Leidenschaft für den Fitnesssport habe ich alles daran gesetzt, mir möglichst viel Wissen zu diesem Thema anzueignen und dieses dazu einzusetzen, meine Leistungsfähigkeit ständig zu steigern.

Meine Qualifikation als Bodycoach beziehe ich aus Fachliteratur der verschiedensten Ausrichtungen, Kursen sowie Weiterbildungen. Ich habe mir aus der großen Auswahl an Veröffentlichungen über Fitness, Bodybuilding und Ernährung die “besten” Werke ausgesucht und versucht, diese für mein Leben leistsungssteigernd und gesundheitsfördernd einzusetzen.

Mein Wissensstand erweitert sich laufend und ist immer Up-to-date.

Aber zu Beginn möchte ich mich Euch kurz vorstellen:

Name:   Holger Gugg

Alter:     29 Jahre

Berufliche Bildung
Handelsfachwirt IHK
Ernährungsberater BSA
Fitness Trainer B BSA
Leistungstrainer BSA
Personaltrainer BSA
Trainer für Sport-Rehabilitation BSA
Trainer für Cardiofitness BSA

Berufliche Tätigkeit:
Kaufmännischer Angestellter Fa. Dehner Garten-Center
Geschäftsführer www.body-coaches.de
- Ernährungs- und Trainingsberatung
- Body-Shop mit Nahrungsergänzungen und Trainingszubehör
Body-Model

Aktiver Bodybuildingsport:
13 Jahre
zuvor 8 Jahre Kampfsport - Karate

Erste Wettkampfteilnahme: 2007

Sportliche Erfolge:
Bodybuilder des Monats Zeitschrift Flex
2. Platz Int. Süddeutsche Meisterschaft 2007 IFBB Männer 2
3. Platz Donaucup Dillingen a.d. Donau IFBB Männer 2
6. Platz Int. Süddeutsche Meisterschaft 2009 IFBB Männer 3
5. Platz Int. Süddeutsche Meisterschaft 2009 NAC Body 2
1. Platz Int. Süddeutsche Meisterschaft 2009 NAC Paare

 

In dieser Serie möchte ich Euch in den folgenden 2 Blog-Beiträgen einen Einblick in die Vorbereitung auf eine Bodybuilding-Meisterschaft gewähren.

 

Teil 1 Ernährung

Hier ist das Ziel, die eigentlich katabole Stofwechsellage aufgrund des vorherrschenden Kaloriendefizits möglichst in ein anaboles Umfeld umzuwandeln.
Bei guter Vorbereitung ist es möglich während der ersten Wochen der Diät sogar noch an Muskelmasse zuzulegen.
Je weiter die Diät fortschreitet, wird verstärkt Wert auf Muskelerhalt bei gleichzeitig möglichst hohem Abbau von Körperfett gelegt.

Teil 1 verschafft Euch einen Einblick in:
- Auswahl geeigneter Lebensmittel
- Einsatz von Supplementen

Gerade der Einsatz der Supplemente gewinnt mit Fortschreiten der Vorbereitung immer mehr an Bedeutung, da es ab einem bestimmen Zeitpunkt - aufgrund der doch einseitigen Ernährung - nicht mehr möglich ist, sich ausreichend mit allen Vitaminen, Mineralstoffen, Aminosäuren, Fettsäuren ect. zu versorgen.

Mit dem Sortiment und der Qualität von Peak-Produkten ist es möglich, eine Wettkampfvorbereitung komplett zu bestreiten.

 holger_gugg_peak_blog_2

Teil 2: Training

Krafttraining

Krafttraining ist eine absolut notwendige Komponente um:
- nach Möglichkeit Muskeln aufzubauen
- die Proteinsynthese dahingehend zu beeinflussen, immer neue Reize auf die Muskulatur zu geben, um Muskelabbau abzubremsen

Teil 2 beantwortet die Fragen:
• Welches Training ist geeignet?
• Warum?
• Was ist zu beachten?

 

Cardiotraining
Zur Optimierung des Fettabbaus und Aufrechterhaltung des Stoffwechsels ist ein bestimmtes Quantum an Cardiotraining nötig.

Teil 2 beantwortet die Fragen:
• Welche Art ist geeignet?
• Warum?
• Was ist zu beachten?

 

Bevor ich in den Teilen 1 und 2 genauer auf die Wettkampfvorbereitung eingehe, möchte ich meinen Dank an Peak richten.

Peak ist für mich Geschäftspartner und zugleich wichtigster Ausstatter mit Supplementen als Athlet und definitiv die richtige Adresse für alle Menschen die sportlich aktiv sind, sei es:
• Freizeit- und Breitensportler
• Leistungs- und Wettkampfsportler

 
Sportliche Grüße

Euer
Holger Gugg

Näheres unter: www.body-coaches.de

 

 

.

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.