KOSTENLOSE HOTLINE +49 (0) 800-4252150

Bestell-Hotline von 07:00 - 18:00 Uhr

VERSAND KOSTENLOS SCHON AB 20,- €*

*außerhalb DE ab 100,- € kostenlos

GRATIS GESCHENK*

*bei jeder Bestellung über 100,- €

Fabian Buchert - 4 Wochen vor der DM

Hallo liebe Blog Leser und treue Peak Kunden, es sind noch knapp 4 Wochen bis zur DM im Natural Bodybuilding. Fabian Buchert hat diesbezüglich einen Blog für Sie verfasst. In diesem Blog erfahren Sie alles über sein Training, die Ernährung, sowie seine Fortschritte im Hinblick auf die Deutsche Meisterschaft.

 

Fabian Buchert - 4 Wochen vor der DM

Noch 4 Wochen bis Tag  x und es ist kalt- trotz Winterdecke, dickem Pullover und eigentlich angenehmen 15 Grad in einem milden Herbst, steige ich fröstelnd aus dem Bett. Kurz auf die Waage, SMS an den Coach mit den aktuellen Daten, um die Instruktionen bezüglich Cardio für den Tag einzuholen. Der ganz normale morgendliche Wahnsinn in der Endphase einer Wettkampfvorbereitung. Anschließend geht es in die Uni, von der Uni ins Training mit anschließendem Posing oder Cardio, zurück in die Uni, an den Schreibtisch zum lernen (Klausuren stehen an), vorkochen für den folgenden Tag und dann ab ins Bett. Wo bleibt der Spaß? Warum tut man sich das an? Weil das Training unglaublich Spaß macht, weil man in jeder Vorbereitung seine Grenzen weiter austesten kann und natürlich weil der finale Moment auf der Bühne, in dem man Jahre harter Arbeit präsentieren kann, einfach unglaublich ist. In diesem Blog möchte ich euch über die Finale Phase meiner Wettkampfvorbereitung berichten.

 

Fortschritte:

Seit Diätbeginn ist hat das Gewicht nun um 7 kg gefallen und hat die 90 kg Marke geknackt, es kommen immer mehr Streifen und Teilungen zum Vorschein. Nach Einschätzung meines Trainers Nico liege ich gut in der Zeit – folglich bin ich recht zufrieden. (Ich persönlich kann das schon lange nicht mehr selber einschätzen)

Ernährung

Um den Fettabbau am laufen zu halten wurden die Kcal von anfänglichen 3000kcal auf nun etwa 2200 kcal gesenkt. Insbesondere der Kohlenhydratanteil wurde bis auf kleine Menge Reiswaffeln nach dem Training und etwas Haferflocken nach dem Aufstehen zusammengestrichen. Des weiteren wurde die Fettzufuhr zurückgefahren, während der Eiweiß Anteil weiterhin bei 3gramm pro KG Körpergewicht liegt. Interessanterweise äußert sich dies im Gegensatz zu den vorherigen Vorbereitungen kaum in Krafteinbüßen oder Konzentrationsproblemen. Zuzüglich wurden in etwa alle 3 Wochen moderate Ladetage eingeführt, um den Stoffwechsel, der sich oftmals an eine geringe Kcal-Zufuhr anpasst, wieder zu beschleunigen.  Neben der gewöhnlichen Ernährung supplementiere ich verstärkt mit Glutamin und BCAA’s um dem Muskelabbau entgegenzuwirken. Des Weiteren baue ich auf Speed Serum und Carnitin vor dem Cardio und dem Gewichtstraining, um den Fettabbau zu unterstützen. Nach dem Training nehme ich zusätzlich zu BCAA’s und Glutamin eine Portion Whey 2o.  

 

Training

Das Training wurde für die finalen 4 Wochen in Rücksprache mit meinem Coach Nico etwas angepasst. Während ich vorher nach einem 4 er Splitt trainiert habe, wende ich nun einen 3 er Splitt nach dem altbewährten Push, Pull, Beine Prinzip an.  Dabei folgt auf 3 Trainingstage ein Pausentag und falls das Energieniveau zu stark sinkt ein zusätzlicher Ruhetag. Der Fokus liegt dabei weiter auf schweren Grundübungen. Zuzüglich wurde das Cardio auf 60 min an trainingsfreien Tag erhöht. An Trainingstagen wird je nach Form und Gewicht zusätzlich eine 30 minütige Einheit in Anschluss an das Training ergänzt.

Mit sportlichen Grüßen

Fabian Buchert

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.